DAX-0,65 % EUR/USD-0,02 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+2,79 %

Lang & Schwarz, LUS, WKN 645932 - WIKIFOLIO und nun? (Seite 424)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 49.644.185 von bimbababim am 25.04.15 23:33:52
Zitat von bimbababim: @katuschka, bitte nicht falsch verstehen. Auch ich habe nichts Negatives zu wikifolios mit 1 oder 2 Titeln gesagt. Ich habe lediglich festgestellt, dass ich ein Direktinvestment in den Titeln vorziehen würde.


logo

hab dich ja auch nicht explizit angesprochen.

und klar macht ein Direktinvestment mehr Sinn. Wenn ein wikifolio zu 50% eine Aktie gewichtet, die zudem noch 10% bid/ask Spread aufweist, macht ein Direktinvestment in die Aktie mehr Sinn, zumindest für Leute, die selbst genug Zeit haben sich mit Aktieninvestment zu beschäftigen. Allerdings ist wikifolio ja auch für Leute gedacht, die eben diese Zeit nicht haben und sich drauf verlassen, dass der wikifolioTrader sich täglich kümmert.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.643.978 von trustone am 25.04.15 21:41:20
Zitat von wiener9: habe mir diese Umstellung bei wikifolio nun etwas angesehen und bin eigentlich einigermaßen entsetzt, durch die Neuregelung bei der Suchmaske werden sämtliche wikifolios die Hebelprodukte handeln können drastisch benachteiligt,

in der neuen Anfangs Suchmaske sind diese nämlich nicht mehr zu finden, erst wenn der User links unten das Häkchen bei wikifolios mit Hebelprodukten macht werden auch diese wieder angezeigt,

für sämtliche wikifolios die Hebelprodukte beinhalten können ist das nun ein krasser "Wettbewerbsnachteil" da viele User dieses Häkchen gar nicht erst entdecken werden und nur die ohne Hebelprodukte durchsuchen,

drastisch wird das z.b am Beispiel des wikifolios von katjuscha, dieses ist absolut konservativ aufgebaut, mit zumindest immer 10-15 Einzelwerten, so viel ich weiß werden in diesem wikifolio Hebelprodukte nur in ganz kleinem Rahmen gehandelt und auch nur zur Absicherung des Depots bei Börsenschwankungen,

aber auch dieses absolut konservative wikifolio von katjuscha wird bei der Suche in der vorgegebenen Grundeinstellung nun nicht mehr angezeigt bzw. gefunden........

andere wikifolios die keine Hebelprodukte handeln aber vielleicht alles in eine Aktie stecken werden weiterhin sofort angezeigt............
das ganze ist also eine Schnapsidee ohne wenn und aber,

klickt man aktuell auch direkt ein wikifolio mit Hebelprodukten an kommt auch noch ein fettes Popup das gewissermaßen vor diesen Hebel Produkten warnt,
auch das halte ich für übertrieben,

ich denke der bisherige Hinweis in roter Schrift: "kann Hebelprodukte enthalten" war da ausreichend,

solch ein popup oder so als Warnung ist ja noch ok, aber diese wikifolios schon bei der Suche völlig auszugrenzen geht gar nicht, das ist klare Wettbewerbsverzerrung ohne wenn und aber,

was meint Ihr dazu?



katjuscha was sagst du zu folgenden Neuerungen? betrifft ja auch den wiki,
Neugierige Frage: Haben die Depotbetreiber die Möglichkeit, als Reaktion auf die neueen Veränderungen von Wikifolio ihr Depot konservativer aufzustellen?

Also im Fall von Katjuscha die Nutzung der Hebelprodukte auszuschließen, um der von Wiener aufgeführten "Strafe" zu entgehen?

Und falls ja: Gibt es eine Umstellphase zwischen Ankündigung und Umsetzung, in der die Halter der betroffenen Wikifolios die Chance haben, aus jenen bei missfallen auszusteigen, bevor die Änderungen umgesetzt wurden?

Beides hielte ich für angemessen, während ich beispielsweise eine nachträgliche Umstellung in Richtung einer agressiveren Depotstrategie für unangemessen hielte.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.644.890 von al_sting am 26.04.15 10:41:51das wäre nur zu fair wenn man als wikifolio Betreiber da auf die neuen Gegebenheiten reagieren könnte und Hebelprodukte ausschließen kann,
aber das wird leider unmöglich sein,

für jedes wikifolio wird ja extra ein Wertpapier Prospekt bei der Emission erstellt, Änderungen nachher also wohl unmöglich,

wie erwähnt wikifolio darf gerne die mit Hebelprodukten doppelt oder dreifach rot kennzeichnen, sie aber von der Anfangssuchmaske völlig zu verdrängen ist fatal, aber mal sehen ob ich das als einziger so krass sehe oder ob sich mehr gegen diese Vorgehensweise wehren,
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.645.133 von trustone am 26.04.15 11:55:06Was ist daran so wichtig in der Anfangssuche zu sein? Bewertet ihr das eventuell über? Mir ist das ziemlich egal, wo mein wiki steht. Wem es gefällt und wer da Interesse daran hat, gut. Wer kein Interesse hat, auch gut. Wenn ein Wiki überzeugt, soll es durch das wiki überzeugen und nicht durch die Stelle an der es steht.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.645.181 von bimbababim am 26.04.15 12:09:44was hat das mit überbewerten zu tun, viele Anleger werden diese Buttons übersehen, bzw. einfach mit der vorab eingestellten Suchmaske suchen,
so läuft das nun mal im Netz,

dieses aktive eingreifen/ausfiltern bei der Suchmaske wird den Traffic der Hebel wikifolios stark verringern, ob das nun 20-30% sind oder eher 50-60% kann ich nicht sagen, es wird aber definitiv erheblich sein, das wird dir auch jeder Internet/Werbe Fachmann bestätigen, jeder zwischen Button im Netz verringert den traffic grob um die hälfte......... so ähnlich wird es auch hier sein,
Ich finde die gehebelten Wikifolios grundsätzlich problematisch. Das Risiko ist extrem erhöht.
Selbst bei einem konservativem Wikifolio kann es einem Anleger passieren, dass der Trader aufeinmal alles in ein Hebelprodukt umschichtet.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.646.018 von Lacantun am 26.04.15 16:29:06diese Aussage ist richtig aber genauso völlig falsch, ein wikifolio Manager ohne Hebelprodukte kann z.b auch alles kurzfristig in eine Wert vielleicht sogar in einen Insolvenz Zock oder so stecken,

das als Grund zu bringen warum die Hebel wikifolios nun weggesperrt werden ist einfach nicht schlüssig,
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wenn man einen breiten Markt an Kunden erschließen will, uss man zunehmend auch Kunden in den Blick bekommen, die kaum Börsenkenntnisse haben (und davon gibt es in Deutschland geschätzte 95%).

Solche Kunden darf man aber nicht aufs Glatteis führen. Sie können die Gefahren von Hebelprodukten nicht unbedingt einschätzen. Wenn hier einige unbedarfte Kunden mal richtig auf die Nase fallen würden (und das würde mit Sicherheit früher oder später passieren), wäre das für das Wikifolio-Image im Segment von Börsenneulingen fatal.

Daher finde ich es aus sicht der Firma Wikifolio richtig, Hebelportfolios nicht in die zuerst sichtbare Ansicht zu setzen. Für Trader kann das aber natürlich sehr ärgerlich sein.
Ich finde es grundsätzlich auch richtig, dass Depots mit Hebelpapieren auf diese Art in den Hintergrund gestellt wurden. Schließlich will Wikifolio nicht beim Status quo bleiben, sondern breitere, risikoaversere Käuferschichten erschließen.
Ich könnte auch damit leben, wenn etwas ähnliches mit "Penny stocks", also Aktien unter 1€ Notierung passiert, ganz wie beim Ariva-Investorenspiel. Bei Pennystocks ist der Anteil der High-risk-Zocker auch überdurchschnittlich hoch.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben