DAX+0,19 % EUR/USD-0,26 % Gold+0,09 % Öl (Brent)-0,90 %

Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 7993)


ISIN: US88160R1014 | WKN: A1CX3T | Symbol: TSLA
301,25
16:24:09
Stuttgart
-5,89 %
-18,85 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Also eventuell noch was zu dem Pick-Up. Bisher hatte man kaum etwas gelesen.

Ich habe etwas rumgeschaut. Ich war aber selbst noch nie in den USA, zugegebenermaßen.

Grundsätzlich ist das natürlich ein riesiger Markt.

Aber dennoch scheint es so, als gäbe es wie überall einen straffen Wettbewerb. Der F-150 ist keinesfalls eine altbackene Kiste. Der wird komplett aus Alu gefertigt und hat ziemlich kräftige Motoren, turboaufgeladene Benziner. Teilweise haben die Preise ab 35T$. Gab leider verschiedene Aussagen.

Leider auch beim Verbrauch. Aber 12,5l bis 15,0l auf 100km werdens wohl sein. Bei einer vergleichbaren Limousine, 3,0l Maschine, Allrad, Automatik wird man denke ich mit zirka 10,0l hinkommen. Ergibt sich ein Mehrverbauch von 25% bis 50% infolge Größe, Gewicht, Luftwiderstand, Rollwiderstand.

Daraus resultiert, dass man aber auch größere Akkus einbauen müsste, um die Reichweite zu halten. Das würde dann vermutlich zu folgenden Mehrkosten in dieser Bauform in der Anschaffung (zu denen, die ja ein Tesla aktuell eh hat) führen:

80kWh * 0,25 * 100$/kWh * 1,5 = 3000$
80kWh * 0,5 * 100$/kWh * 1,5 = 6000$
(Model 3 LR * geschätzter Mehrverbrauch * selbstgenannte Herstellungskosten der Zellen * realistischer Zuschlag und Kosten für den Bau der Batterie-Baugruppe)

(Die Mehrkosten eines größeren Tanks eines Verbrenners sind dagegen zu vernachlässigen. Auch ein größerer, aufwändigerer Antriebsstrang wird nicht soo viel ausmachen. Zu mal die Zunahme der Reichtweite über die Größe der Batterie wohl eher degressiv sein wird, aufgrund des Eigengewichts).

Okay, dafür hat man nicht so viele laufenden Kosten (wobei Hauptmarkt USA, nicht ganz so wichtig), aber dafür eventuell noch mehr Probleme beim Laden.

Bin mal gespannt, wie deren Konzept aussieht. Mal sehen, ob es eine gut Idee ist. In Fremont wird man ihn ohnehin nicht fertigen können.
Tesla | 230,30 €
F150 und Camaro sind in den USA alltagsautos so wie bei uns der Golf und Passat. Der F150 und vergleichbar der Mercedes ML sind dabei von der Größe her relativ klein. Die wirken auf den Straßen eher wie Kleinwagen. Tesla bringt ja auch nicht umsonst einen f150 Konkurrenten. Das hat schon seinen Grund,dass man dem Ami sowas präsentiert.
Tesla | 230,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.723.487 von aceniro am 19.10.19 00:35:10Am 23. soll es veröffentlicht werden? Wer die Zahl jetzt noch schätzen muss, weiss es einfach nicht.
Tesla | 230,30 €
https://seekingalpha.com/article/4297035-tesla-q3-earnings-m…


Ich habe bei meinem KO schon mal Gewinne mitgenommen, denn es könnte ganz gut sein dass eine Headline EPS Surprise die Aktie nach oben kickt (siehe NFLX) und es dann erst nach unten geht wegen den sinkenden Umsätzen bzw Marge/Modelmix. We will see. Jedenfalls lohnt sich der Blick auf einen Short Einstieg so oder. Entweder an hat TSLA an 260 ein Doppeltop und geht wieder in den Sinkflug, oder sie überschießt die 260 direkt um 10-20 $ und testet sie dann nochmal.

Also, ist nur mein Gedankengang fürs Trading.
Tesla | 230,30 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.718.879 von mozzila am 18.10.19 14:57:11
Zitat von mozzila:
Zitat von SAUBAERDERECHTE: ...


Einige der virtuell reichsten Menschen dieses Planeten sind in Wahrheit Eigentümer hochgehypter Aktiengesellschaften. Wenn sie dann auf Bargeld angewiesen sind, verpfänden sie das virtuelle Eigentum gegen cash.

Das ist in der Tat ein Geschäftsmodell, dass zumindest in den USA die besten Unternehmen hervorgebracht hat. Zumindest aus den Augen der Shareholder. Wenn die Kiste bankrott geht, verscherbelt man es gegen Aktientausch an die nächsthöhere Kartenhausinstanz (sieh Solarcity).😇

Joe Smith sitzt derweil auf seinem John Deere Mähdrescher, und fragt sich, wer all die Sojabohnen kaufen soll. 😤😤
Was hier fehlt, ist eine anerkannte Bewertungsmethode für eine Firma die kein Gewinn macht. Ich muss sagen, ich kenne diese Methode auch nicht, aber wer eine nachvollziehbare Methode hat für den Tesla Kurs, soll es doch mal sagen. An sonsten reden wir über des Kaisers Bart.
Tesla | 256,95 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.718.879 von mozzila am 18.10.19 14:57:11
Zitat von mozzila:
Zitat von SAUBAERDERECHTE: ...


Einige der virtuell reichsten Menschen dieses Planeten sind in Wahrheit Eigentümer hochgehypter Aktiengesellschaften. Wenn sie dann auf Bargeld angewiesen sind, verpfänden sie das virtuelle Eigentum gegen cash.

Das ist in der Tat ein Geschäftsmodell, dass zumindest in den USA die besten Unternehmen hervorgebracht hat. Zumindest aus den Augen der Shareholder. Wenn die Kiste bankrott geht, verscherbelt man es gegen Aktientausch an die nächsthöhere Kartenhausinstanz (sieh Solarcity).😇


Und wie sieht der "Kaiser" ohne Kleider aus? Wir warten auf die Zahlen.

John Deere ist übrigens eine ganz tolle Firma. Die halten 3 monatige Kampangnen durch im 24 Stunden Betrieb in USA, Argentinien, Brasilien.... Kann man deutschen Städtern schwer vermitteln.
Ob die Agrarwirtschaft überhaupt in diesem Umfang Sinn macht? Ich bin vom Fach und habe da einige offene Fragen in Richtung Sinnhaftigkeit. Aber bitte technisch diskutieren. Keine pseudoreligiösen Ansätze. Okay?

Und damit zurück zum Thema. Was ist an Telsa neu?
Elekroauto wurde vor über hundert Jahren als nicht gebrauchsfähig erwiesen.

Die Zukunft ist nach wie vor chemisch gebundene Energie. Aber dann bitte nicht mehr fossil.

Tesla ist ein Budenzauber und kann mir vorstellen, dass viele "Begeisterte" in naher Zukunft ihre Begeisterung aus ihrer Biographei streichen möchten....



Joe Smith sitzt derweil auf seinem John Deere Mähdrescher, und fragt sich, wer all die Sojabohnen kaufen soll. 😤😤
Was hier fehlt, ist eine anerkannte Bewertungsmethode für eine Firma die kein Gewinn macht. Ich muss sagen, ich kenne diese Methode auch nicht, aber wer eine nachvollziehbare Methode hat für den Tesla Kurs, soll es doch mal sagen. An sonsten reden wir über des Kaisers Bart.
Tesla | 256,95 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.728.510 von EliasRafael am 20.10.19 12:38:30
Zitat von EliasRafael: https://seekingalpha.com/article/4297035-tesla-q3-earnings-m…


Ich habe bei meinem KO schon mal Gewinne mitgenommen, denn es könnte ganz gut sein dass eine Headline EPS Surprise die Aktie nach oben kickt (siehe NFLX) und es dann erst nach unten geht wegen den sinkenden Umsätzen bzw Marge/Modelmix. We will see. Jedenfalls lohnt sich der Blick auf einen Short Einstieg so oder. Entweder an hat TSLA an 260 ein Doppeltop und geht wieder in den Sinkflug, oder sie überschießt die 260 direkt um 10-20 $ und testet sie dann nochmal.

Also, ist nur mein Gedankengang fürs Trading.


Sehe das genauso. Vielen Dank für die Gedankenteilung. Wir müssen einfach das irrationale Momentum noch abwarten, um dann die Ernte einzufahren und dann ab nach Süden ;-))
Tesla | 256,95 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Motorsport Magazin: 0-250 km/h Porsche Taycan Turbo S vs. Tesla Model S P100D

Tesla | 256,95 $
19 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.730.449 von H2P2G am 20.10.19 19:42:41Eigentlich würde ich für Q3 wieder einen Verlust in Höhe von mindestens 300 Mio. USD erwarten.

Aber die Frage ist: Kann sich Elon einen erneuten so deutlichen Verlust erlauben oder wird er alle Register ziehen um zumindest eine schwarze Null hin zu bekommen? Und wenn ja, wird Kirkhorn der nächste sein, der dass sinkende Schiff verlässt?

Warte jetzt auch erst mal die Q3-Zahlen vor neuen Shortengagements ab.
Tesla | 256,95 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.723.487 von aceniro am 19.10.19 00:35:10
Zitat von aceniro: Ja am kommenden Mittwoch soll es soweit sein. Schätzung: 350 Millionen Verlust


Ja, die 350 Mio sind in dem Quartal eigentlich schon realistisch. Problem sind immer die Sondermätzchen der Tesla-Buchhaltung. Die Emissionszertifikate und z.B. Umsatz aus dieser FSD Geschichte werden da irgendwie nach Gutdünken eingebucht. Und dieser "Smart" Summon ist sicher nicht zum Spaß in dieser Katastrophenversion freigegeben worden.

Ich rechne mittlerweile mit einer grünen Null.
Tesla | 229,90 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben