checkAd

    Continental Aktie aus dem Dax absoluter Diamant (Seite 42)

    eröffnet am 19.11.13 21:24:00 von
    neuester Beitrag 21.11.23 16:07:09 von
    Beiträge: 428
    ID: 1.188.524
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 71.571
    Aktive User: 0

    ISIN: DE0005439004 · WKN: 543900 · Symbol: CON
    74,90
     
    EUR
    +1,99 %
    +1,46 EUR
    Letzter Kurs 21:17:14 Tradegate

    Werte aus der Branche Fahrzeugindustrie

    WertpapierKursPerf. %
    12,590+21,53
    21,140+12,93
    0,6755+12,27
    46,09+11,49
    1,9800+10,61
    WertpapierKursPerf. %
    1,7400-10,77
    2,1500-12,96
    38,80-14,73
    0,7980-18,24
    11,490-19,37

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 42
    • 43

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 05.10.16 10:23:47
      Beitrag Nr. 18 ()
      Avatar
      schrieb am 13.08.16 11:42:08
      Beitrag Nr. 17 ()
      Auge und Gehirn für die Auto-Revolution
      :look::look::look::look::look::look:

      ...
      Mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 13, einem Börsenwert von 38 Milliarden Euro und einem Umsatz von 39 Milliarden Euro ist die Aktie von Continental angesichts des Wachstums attraktiv bewertet. Die globale Nummer zwei der Autozulieferer macht ja längst mehr als nur Reifen, auf das Geschäft entfallen lediglich noch 26 Prozent der Erlöse. Der Reiz an Conti liegt in der Neuerfindung des Automobils.
      ...
      Das Auto der Zukunft fährt auf jeden Fall elektrisch.
      Ein Elektroauto hat künftig noch vier Räder, eine Batteriebodenplatte, einen Elektromotor, eine Karosserie und den Innenraum. Hinzu kommen Augen und Gehirn. Kameras, Laser, Ultraschall, Sensoren und Radar übernehmen die Funktion des Auges, ein Computer wird diese Bilder erfassen und das Auto dann selbstständig steuern. Das Gehirn muss Straßenmarkierungen, GPS-Signale, andere Fahrzeuge sowie alle erkennbaren Hindernisse aufnehmen und spuckt dann Lenkrichtung und Geschwindigkeit aus.

      Die ersten selbstfahrenden Autos waren in Deutschland bereits 1986 unterwegs, die Herausforderer Tesla zeigen, Apple oder Google tauchten erst viel später auf. Sobald aus den Prototypen und Kleinserien eine echte Massenproduktion wird, steigt Continental zum entscheidenden Player auf.
      ...
      Der Konzern rechnet sich bei den Steuerungsmodulen einen globalen Marktanteil von 25 Prozent aus. Das Umsatzpotenzial ist für mich vorgezeichnet, die gerade Linie kann nach rechts oben weitergezogen werden.

      http://www.manager-magazin.de/magazin/artikel/autonomes-fahr…
      Avatar
      schrieb am 14.04.16 17:11:10
      Beitrag Nr. 16 ()
      Continental ist m.E. derzeit fair bewertet, würde aber im Vergleich eher BMW / Daimler kaufen:
      http://www.investresearch.net/continental-aktie/

      Avatar
      schrieb am 23.02.16 12:57:34
      Beitrag Nr. 15 ()
      UBS belässt Continental auf 'Buy' - Ziel 245 Euro
      Na, das klingt doch gut und mir wär's recht. Aber die Analysten: Wann haben die schon mal Recht :confused:

      http://www.finanztreff.de/kurse_quicknews.htn?i=5864203&pId=…
      Avatar
      schrieb am 21.02.16 15:01:24
      Beitrag Nr. 14 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 51.735.760 von Pebbles am 12.02.16 21:43:51
      Zitat von Pebbles: Der Kurs ist mit ca. 178 € enorm zurück gekommen. Der Zulieferer für die Automobilindustrie ist nicht nur ein Reifenlieferant sondern stellt immer mehr hochkomplexe Komponenten her und ist damit sehr gut aufgestellt.

      Eigentlich habe ich mit BMW, Daimler und Dürr schon ein leichtes Übergewicht an Aktien der Autoindustrie iM Depot. Aber Contiental hat es mir nun bei dem Kurs doch angetan.

      Diese Woche bin ich eingestiegen und warte auf den zu erwartenden Aufschwung.


      Das war sicher nicht die schlechteste Entscheidung. :):lick::)

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,6400EUR -2,29 %
      Nurexone Biologic: Prof. Levenberg erklärt, wie die ExoTherapy funktioniert! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 12.02.16 21:43:51
      Beitrag Nr. 13 ()
      Habe mich diese Woche dazu entschieden auch Continental-Aktien ins Depot zu legen
      Der Kurs ist mit ca. 178 € enorm zurück gekommen. Der Zulieferer für die Automobilindustrie ist nicht nur ein Reifenlieferant sondern stellt immer mehr hochkomplexe Komponenten her und ist damit sehr gut aufgestellt.

      Eigentlich habe ich mit BMW, Daimler und Dürr schon ein leichtes Übergewicht an Aktien der Autoindustrie iM Depot. Aber Contiental hat es mir nun bei dem Kurs doch angetan.

      Diese Woche bin ich eingestiegen und warte auf den zu erwartenden Aufschwung.
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 04.10.15 13:46:32
      Beitrag Nr. 12 ()
      Bis jetzt hiess es, die Software käme von Bosch. Bosch sagt ja, mn habe VW darauf hingwiesen, dass die Software nicht hätte verwendet werden dürfen. conti sagt hier, mit der Conti-Software liessen sich gar keine Abgaswerte manipulieren.

      Momentan sieht es doch danach aus, als hätte VW sehr eigenmächtg gehandelt, entgegen der Vorgaben der Zulieferer.
      Avatar
      schrieb am 04.10.15 09:33:56
      Beitrag Nr. 11 ()
      Oh,Oh,
      Mir schwant böses für meine Conti-Aktien.

      Wie die Zeitung weiter berichtete, verwendete Volkswagen für die Manipulationen auch eine Software des Zulieferers Continental. Während bei den in Nordamerika eingesetzten 2,0-Liter-Dieselmotoren Bosch-Technologie eingesetzt wurde, habe VW bei der kleineren 1,6-Liter-Variante auf Motorsteuerungen, Einspritzpumpen und Einspritzdüsen von Continental zurückgegriffen.

      Continental-Sprecher Felix Gress sagte der "BamS", sein Unternehmen habe keine Hinweise auf einen Missbrauch seiner Technik gehabt: "Die von uns gelieferte Software konnte keine Abgaswerte manipulieren." Das umstrittene Programm für die Zulassungstests habe VW eigenständig hinzugefügt.

      ...
      http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vw-abgasaffaere…
      Avatar
      schrieb am 09.06.15 19:28:19
      Beitrag Nr. 10 ()
      Bislang hängt aus meiner Sicht ein möglicher Anteilsverkauf der Großaktionäre immer noch wie ein Damoklesschwert über der Aktie.
      Die Bewertung an sich scheint ja nicht teuer zu sein.
      Avatar
      schrieb am 23.03.15 16:04:10
      Beitrag Nr. 9 ()
      Minus 3%
      Zeit zum Nachkaufen?!
      • 1
      • 42
      • 43
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +0,63
      +2,20
      +2,24
      +0,72
      +1,40
      +0,45
      +1,45
      +0,94
      -0,09
      +0,98
      Continental Aktie aus dem Dax absoluter Diamant