checkAd

Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun? (Seite 2210)

eröffnet am 26.10.13 17:07:42 von
neuester Beitrag 12.06.21 23:46:36 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2210
  • 2455

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
12.12.14 22:25:22
Beitrag Nr. 2.453 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.555.680 von Fuenfvorzwoelf am 12.12.14 12:16:32Wir telefonieren morgen.

Die meisten übersehen da was. Äpfel und Birnen. Zwei ganz verschiedene Sachen.

Äpfel muß die Bafin nicht reglementieren und Birnen auch nicht.

Franz
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 22:22:36
Beitrag Nr. 2.452 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.560.387 von bimbababim am 12.12.14 19:02:19
Zitat von bimbababim: Dann erklär mal bitte.


Das hier hab ich auf Wikifolio gefunden. Da habe ich vorher wohl etwas schlampig und voreilig formuliert. :p

Ist das wikifolio Konzept mit der Bafin abgesprochen? Hafte ich persönlich?

Die gesamte rechtliche Konstruktion wurde mit großer Sorgfalt und unter Einbeziehung vieler zuständiger Personen und Institutionen erstellt. wikifolio.com unterstützt in keiner Form das direkte Zusammenbringen von dem Ersteller eines wikifolios mit den Anlegern. Weder die wikifolio Financial Technologies GmbH noch der Ersteller eines wikifolios nehmen dabei Geld der Anleger entgegen. Anleger erwerben künftig wikifolio-Indexzertifikate, welche von Lang & Schwarz emittiert werden. Sofern Gesetze und Verträge eingehalten werden, ist das Risiko der Haftung für Verluste nach unserer Einschätzung nicht gegeben.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 19:18:49
Beitrag Nr. 2.451 ()
Halte von der Idee, die BaFin könnte hier zusperren garnichts. Sicherlich gibt auch hier, wie bei jedem Invest gewisse Risiken, aber die Einstellung des Geschäftsbetriebs durch die Bafin erscheint mir an den Haaren herbeigezogen. Aber redet das Teil hier ruhig schlecht, mir ist sie zurzeit zum Nachkaufen eh zu teuer (sorry francesco).

Wenn die Nachrichtenlage anfang des kommenden Jahres möglicherweise nicht ganz so rosig ist, dann könnte dies zusammen mit der BaFin Diskusion ja nochmal zu Nachkaufkursen für mich führen, oder wartet Ihr auch darauf?

MfG
Detriment
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 19:02:19
Beitrag Nr. 2.450 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.560.339 von Fuenfvorzwoelf am 12.12.14 18:58:28Dann erklär mal bitte.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 18:58:28
Beitrag Nr. 2.449 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.560.285 von bimbababim am 12.12.14 18:49:35Na klar doch, musst Dich nur mal informieren.

;)
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 18:49:35
Beitrag Nr. 2.448 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.559.634 von JoffreyBaratheon am 12.12.14 17:46:27Um eine Zulassung zu entziehen, muss ich zunächst eine Zulassung haben. Mir ist nicht bekannt, dass wikifolio unter die BaFin fällt. Weder ein Kreditinstitut noch eun Finanzdienstleister oder eine Versicherung. Einfach nur ein Softwareladen wie SAP, nur kleiner. Also fällt SAP auch unter die BaFin?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 17:46:27
Beitrag Nr. 2.447 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.557.339 von trustone am 12.12.14 14:50:29
Zitat von wiener9: ach ja, noch etwas sollte man nicht vergessen,
denkt Ihr wirklich Branchengrößen wie das Handelsblatt,Sparkassen, comdirect, Börse Stuttgart, oder Onvista wären tiefgreifende Kooperationen mit wikifolio eingegangen wenn das ganze keine seriöse Grundlage hätte.......

wikifolio ist gerade in Deutschland als Anlageform der Zukunft angekommen und akzeptiert, daran wird sich so schnell auch nichts mehr änder, ;)


Du willst es einfach nicht kapieren.
Es geht nicht darum, dass wikifolio unseriös ist. Es geht darum, dass die Bafin dem Unternehmen wikifolio die Zulassung entziehen kann. Und das ist zumindest möglich, genauso wie es möglich ist, dass die Bafin die Deutsche Bank komplett schließen kann. Ob es wahrscheinlich ist, ist eine ganz andere Frage.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 17:34:28
Beitrag Nr. 2.446 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.558.254 von hopy00 am 12.12.14 16:08:06Der Mann und die Seite sind es nicht wert darüber überhaupt zu sprechen, verschwendete Zeit. Meine Meinung dazu.
Avatar
12.12.14 16:08:06
Beitrag Nr. 2.445 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.554.141 von gadzid am 12.12.14 10:15:04
Zitat von gadzid: zum einen
http://www.patrick-hahn.de/wikifolio/wie-funktioniert-wikifo…
ganz einfach,der sieht seine Felle davon schwimmen:D


exakt auf den punkt gebracht. habe mir seine hp eine weile angeschaut, und auch den artikel über wikifolio durchgelesen, in dem er die BAFIN anfordert.

mein fazit: wenn der mann als trader wirklich erfolgreich wäre, würde er die wikifolios als chance sehen, mit anderen wikifoliobetreibern in konkurrenz zu treten und seine klasse beweisen und innerhalb weniger jahre ein millionenwikifolio verwalten und ganz entspannt von x% performancefee leben.

aber da er bestenfalls ein mittelmässiger trader ist, scheut er den offenen wettbewerb mit anderen wikifolios, wo er nach einer gewissen zeit einer unter vielen anderen mittelmässigen wikifoliobetreibern wäre, mit kleiner anlagesumme.

und der schrei nach der BAFIN ist natürlich unsinnig. wenn die bafin nix anderes zu tun hätte als zertis zu überprüfen, müsste diese institution viele tausend mitarbeiter beschäftigen, und die hunderte zertis, die jede einzelne bank emmittiert, zu überprüfen. das wären dann sicher zigtausende zertis. von aktien und optionen und etc etc garnicht zu reden. dafür ist die bafin nicht ausgelegt und es ist auch nicht ihre aufgabe. das ist typisch deutsch, wenns einem nicht passt, kommt der schrei nach regulierung.

ganz klar, der mann hat kapiert, dass ihn die wikifolios mittelfristig der geschäftsgrundlage berauben.

hab mir den spass gemacht ihm eine email zu schreiben, in der ich ihn aufgefordert habe, selbst 1 oder von mir aus auch gleich 10 wikifolios selbst zu eröffnen. denn dann könne er beweisen, dass die zertipreise die LuS stellt, reine luftnummern sind, wie von ihm behauptet.

bin auf seine antwort gespannt. ich würde gerne noch mehr schreiben über diesen mann, aber es geziemt sich zurückhaltung, will mir keine klage einhandeln.

viele grüsse

hopy
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.12.14 14:50:29
Beitrag Nr. 2.444 ()
ach ja, noch etwas sollte man nicht vergessen,
denkt Ihr wirklich Branchengrößen wie das Handelsblatt,Sparkassen, comdirect, Börse Stuttgart, oder Onvista wären tiefgreifende Kooperationen mit wikifolio eingegangen wenn das ganze keine seriöse Grundlage hätte.......

wikifolio ist gerade in Deutschland als Anlageform der Zukunft angekommen und akzeptiert, daran wird sich so schnell auch nichts mehr änder, ;)
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
  • 1
  • 2210
  • 2455
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?