K+S-Aktie: Leerverkäufer blasen zur Attacke | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Gleich zwei Hedgefonds melden per Freitag steigende Leerverkaufspositionen. Kaum erholt sich die K+S-Aktie, blasen die Leerverkäufer also zur Attacke. Das gilt zum einen für Marshall Wace LLP, deren Leerverkaufsposition nach einer Reduzierung auf …

Lesen sie den ganzen Artikel: K+S-Aktie: Leerverkäufer blasen zur Attacke
Die Attacken der Leerverkäufer erhöhen nur die Leerverkaufsquote, laufen derzeit offenbar ins leere. Der Kurs stieg trotzdem.

Die hohe Leerverkaufsquote wird irgendwann wie ein Aktienrückkaufprogramm wirken.
Vor fast genau sechs Jahren hat Marshall Wace bereits k-plus-s ins Visier genommen! Jetzt haben wir aktuell annähernd die Hälfte aller Leerverkäufe in k-plus-s. Ich halte es daher mit Blackrock, der mit ganz großen Abstand weltgrößte Hedgefonds, der gefühlt in fast jedem zweiten Unternehmen investiert ist.
K+S | 11,24 €
Das Gegenteil war Marshall Wace! Die nutzen in der Unsicherheit die Gunst der Stunde und reduzieren nun ihren Anteil! Am 30.12 von 2,9 auf 2,88 und am 3 Januar von 2,88 auf 2,75%! Die sind für mich der Garant dass es nicht unter 10 € geht! Die werden ihren viel zu hohen Leerverkauf bestand zwischen 10 und 11 Euro reduzieren, solange das noch möglich ist. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber anscheinend bekommen die ihre Anteile doch noch mit Gewinn los.
K+S | 10,86 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.294.174 von Zitter-Hand am 06.01.20 16:05:10Wie Sie sagen: feuer! Sehen wir das Ganze an, und kaufen diese Aktie. 💲💲💲
K+S | 10,85 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 62.311.793 von HFfresser am 08.01.20 10:25:57The usual suspect will fail with its obsolete army. Und es hat nichts mit KS zu tun.
K+S | 10,84 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben