VISA kommt in den DowJones (Seite 25)

eröffnet am 11.09.13 12:16:17 von
neuester Beitrag 16.10.20 19:24:31 von

ISIN: US92826C8394 | WKN: A0NC7B | Symbol: 3V64
168,10
10:15:40
Tradegate
+0,36 %
+0,60 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
24.08.20 18:27:40
Beitrag Nr. 241 ()
@sdaktien hat aber gesagt, es wird ein doppeltop mit bullenfalle.
Visa Registered (A) | 205,80 $
1 Antwort
Avatar
24.08.20 19:51:30
Beitrag Nr. 242 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.865.804 von Rolizei am 24.08.20 18:27:40Bleibe ich auch bei. Erstes Hoch bei 213$ im Februar. Jetzt folgt wahrscheinlich das 2. Hoch und dann geht es erstmal runter. Frage ist, wie weit. Knapp unter 190$ befinden sich einige gleitende Durchschnitte als Unterstützung. Da muss es aber nicht bei bleiben, besonders wenn es im September an den Märkten rundgeht. Dann wären auch 170$ möglich.

Trotzdem darf man nicht alles ungeprüft übernehmen, was ich schreibe. Investoren sind immer dazu aufgerufen, Aussagen und Meinungen Anderer zu hinterfragen.
Visa Registered (A) | 205,44 $
Avatar
24.08.20 21:09:39
Beitrag Nr. 243 ()
Phantastisch was man aus Charts im Vorfeld für die Zukunft ableiten kann. Bin tief beeindruckt. 🤣🤣🤣
Visa Registered (A) | 204,77 $
Avatar
24.08.20 21:21:16
Beitrag Nr. 244 ()
oh je, nicht nur, dass visa bald fällt, sondern der ganze markt im september?
Sollte mich auch mal mit Charttechnik beschäftigen, wenn man damit tatsächlich die zukunft vorhersagen kann.
In der Vergangenheit habe ich aber noch nie erlebt, dass diese Vorhersagen korrekt waren. Vielleicht aber ja dieses Mal bei Visa und dam Gesamtmarkt?
Visa Registered (A) | 204,86 $
1 Antwort
Avatar
24.08.20 22:10:56
Beitrag Nr. 245 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.867.853 von Rolizei am 24.08.20 21:21:16In der Tat kann man aus Charts vieles lesen.
Ein Doppeltop mit Bullenfalle jedoch im Vorfeld zu ertasten, das dürfte übersinnliche Kräfte zusätzlich bemühen.
Visa Registered (A) | 206,11 $
Avatar
29.08.20 14:55:31
Beitrag Nr. 246 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.813.312 von awsx am 19.08.20 14:33:18
Zitat von awsx:



Visa Registered (A) | 181,28 €
Avatar
01.10.20 18:50:23
Beitrag Nr. 247 ()
Visa Registered (A) | 204,12 $
Avatar
01.10.20 20:49:23
Beitrag Nr. 248 ()
@sdaktien ich habe mir ja tatsächlich zum 1.10. einen termin gesetzt, um zu schauen, was aus deiner September-Vorhersage geworden ist. Charttechnik finde ich tatsächlich spannend. Und mit den unruhigen Märkten im September hattest du ja sogar richtig gelegen, auch wenn ich mich frage, aus welchem Chart du das wohl rausgelesen hast. Bei Visa sehe ich nach wie vor den ungebrochenen Aufwärtstrend intakt. Bullenfallen kann ich nach wie vor nicht ausmachen.
Visa Registered (A) | 202,76 $
Avatar
02.10.20 12:41:07
Beitrag Nr. 249 ()
Charttechnik muss alle paar Wochen neu untersucht werden, weil sich die Voraussetzungen immer wieder ändern. Meist gibt es neue fundamentale Einflüsse. Die können einen Trend verfestigen, aber auch ändern.

So richtig ein Doppel-Top ist es eigentlich nicht gewesen, denn die Aktie ist über das Hoch vom Februar gestiegen. Mit dem Überwinden wurde der Kursverlauf zu einer klassischen Bullenfalle, die noch weit gefährlicher ist. In den letzten Jahren, vor allem seit Trump regiert, siehr man solche Formationen häufiger. Dass es nur an ihm liegt glaub ich eigentlich nicht. Aber es ist zuviel Geld im Markt (nicht seine Schuld) und zuviel Optimismus an der Wall Street. In solch einer Situation schlagen die Kurse haken.









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Sie scheint sich bislang auch nocht gut gehalten zu haben. Der Markt ist aber insgesamt bislang nicht so stark eingebrochen, wie ich es für den Herbst erwartet habe. Die Markttechnik ist momentan auch eher positiv. Das Handelsvolumen entwickelt sich in NY ganz brauchbar und der Stochastik ist neutral und steigt an. Das sollte erst einmal weiter steigende Kurse bedeuten. Reicht es aus um das Hoch vom September zu überwinden? Das wird sich zeigen.

Wenn der Ausbruch nicht gelingt, stellt sich die Frage nach den Unterstützungen. Das ist knifflig, denn eine solide Unterstützungszone lässt sich nicht so ohne weiteres herleiten. Der Bereich um 190$ gilt immer noch, da ungefähr dort auch 2 gleitende Durchschnitte liegen, die 100er und die 200er. Die 200er gilt immer als starke technische Marke. Wird die gebrochen, sollten massivere Kursverluste folgen, weil sich auf 52Wochen-Basis keine wirkliche Unterstützung mehr findet, abgesehen vom Tief bei unter 140$. Die Bärenmarke wäre jetzt bei 173,2$ wenn ich richtig gerechnet habe.
Visa Registered (A) | 171,48 €
Avatar
08.10.20 12:27:03
Beitrag Nr. 250 ()
Visa Registered (A) | 173,08 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben