checkAd

Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun? (Seite 2315)

eröffnet am 26.10.13 17:07:42 von
neuester Beitrag 17.06.21 10:19:12 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2315
  • 2466

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.10.14 20:16:36
Beitrag Nr. 1.512 ()
So, ich bin endlich einmal dazu gekommen mir das Thema Quotrix näher anzusehen. Dabei habe ich die WKN 514000 Deutsche Bank genommen, einfach so ohne speziellen Grund. Dann habe ich mir, ich glaube es waren 8 Seiten, 14 Tage rückwärts ab 09.10.2014 alle Umsätze kopiert und rechts im Bild neu formatiert. Am Ende sieht man, was hängen geblieben ist. Sind dann gute 500 Euro pro Tag oder etwas über 7000 in dem 14 Tage Zeitraum für diese Gattung.

Dies ist nur exemplarisch und sicherlich darf man die Summen nicht absolut nehmen. Dennoch denke ich, bei Quotrix könnte so einiges hängen bleiben.

Bitte schaut euch auch einmal heute die Umsätze in Quotrix bei Paion an.

Allen ein schönes Wochenende.

8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.14 16:25:23
Beitrag Nr. 1.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.996.494 von fluesterpost am 10.10.14 12:31:41
Zitat von fluesterpost: Ich hatte kürzlich auch mal unterschiedliche Angaben zu Kursstellungen beim Wechsel zwischen mehreren Finanzseiten festgestellt. Allerdings ging es da um Quotierungen von Aktien in Stuttgart, keine Scheine. Kann mir vorstellen, dass es ganz allgemein hin und wieder mal Probleme bei der Kursversorgung der jeweiligen Finanzseiten (ob nun Ariva, Finanztreff oder andere) gibt. Hatte zuletzt aber auch bei der Realtimekursabfrage der DAB Bank das Problem, dass speziell in Stuttgart Quotierungen erst nach einer neuen Kursfeststellung mit Umsatz wieder aktualisiert wurden...


hab ich auch schon dran gedacht, aber der Realtimekurs des Dax passte zu den Kursen bei ariva.de besser als der bei wikifolio. Zudem hatte ich die realtimeVersorgung meines Brokers ja auch offen.

aber wie gesagt, will da jetzt kein großes Ding drum machen. Letztlich ging es um 15 Cents, also um ein paar wenige Euro.

wenn es nochmal vorkommen sollte, werd ich mir einfach die Fenster nebeneinander anordnen und einen Screenshot machen. Dann könnte man es danach dann mit wikifolio/L&S klären.
Avatar
10.10.14 16:21:24
Beitrag Nr. 1.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.997.556 von wikifolio am 10.10.14 13:53:04
Zitat von wikifolio: Lieber Trader,

betreffend Ihrer Anfrage haben wir versucht Sie telefonisch zu kontaktieren.
Bei Gelegenheit ersuchen wir Sie uns unter +49 (0) 211 247 907 70 anzurufen.
Da uns keine Preisunterschiede aufgefallen sind, wollten wir gerne mit Ihnen gemeinsam die Ursache bzw. das Problem klären



nett von Ihnen, aber ich glaub das wird wohl nichts bringen. Den Anruf kann ich mir sicher sparen. Wenn ihnen keine Preisunterschiede aufgefallen sind, wie sollen wir dann das Problem lösen?

war jedenfalls eine mehr als eindeutige Sache. Wieso dem so war, entzieht sich meiner Kenntnis bzw. will da jetzt auch nicht weiter irgendwas unterstellen, aber ausgedacht hab ich mir das sicher nicht.
Avatar
10.10.14 15:47:23
Beitrag Nr. 1.509 ()
Also dies wird ein Hammerjahr fuer L&S. Diese Volatilitaet und das Volumen durch die neuesten Aengste am Markt, der seine Impulse vor allem aus den USA bekommt, ist hochprofitabel fuer L&S. Sowohl auf der Zerifikate Seite als auch ueber die Handelsplatform, da man so auch nach 17:30 auf die neuesten Eskapaden in den USA reagieren kann.
Das Letzte mal als es diese Volatilitaet gab war 2011, als Griechenland de fakto Pleite ging. Und da hatten u.a Comdirect und co. ein phantastisches Quartal.
Avatar
10.10.14 13:53:04
Beitrag Nr. 1.508 ()
Lieber Trader,

betreffend Ihrer Anfrage haben wir versucht Sie telefonisch zu kontaktieren.
Bei Gelegenheit ersuchen wir Sie uns unter +49 (0) 211 247 907 70 anzurufen.
Da uns keine Preisunterschiede aufgefallen sind, wollten wir gerne mit Ihnen gemeinsam die Ursache bzw. das Problem klären
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.14 12:31:41
Beitrag Nr. 1.507 ()
Ich hatte kürzlich auch mal unterschiedliche Angaben zu Kursstellungen beim Wechsel zwischen mehreren Finanzseiten festgestellt. Allerdings ging es da um Quotierungen von Aktien in Stuttgart, keine Scheine. Kann mir vorstellen, dass es ganz allgemein hin und wieder mal Probleme bei der Kursversorgung der jeweiligen Finanzseiten (ob nun Ariva, Finanztreff oder andere) gibt. Hatte zuletzt aber auch bei der Realtimekursabfrage der DAB Bank das Problem, dass speziell in Stuttgart Quotierungen erst nach einer neuen Kursfeststellung mit Umsatz wieder aktualisiert wurden...
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.14 12:23:09
Beitrag Nr. 1.506 ()
Ende Oktober minimum 3 Euro niedriger ,Dax hat fertig,L&S hat fertig;setz die Brille auf und schau einfach hin.
Zitat vom 7.10 meinerseits,gilt nach wie vor :D
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.14 12:07:13
Beitrag Nr. 1.505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.996.071 von katjuscha-research am 10.10.14 12:04:12und jetzt passt es wieder ganz genau

+/- 0

tse
Avatar
10.10.14 12:04:12
Beitrag Nr. 1.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.995.759 von JoffreyBaratheon am 10.10.14 11:47:29aktuell sind es statt 15-20 Cents Unterschied jetzt nur noch 5 Cents.

merkwürdig.

bemerken die grad, dass ich den Rest nicht verkaufen will?
oder reagiert man da schon auf meine Mail?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.10.14 12:02:11
Beitrag Nr. 1.503 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.995.759 von JoffreyBaratheon am 10.10.14 11:47:29
Zitat von JoffreyBaratheon:
Zitat von katjuscha-research: also heute mache ich bei L&S im wikifolio eine Beobachtung, die ich (wenn sie sich als wahr herausstellt) ungeheuerlich finde.

Ich stell die Beobachtung hier mal rein, und würde sie gerne diskutieren bzw. euch fragen, ob ich das richtig sehe.


Ich hab mir heute bei 8950 einen Dax Short LS8BJU zugelegt. Der kostet zu dem Zeitpunkt 7,26-7,33 €. Soweit so gut.

Seitdem lasse ich über meinen Broker und dem Portal Ariva.de den Kurs des KO Zertis mitlaufen. Umso mehr der Dax jetzt gefallen ist, umso mehr entfernte sich der Kurs des Zertis bei wikifolio von dem Kurs sekundengenau beim Broker und ariva.de

aktuell steht der Schein in meinem wikifolio bei 8,47 und beim Broker und Ariva bei 8,67 € (bei DAX-Kurs 8805).

Das kann ja wohl nicht sein.

Ich kenne es ja so, dass Emitenten mal grundsätzlich zu hohe Aufgelder taxen, aber das wikifolio/L&S den gleichen Schein bei wikifolio je nach Investitionsgrad der Trader deutlich anders taxen als er eigentlich laut Broker gehandelt wird, ist ja wohl sehr fragwürdig.

Ich muss also bei einem Dax Rückgang von 145 Punkten mit nur 125 Punkten Kursgewinn leben. Und das nicht weil der Emi anders taxt, sondern weil er nur bei wikifolio anders taxt.



Werde das jetzt mal an wikifolio schicken. Mal sehn was die dazu sagen. Geht ja gar nicht.


Bist du sicher, dass diese 8,47 auch wirklich der aktuelle Preis im wikifolio war? Hast du den Preis auch gesehen, wenn du eine Kauf-/Verkaufsorder versucht hast? Ich kann mir das kaum vorstellen. Diese Preisdifferenz könnte man ja als wikifolio Inhaber auch wiederum ausnutzen, was L&S nicht unbedingt gut bekommen würde ....



Die Frage hab ich mich natürlich auch schon gestellt.

Klar, ich hätte in dem Moment auch zu 8,47 € kaufen können. Dann wäre wikifolio/LUS am Arsch.

Aber ja, ich bin mir zu 100% sicher. Habe das genau verfolgt. In dem Moment wo ich meinen ersten Teilverkauf vorgneommen habe, verlief plötzlich der Kurs anders als real beim Broker. Hab das danach sekundengenau beobachtet.
Bei meinem zweiten Teilverkauf war der Spread dann noch größer. Da ist es mir dann erst extrem aufgefallen.

Hab das jetzt mal zu wikifolio geschickt. Mal schaun was die sagen.

Aber du hast schon recht. Ich hab mir die selbe Frage gestellt. Bin total verwundert.
  • 1
  • 2315
  • 2466
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun?