Wann platzt die TESLA-Blase (Seite 8980)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Die neuen SuC Preise werden manchen, der sich sein Tablet mit Rädern schön gerechnet hat, bald auf den Boden der Tatsachen zurück kommen:



Für das Geld komme ich fast doppelt so weit und bekomme wenigstens keine Depressionen weil mich die Armut des Interieurs und der rapide fallende SoC runterziehen...:laugh::laugh::laugh:
Tesla | 800,03 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.343 von sg-1 am 14.02.20 23:49:53Aha und was glaubst Du wie lange es dauert, bis der neue Forst mit den hochwertigen Sorten gewachsen ist?

Ich glaube noch nicht mal an irgendeine Aufforstung seitens Teslas. Das läuft wie bei der regenerativen Energieversorgung der GF1 oder den solar powered SuCs.

Lügen über Lügen!:mad::mad::mad:
Tesla | 800,03 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.686.534 von Miezekatze71 am 14.02.20 19:04:51Tesla Pickup existiert nicht!
Tesla | 800,03 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.379 von Rostocker_Fischkopp am 15.02.20 00:00:24
Zitat von Rostocker_Fischkopp: Einfach unfassbar. In ihrem Forum stehen sie alle nebeneinander und halten sich gegenseitig die Kerze, während ein Baum nach dem anderen fällt... und sie singen ihre Lieder für eine grünere Welt und bejubeln Maschinen die einen Baum nach dem anderen den Erdboden gleich machen.
Es bedarf Opfer für Tesla und wenn die Natur daran glauben muss.


Schwachkopp --- äh Fischkopp: Das ist seit 20 Jahren laut B-Plan ein INDUSTRIEGEBIET mit künstlich angelegter Kiefernmonokultur. Nur weil BMW vor 20 Jahren einen Rückzieher gemacht hat wird daraus nicht automatisch ein Naturschutzgebiet in dem per se Rohdungen oder gar industrielle Nutzung verboten ist.
Typisch auch mal wieder daß hier die Umweltzerstörungen die die weltweite Ölförderung mit sich bringt hier gar nicht in Relation gesetzt wird. Dagegen sind sämtliche bereits bestehenden und geplanten "Gigafactories" aller Automobilproduzenten wahrlich ein ökolgischer Fliegenschiss!
Tesla | 800,03 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.687.752 von Rostocker_Fischkopp am 14.02.20 21:43:05
Zitat von Rostocker_Fischkopp:
Zitat von JMK2019: War eine einfache Nachfrage (übrigens an alle hier) ... und ehrlich gesagt, enthält Ihre Antwort NULL Inhalt... und nur die vermeintliche Unterstellung, dass andere vermeintlich nichts verstehen.
[…]

Klar, weil du es hier mit einem Troll zu tun hast. Du kannst ihm noch zig Fragen stellen oder erwarten, dass er konkreter in der Darstellung seiner Meinung wird, aber es handelt sich hier um einen ziemlich plumpen Troll, der schon eher an einen Bot erinnert. Daher bleiben fachkundige Inhalte auf der Strecke.

Eine Frage: Warum sollte man permanent "I love Tesla" etc. in einem Shorter-Thread posten?! Der einzige Grund, warum diese Person hier postet, ist es, euch auf die Palme zu bringen respektive euch in dämliche Dialoge zu verwickeln und den Thread hier zu kapern.

Also auf Ignore damit und nicht noch Futter geben.

Shorter Thread?😂
Sie haben "irgendetwas" versäumt!
Es kann keinen, solchen Thread mehr geben. Die Shorter/Leerverkäufer sind durchgegrillt, Geld ist auch "futsch",
demnach gibt es nur noch Basher, die aufgrund der Tatsache... versagt zu haben,
nur noch irrational um sich "schlagen"!

Das ich nicht lache....Shorter Thread!

Miezi🙋 I LOVE TESLA❤
Tesla | 738,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.661 von Printhead am 15.02.20 02:03:20Ich glaube zwar nicht an die Batterie als die Lösung für unsere Zukunft.
Aber die Industrieansiedlung für diese Region ist wertvoll. Der Munition belastete Wald hat keinen Wert. Brandenburg möchte sowieso auf Mischwald umstellen, wir haben hier durch die Munitionsbelasteten Waldmonokulturen große Waldbrandprobeme haben . Und Fledermäuse gibt's auch noch genug.
Allen einen schönes Wochenende.
Tesla | 738,10 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.687.593 von JMK2019 am 14.02.20 21:21:07
Zitat von JMK2019: War eine einfache Nachfrage (übrigens an alle hier) ... und ehrlich gesagt, enthält Ihre Antwort NULL Inhalt... und nur die vermeintliche Unterstellung, dass andere vermeintlich nichts verstehen.
Vllt. müssen Sie sich vor einer inhaltlichen Antwort aber auch per Google über das Verfahren und die Economics einer KE schlau machen. Ansonsten verstehe ich wirklich nicht, warum Sie nicht einfach objektiv und sachbezogen antworten können ...


Was soll ich an Ihrer Ausführung nicht verstehen? Genau deshalb habe ich gestern einige Seiten hier verlinkt!
Und für einen "Dreisatz" brauche ich keine Suchmaschinen!

Das was Sie von mir wissen möchten, dass schreibe ich jeden Tag, wie oft soll ich es noch schreiben?

Was möchen Sie von mir "hören"?

Möchten Sie von mir Berechnungen, ein Statement zu ökonomischen Prinzipien, wirtschaftlichen Interpretationen, oder ein Portfolio?
Wenn ich schon lese...."Seinen Anteil DEUTLICH zu reduzieren"....
Weshalb DEUTLICH? Nur weil Sie seinen Anteil an Tesla (20%), ins Verhältnis zu den
2 Milliarden setzen?
Lange Rede hin und her....es handelt sich um ca. 1%! Womit wir bei 19% anstatt 20% "Anteil an Tesla" wären! Ist das "DEUTLICH reduziert"?

Nun zum "Denkfehler".....ich habe es noch vor (glaube) zwei Tagen geschrieben....

Nicht jeden Prozess der im PATRIOTISCHEN AMI-Land stattfindet, kann man mit deutscher RATIONALITÄT verstehen, begründen oder berechnen.....Und da ist Tesla ein Paradebeispiel!

Tesla muss aus einem anderen "Blickwinkel"
betrachten werden! Deshalb sage ich auch....DER ZUG IST ABGEFAHREN! Unabhängig davon ob das "Auto" jedem
"Ami" gefällt oder nicht.....nach außen hin, werden die "Amis" Tesla mit ihrem PATRIOTISMUS "beflügeln", verteidigen und das Unternehmen weiter wachsen lassen!

Als ob Elon Musk in China oder Germany
"vorgesprochen" hätte um die "Gigas" zu
bauen.....Besonders in China, wo Musk der erste ausländische FREIE Unternehmer ist!
Und dann ausgerechnet ein "Ami"!

Jetzt können wieder alle draufhauen.....😉
Genau deshalb bin ich ( und nicht nur ich) von der Richtigkeit meines Invest's überzeugt! Tesla wird in allen Belangen....
E-Auto, Software, Versicherungen.......
die Weltmarktführung bestimmen!

PATRIOTISMUS kennt keine finanzielle
"Schallmauer"!

Nochmal kurz zu Ihren "400 Milionen"....
Hätten Sie eine Idee, was Musk mit seiner
"Boni" machen wird? Ich bin mir sogar ganz
sicher.....!😉

Gruß, Miezi🙋
Tesla | 738,10 €
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.687.563 von Miezekatze71 am 14.02.20 21:15:51
Zitat von Miezekatze71: Was glauben Sie worauf die ganze Geschichte Tesla hinausläuft?


Auf viel Wachstum und Anerkennung in den Geschichtsbüchern sowie einen Paradigmenwechsel hin zu Elektro.

Btw. Was macht man eigentlich mit der KE? Gibt's schon Infos, welche Zukäufe (in Deutschland?) geplant sind?
Tesla | 738,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.688.232 von tradit am 14.02.20 23:25:03
Zitat von tradit: Im ForumFürVampirBekämpfungDurchRodung freut man sich tierisch, dass 29 Vollernter diese Nacht unumstössliche Tatsachen im Grünheide schaffen, frei nach dem Motto:

Erst wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluss (vom Tagebauwasser) vergiftet,
das letzte Kobalt (von Kindern) abgebaut ist,

werden Teslafans merken, dass HelikopterGeld netto keine Arbeitsplätze schaffen kann...

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=22216&start=1460

Diese Typen sind sowas von scheinheilig, da wir einem übel!:mad:


Stimmt dafür haben wir dann blühende Landschaften dank Kohlebergbau, sauberes Wasser dank Fracking, Untergrundlagertanks (gerade erst gehört, das alleine die Sanierung der bekannte Tanklecks (Underground storage tanks) in den USA alleine 31 Milliarden $ kosten würde) und saubere Luft dank Benziner (Feinstaub) und Diesel (NOx). Alternativ können wir auch Nahrungsmittelanbau verdrängen und Biodiesel oder Biogas produzieren, jipiiie!
🍻
Lasst uns am besten also alle so weitermachen wie bisher, das jetzige System ist super :) und Tesla nur ein Betrug und alle Fahrer fanatische Fanboys. :D
Tesla | 738,10 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben