wallstreet:online
41,30EUR | -0,70 EUR | -1,67 %
DAX+0,95 % EUR/USD+0,04 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-0,40 %

Twitter-IPO von 70 Mio shares/freeflot wurde am 1.ten Tag 117 Mio X getradet ... - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Zwei sehr interessante Links:

1. http://www.cnet.com/news/twitter-investor-chris-sacca-ceo-tr…

2. Besagter 8.500-Wörter Blog-Post von Investor Sacca darüber, wie Twitter sich besser positionieren und mehr Geld verdienen könnte.

http://lowercasecapital.com/2015/06/03/what-twitter-can-be-2…
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.748.358 von kainza am 10.05.15 00:17:42Aktuell unter 33 € je Aktie und kein Ende der Abwärtsspirale in Sicht. Ob wir nochmal Kurse unter 30 € zu sehen bekommen?
Warum hatte ich
kein Twitter-Shortie gekauft?

Aber es ist noch nicht zu spät.
Diese angloamerikanische Seifenblase ist überflüssig wie ein Kropf und überbewertet wie Rocket Internet, die ja auch von angloamerikanischen Goldmännchen betreut und finanziert werden.

Eine Firma ohne Aussicht auf Gewinn ist 25 Mrd USD wert. Ähnlich wie TESLA.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.511.960 von ggwbec am 07.04.15 21:00:10
Gab es solche Gerüchte schon länger?
Begründet das den Kursanstieg seit geraumer Zeit?

Wenn solche MEGA-Fusionen nd Aktienrückkaufprogramme anstehen, ist of de Zeit von Börsenkorrekturen...
Google und ein weiteres nicht genanntes Unternehmen planen ein takeover von Twitter.Twitter heuert angeblich Anwälte an um eine Übernahme abzuwenden.

https://www.androidheadlines.com/2015/04/rumor-google-to-buy…
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.509.908 von kainza am 07.04.15 17:23:58
Selbst ist der Mann
Merrill Lynch senkt Twitter auf 'Neutral' und Ziel auf 50 US-Dollar


Nachrichtenagentur: dpa-AFX
| 28.10.2014, 14:10 | 352 Aufrufe | 0 |


NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Investmentbank Merrill Lynch hat Twitter nach der Bekanntgabe der Zahlen fürs dritte Quartal von "Buy" auf "Neutral" abgestuft und das Kursziel von 60 auf 50 (vorbörslicher Kurs 42,49) US-Dollar gesenkt. Die eigentlich soliden Resultate des Kurznachrichtendienstes hätten die hochgesteckten Erwartungen einiger Anleger verfehlt, schrieb Analyst Justin Post in einer Studie vom Dienstag.

Auf die Stimmung der Investoren könnte vor allem der Unternehmensausblick für das Schlussquartal drücken. Der signalisiere ein langsamere Werbewachstum. Der Analyst senkte seine Gewinnerwartungen je Aktie für 2015 und 2016.

"Gewinnerwartungen", habe ich da richtig gelesen?
Wird wirklich Gewinn erwartet (per saldo) oder ist das nur der Gewinn vo Abzug der sonstigen Belastungen?

Für mich steht fest, das ich noch beobachte wie weit ds gelchen nach oben getragen wird und dann setze ich volle Kanne auf die Shortkarte.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.962.441 von Jogibaer1964 am 03.02.15 12:32:36
Grüß dich @Jogibaer1964
Zitat von Jogibaer1964: Twitter ist halt ein 100%-Cashburner mit steigender Tendenz! :D

Wann kommt da wohl die nächste Unternehmsanleihe? Ist doch nur eine Frage kurzer Zeit bis es bei Twitter finanziell wieder eng wird - und nicht vergessen, diese milliardenschweren Anleihen müssen in Zukunft auch bedient werden :keks:


Ich kenn ich aus anderen threads zu "Internet Wachstumwerten"

Ich empfehle dir meinen thread "Dr. Doom - Untergangsszenarien"


Gruß
C.
Wird das hoch vom Oktober übertroffen werden?
ich frage mich wie hoch das Vögelein noch twitschern will.

Gibt es obere Kursziele neue "Erfolgsmeldungen"?

Ich warte bei dem Wert eher auf die passende Gelegenheit short zu gehen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.995.336 von Jogibaer1964 am 06.02.15 07:46:17
Was ist an TWITTER so toll?
Kann jemand ein paar gute Argumente bringen, warum Twitter kaufenswert ist?

Was ich weiß, werden erhebliche Verluste geschrieben.
Wie hoch sind die Verluste ezogen auf den Umsatz?
Die Bewertung von Twtter ist wohl astromisch, wasda fürein Bewertungmaßstab angewendet wird, weiß ich nicht.

Mich juckt es in den Fingern Short zu gehe. Wann sind relevante Termine?
Im Moment steigt alles in den Himmel, aber wehe, wehewenn ich einen Crash sehe. Dann ist Twitter voll dabei.
Twitter und GILD
Hallo liebe Trader,

Heute ist Twitter endlich über die 50$ nach oben ausgebrochen.
Twitter macht es Facebook nach.
Facebook ist vor 3 Handelstagen ausgebrochen und hat mehr als 10% bisher gemacht.

Twitter breakout über 50$
erstes Ziel 56$ letztes hoch bzw. Allzeithoch
MACD bullish cross
Volumen kommt rein.
Squeez?
Shortzahlen 32 Millione Aktien sind short das sind ca. 4,89%
Quelle:
http://shortsqueeze.com/?symbol=twtr&submit=Short+Quote%99





Beste grüsse
waxweazle
Twitter finde ich attraktiv. Bei dem Unternehmen tut sich was.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.165.781 von springbok am 24.02.15 22:30:49Der Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter hat die Video-Streaming-App Periscope gekauft. Twitters Vize-Produktchef Kevin Weil gab die Übernahme des Start-ups offiziell bekannt. Nach Angaben der Periscope-Gründer ging das Geschäft, über das seit Tagen spekuliert wurde, bereits im Januar über die Bühne.;)
In die Stille des Forums eine Story die nicht eintreten wird!!
http://www.fool.com/investing/general/2015/02/24/3-reasons-t…

Man kann es glauben oder es auch sein lassen.

Gruss Springbok:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.006.214 von TSIACOM am 07.02.15 10:11:42
Ich habe Dich garnicht gemeint sondern die Antwort unter Dir/
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.006.142 von springbok am 07.02.15 09:57:14Stimmt!

Erstaunlich nur, dass mich darauf jemand hinweist, der die Milliarden etwas durcheinanderbringt. Kein Wunder, dass man da zu Bewertungen gar keinen Bezug mehr hat.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.997.361 von Fmüller am 06.02.15 10:53:15 Mehr als nur Wuppe.
Waste of time.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.004.393 von TSIACOM am 06.02.15 21:09:20
Obwohl ich nichts mt Twitter zu tun habe.
Aber was Du so von Dir ablässt,ist Schnee von gestern.:cool::cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.004.282 von Jogibaer1964 am 06.02.15 20:49:28Was niedrige Zinsen und permanente Zentralbank-Milliarden so alles anrichten können. Weiß gar nicht, wie man die geistesgestörten Anleger bei den "Fat Cats" (FB, TWTR, AMZN, NFLX, TSLA etc.) jemals wieder auf Entzug setzen kann.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.004.150 von TSIACOM am 06.02.15 20:30:44
Zitat von TSIACOM: Nein, die Bude war 28 Mrd. Dollar wert, nicht 2,8.

Inzwischen hat der Marktwert aber schon die 30 Mrd. überschritten.


YEPP!

Diese Luftnummern müssen nur mal eine halbe Mrd.US$ vernichten und werden in einem Schwung gleich mit 2000Mio.US mehr bewertet - halt typisch amerikanische Bewertungsrichtlinien aus dem Fantasyland! :D

PS: vermutlich haben recht viele Casino-Akteure ein Problem mit der Unterscheidung der Mrd.$$$$ und Mio.$$$$ - sind doch echte Peanuts, was da 3 Nullen so ausmachen können.... ;) :laugh::laugh::laugh::laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.004.093 von springbok am 06.02.15 20:25:32Nein, die Bude war 28 Mrd. Dollar wert, nicht 2,8.

Inzwischen hat der Marktwert aber schon die 30 Mrd. überschritten.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.997.361 von Fmüller am 06.02.15 10:53:15 Die Zahl von 28000 Mill. Dollar stimmt nicht.Muss es nicht heissen 2,8Mrd und dann 2800 Mill. Dollar

Gruss Springbok:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.997.361 von Fmüller am 06.02.15 10:53:15Aktuelle Marketcap liegt bei rund 28.000Mio.US$ und somit mind. dem 10fachen was dieser Ballon nach dauerhaft roten Zahlen maximal wert sein dürfte - im angelsächsischen Casino der Substanzlosigkeit halt mal ganz normal.

Auf die kommenden Kursziele dieser Finanzmafia bin ich nun mal sehr gespannt - da ist doch sicherlich noch weiteres, enormes Luftpumpenpotenzial drin - das sich Twitter längst auf dem absteigenden Ast, wenn diesen überhaupt schonmal erreicht, befindet, ist dabei doch reine Nebensache!

Soll der Kurs doch machen was er will - finde es einfach nur noch amüsant, wie diese cashburnenden Nullperformer weiterhin künstlich aufgepumpt so hoch gehalten werden :keks:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben