checkAd

Grand City Properties S.A. (Seite 2)

eröffnet am 26.11.13 19:47:48 von
neuester Beitrag 10.04.21 19:10:26 von

ISIN: LU0775917882 | WKN: A1JXCV
22,210
05.05.21
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
18.04.14 11:11:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 46.845.554 von Wertefinder1 am 18.04.14 09:09:15Sehe ich genauso. Allerdings finde ich, dass hier auch der Staat mehr gefordert ist. Diese Hochhäuser müsste man eigentlich abreissen und neuen, lebenswerten Wohnraum schaffen. Die Firma bleibt dann auf Ihren Schrotthochhäusern sitzen.
Avatar
18.04.14 14:38:55
Zitat von Lacantun: Diese Hochhäuser müsste man eigentlich abreissen und neuen, lebenswerten Wohnraum schaffen. Die Firma bleibt dann auf Ihren Schrotthochhäusern sitzen.


Den Veröffentlichungen von Grand City Properties entnehme ich, dass nach Erwerb eines Wohnungsportfolios deren Leerstandsquote sinkt.

Im Durchschnitt gesehen scheint die Bewirtschaftung durch GCP also erfolgreich zu sein.
Avatar
18.04.14 14:43:05
Hier mal eine Übersicht über die aktuellen Ratings und Kaufempfehlungen:

Aktie: Corporate Credit Rating => BB+/Stable iIAA-/Stable (Anhebung durch Standard & Poors am 27.11.13 von BB- auf BB; Anhebung am 14.02.14 von BB auf BB+)

Anleihen: Senior Secured => BB+/Stable iIAA-/Stable (Anhebung durch Standard & Poors am 27.11.13 von BB- auf BB; Anhebung am 14.02.14 von BB auf BB+)

Kaufempfehlungen:

Berenberg: € 10,00
Close Brothers: € 13,00
Commerzbank: € 10,00
First Berlin: € 14,90

http://www.grandcityproperties.com/research
Avatar
19.04.14 12:13:39
Zitat von Lacantun: Sehe ich genauso. Allerdings finde ich, dass hier auch der Staat mehr gefordert ist. Diese Hochhäuser müsste man eigentlich abreissen und neuen, lebenswerten Wohnraum schaffen. Die Firma bleibt dann auf Ihren Schrotthochhäusern sitzen.


Im Beispiel vor Ort ist das auch geschehen. Die Gewoba AG hat die umliegenden Hochhäuser aus der Insolvenz gekauft und teilweise abgerissen. Die restlichen Hochhäuser wurden saniert - bis auf 2 Reihenhäuser u.a. von Grand City Properties. Es wurde ein Concierge-Service in den Häusern eingerichtet. Die Hochhäuser sind heute voll vermietet. Die Gewoba AG hat insgesamt in ihrem Bestand in Bremen eine Vermietungsquote von 99,7 % und Vollvermietung. Die 0,3 % Leerstand ergeben sich i.d.R aus kurzen Puffern bei Umzügen oder bei Herrichtung einer bisherigen Mietwohnung zum Verkauf.

Aktuell ist in der Diskussion ein Sanierungsgebiet für das Haus o.g. einzurichten, das der Stadt rechtlich ein Vorkaufsrecht einräumen würde. Das würde Grand City Properties sicherlich absolut nicht gefallen. Ähnliche Überlegungen gibt es für die jüngsten Neuerwerbungen der Firma mit über 1.500 Mietern an einem anderen Standort.

Näheres zur Lage in Bremerhaven:
http://www.handelsblatt.com/finanzen/immobilien/nachrichten/…. Dort beträgt die Leerstandsquote der Gewoba AG auch nur sehr niedrige 2 %.

Und die Gewoba AG erzielt trotz der Sanierungskosten eben wegen der Vollvermietung für ihre Aktionäre jährlich bedeutende Dividenden.
Avatar
19.05.14 06:53:58
Nachricht vom 18.05.2014 | 20:48
Grand City Properties S.A.,: setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal 2014 fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene Finanzierungstruktur und signifikante Verbesserung aller Kennzahlen

Grand City Properties S.A., / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Immobilien

18.05.2014 / 20:48

DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN
JURISDIKTIONEN VERTEILT ODER PUBLIZIERT WERDEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG
ODER DIE PUBLIKATION RECHTSWIDRIG IST

Grand City Properties S.A. setzt seinen Wachstumskurs im 1. Quartal 2014 fort: weiterhin hohe Profitabilität, ausgewogene Finanzierungstruktur und signifikante Verbesserung aller Kennzahlen

- Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 280 % auf 60,2 Mio. Euro

- Mieteinahmen und Betriebsergebnis legen um 188 % auf 45,7 Mio. Euro zu

- Nettoergebnis beläuft sich auf 70,3 Mio. Euro, was einem Zuwachs von 419 % und einem Gewinn je Aktie von 0,53 Euro entspricht

- Funds from Operations (FFO) mit 16,4 Mio. Euro um 761 % gegenüber Vorjahr gestiegen; FFO je Aktie mit 0,14 Euro (+ 342 %)

- EBITDA steigt um 313 % auf 81 Mio. Euro, das bereinigte EBITDA erhöht sich um 260 % auf 23 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr

- EPRA NAV verbessert sich gegenüber Ende 2013 um 10 % auf 941 Mio. Euro

- Loan to Value (LTV) mit 38,9 % deutlich unter der Obergrenze des Board of Directors von 50%, was die konservative Finanzierungsstruktur des Unternehmens widerspiegelt

- Hohe finanzielle Flexibilität für die anstehenden Wachstumspläne: Barreserven und liquide Aktiva in Höhe von 202 Mio. Euro zum 31. März 2014, wovon über 40 % (650 Mio. Euro) unbelastet waren (hier stimmt etwas nicht)

- Markus Leininger verstärkt das Advisory Board

Luxemburg, 18. Mai 2014 - Grand City Properties S.A. (WKN: A1JXCV / ISIN: LU0775917882) hat seinen Wachstumskurs in 2014 erfolgreich fortgeführt und mit einem Umsatzwachstum von 280 % und einer Erhöhung des FFO je Aktie um 342 %das erste Quartal mit positiven Resultaten abgeschlossen.

Das Immobilienportfolio der Gesellschaft wuchs in den ersten drei Monaten 2014 um weitere 4.000 Einheiten auf insgesamt 30.000 Einheiten (Stand Mai 2014: 31.000)..

Außerdem wurde Markus Leininger in das Advisory Board der Gesellschaft berufen. Als ehemaliger Head of Operations der Eurohypo AG und der Rheinhyp AG (Commerzbank) verfügt er über umfangreiche Erfahrung in den Gebieten Finanzierung, Private Equity und Immobilien. Der Dreimonatsbericht 2014 der Grand City Properties S.A. ist auf der Webseite des Unternehmens unter http://grandcityproperties.com/de/downloads.html ab sofort in englischer Sprache abrufbar und wird in Kürze auch in deutscher Sprache zur Verfügung stehen.

Über Grand City Properties:
Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland, vor allem in Ballungsgebieten. Die einzigartige Strategie der Gesellschaft besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung, intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung durch Erhöhung des Vermietungsstands und des Mietpreisniveaus. Grand City Properties ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in 24, Avenue Victor Hugo, L-1750 Luxembourg, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der Nummer B 165560. Seit Mai 2012 ist die Grand City Properties S.A. im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: LU0775917882). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.grandcityproperties.com.

Pressekontakt:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +352 287 752 55E: info@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com


Ende der Corporate News

18.05.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

269143 18.05.2014

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/grand-city-properties-setzt-seinen-wachstumskurs-quartal-fort-weiterhin-hohe-profitabilitaet-ausgewogene-finanzierungstruktur-und-signifikante-verbesserung-aller-kennzahlen/?companyID=382281&newsID=802206
Avatar
18.10.14 05:10:57
Avatar
17.11.14 07:21:08
Nachricht vom 17.11.2014 | 06:30
Grand City Properties S.A.,: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2014 - weiterhin profitabler Wachstumskurs


Grand City Properties S.A., / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen

17.11.2014 06:30

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service
der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

DIESE MITTEILUNG DARF WEDER DIREKT NOCH INDIREKT IN DEN VEREINIGTEN STAATEN
VON AMERIKA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN, SÜDAFRIKA ODER ANDEREN
JURISDIKTIONEN VERTEILT ODER PUBLIZIERT WERDEN, IN DENEN DIE VERBREITUNG
ODER DIE PUBLIKATION RECHTSWIDRIG IST.

Grand City Properties S.A.: Zwischenbericht für die ersten neun Monate 2014
- weiterhin profitabler Wachstumskurs

Entwicklung und Highlights im dritten Quartal 2014
- FFO I verbessert sich im Vergleich zum Vorjahresquartal um 32 % auf
19,3 Mio. EUR

- Miet- und Betriebseinnahmen mit 56,3 Mio. EUR um 82 % gestiegen im
Vergleich zu Q3 2013

- Das bereinigte EBITDA erhöht sich verglichen mit dem Vorjahresquartal
um 52 % auf 29,4 Mio. EUR

- Weiterhin solide Kapital- und Finanzierungsstruktur mit einem Loan to
Value (LTV) von 40 % (26 % bei vollständiger Wandlung der
Wandelschuldverschreibungen, Wandelschuldverschreibungen seit August
2014 "im Geld")

- Anteil der unbelasteten Vermögenswerte im Portfolio beträgt 50 % (rund
950 Mio. EUR)

Entwicklung und Highlights in den ersten neun Monaten 2014
- FFO I mit 53 Mio. EUR um 138 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum
gestiegen, FFO je Aktie bei 0,46 EUR (+ 44 %)

- Miet- und Betriebseinnahmen steigen um 135 % auf 151 Mio. EUR im
Vorjahresvergleich

- EBITDA legt im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 39 % auf 219 Mio. EUR
zu

- Das bereinigte EBITDA erhöht sich um 126 % auf 79 Mio. EUR im
Vorjahresvergleich

- Nettogewinn wächst gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27 % auf 174 Mio.
EUR

- EPRA NAV verbessert sich um 56 % gegenüber Ende 2013 auf 1,34 Mrd. EUR

Luxemburg, 17. November 2014 - Grand City Properties S.A. hat den
Wachstumskurs im dritten Quartal 2014 konsequent fortgesetzt. Dies führte
in den ersten neun Monaten 2014 zu einer deutlichen Steigerung der Miet-
und Betriebseinnahmen um 135 % im Vorjahresvergleich auf 151 Mio. EUR sowie
einer Steigerung der Funds from Operation (FFO I), die im
Vorjahresvergleich um 138 % auf 53 Mio. EUR zulegten.

Der Immobilienbestand der Gesellschaft wuchs in 2014 um weitere 17.000
Einheiten auf insgesamt 43.000 Einheiten im November 2014. Das entspricht
einem Plus von 65 % seit Dezember 2013.

Die auf das Jahr hochgerechneten ("Run rate") Miet- und Betriebseinnahmen
erhöhten sich auf über 245 Mio. EUR und die FFO I Run rate auf 91 Mio. EUR
per November 2014 (pro Aktie: 0,79 EUR).

Christian Windfuhr, CEO der Grand City Properties: "Unsere heute
veröffentlichten Ergebnisse belegen erneut den Erfolg unserer klar
definierten Strategie und Zielsetzung. Günstige Marktbedingungen und eine
starke Bilanzstruktur ermöglichen uns die weitere Vergrößerung sowie
Diversifizierung unseres Portfolios und bringen uns in eine starke
Position, um bei niedrigem Risikoprofil eine hohe Wertsteigerung für unsere
Aktionäre zu erreichen."

Der vollständige Neunmonatsbericht der Grand City Properties ist auf der
Unternehmens-Webseite abrufbar:
http://grandcityproperties.com/downloads.html

Über Grand City Properties:
Grand City Properties S.A. ist ein Immobilienspezialist mit Fokus auf
Investitionen in Immobilien mit hohem Optimierungspotenzial in Deutschland,
vor allem in Ballungsgebieten. Die einzigartige Strategie der Gesellschaft
besteht in der Aufwertung von Immobilien durch gezielte Modernisierung,
intensivem Mieter- und Kostenmanagement und anschließender Wertsteigerung
durch Steigerung der Vermietungsrate und des Mietniveaus.

Grand City Properties S.A. ist eine nach luxemburgischem Recht eingetragene
Aktiengesellschaft (société anonyme) mit Geschäftssitz in 24, Avenue Victor
Hugo, L-1750 Luxemburg, registriert im Handels- und Gesellschaftsregister
Luxemburg (Registre de Commerce et des Sociétés Luxembourg) unter der
Nummer B 165560. Seit Mai 2012 ist die Gesellschaft im Entry Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN: LU0775917882). Weitere
Informationen finden Sie unter: www.grandcityproperties.de.

Investorenkontakt:
Grand City Properties S.A.
24, Avenue Victor Hugo
L 1750 Luxemburg
T: +352 28 77 87 86
E: info@grandcity.lu
www.grandcityproperties.com

Pressekontakt:
Katrin Petersen
Grand City Properties S.A.
T: +49 30 887088-1128
E: katrin.petersen@grandcity.lu

FÜR DIE RICHTIGKEIT DER ÜBERSETZUNG WIRD KEINE HAFTUNG ÜBERNOMMEN! BITTE
ENGLISCHE ORIGINALMELDUNG VOM 17. NOVEMBER 2014 BEACHTEN.


17.11.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/grand-city-properties…
Avatar
19.01.15 14:27:03
Grand City Properties S.A.,: Announces dividend policy and considers issuance of additional bonds

14.01.2015 07:33

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


THIS ANNOUNCEMENT IS NOT FOR RELEASE, PUBLICATION OR DISTRIBUTION, DIRECTLY OR INDIRECTLY, IN OR INTO THE UNITED STATES, AUSTRALIA, CANADA, JAPAN, SOUTH AFRICA OR ANY OTHER JURISDICTION WHERE TO DO SO WOULD CONSTITUTE A VIOLATION OF APPLICABLE LAWS OR REGULATIONS

14 January 2015.

Grand City Properties S.A. (the "Company") announces today that the Board of Directors resolved a dividend policy according to which 30% of the Company's funds from operations ("FFO I") shall be distributed as dividends to the shareholders.

Furthermore, the Board of Directors is considering, subject to market conditions, issuing additional fixed-rate long term bonds and/or hybrid bonds, (the "Bonds") with the purpose of using any proceeds to fund the Company's growth strategy.

:cool:running
Avatar
19.01.15 14:35:26
Mich wundertßs, dass hie rnicht mehr Aktivität herrscht.
Das ist doch eine Super Aktie...
Wachstum, Zahlen.... alles seh stimmig... gute Aussichten, hohe Kursziele von den Banken.

Was mögen hier einige nicht ?

:confused::confused:

:cool:running
1 Antwort
Avatar
04.02.15 09:28:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.818.477 von coolrunning am 19.01.15 14:35:26
Zitat von coolrunning: Mich wundertßs, dass hie rnicht mehr Aktivität herrscht.
Das ist doch eine Super Aktie...
Wachstum, Zahlen.... alles seh stimmig... gute Aussichten, hohe Kursziele von den Banken.

Was mögen hier einige nicht ?

:confused::confused:

:cool:running


Ja in der Tat, das sehe ich genauso. Diese Aktie macht viel Freude, wenn man sie im Depot hat.

:lick:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Grand City Properties S.A.