DAX-0,08 % EUR/USD+0,14 % Gold+0,53 % Öl (Brent)-0,63 %

Neue Chance (Seite 2)



Begriffe und/oder Benutzer

 

sdaktien:
die ges. stellt Meßgeräte her. DGAP News siehe 20.11.13 Natürlich gibt es eine Webseite und auch Zahlen. Auch ein HV-Bericht ist erhältlich, kostet aber vom Analysten 12 €. Die Hv. lief ziemlich bescheiden ab. Die Leute müssen erst Erfahrungen sammeln
Und wieder sind Telefonverkäufer damit beauftragt worden diesen Chinakracher per Cold Call zu verbimmeln.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.248.126 von Micro55 am 02.07.14 15:58:40Mag sein, daran sollte man aber nicht mehr den Verlauf der Aktie bemessen. Seit Ruhe im Karton war, hat sie sich toll entwickelt. Jetzt wollen die Verbimmler natürlich weider Geld verdienen. Einfach abwarten, die Schwingungen betrachten und danach weiter machen wie bisher oder jeder so, wie es ihm das beste zu sein scheint. Bin sehr zufrieden bisher mit der Entwicklung, auch wenn man relativ wenig von der Firma selbst hört. Daran müssen sie noch arbeiten (siehe Interviews und Versprechungen).

Es bleibt spannend.

Schweineherbst
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.251.036 von Schweineherbst am 03.07.14 00:45:47Nun meine Erfahrung hat gezeigt das es immer mit höchster Vorsicht zu genießen ist wenn man ungebeten angerufen wird, von einer Firma die man gar nicht kennt und dann ein Callcenter Mitarbeiter den Broker raus hängen lässt um einem Wertlose Aktien zu verkaufen.

Ein seriöses Unternehmen hat solche "Marketingaktionen" nicht nötig.

Meine Einschätzung "Finger weg" egal wie verlockend der gepushte Kurs auch erscheinen mag.
Hören die "Marketingaktionen" wieder auf fallen die Kurse in sich zusammen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.248.126 von Micro55 am 02.07.14 15:58:40Es genügt, ein wenig zu recherchieren und einen Blick fürs Wesentliche zu haben, um solche Potemkinschen Unwertpapiere zu erkennen.
wäre im Jan. 14 interessant gewesen, derzeit für mich kein Kauf ! ! !
Also per Telefon andere suchen.....klingeling, klingeling, .....kein Anschluss unter dieser Nummer ! :rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.248.126 von Micro55 am 02.07.14 15:58:40
Zitat von Micro55: Und wieder sind Telefonverkäufer damit beauftragt worden diesen Chinakracher per Cold Call zu verbimmeln.

mich versucht auch so ein Telfonverkäufer zum Kauf zu überreden.
Solche Telefonverkäufer sind für mich jedoch tabu.
Der Börsenbrief "Trend-Trader" warnt mit einem Sonderupdate vom 11.09.14. vor der Aktie.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.808.288 von antorcha am 17.09.14 22:30:48Einfach Interesse vorspielen.....Daten sammeln und ab zur Bafin und Verbraucherschutz.

So ein Cold Call kann sehr teuer werden für diese unseriösen Callcenter.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben