DAX-0,33 % EUR/USD+0,33 % Gold+0,14 % Öl (Brent)+0,95 %

Opko Health - Der nächste Blockbuster (Seite 7)


WKN: A0MUUJ
3,735
$
17:22:46
Nasdaq
+1,77 %
+0,065 USD

Neuigkeiten zur Opko Health Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.730.576 von faultcode am 09.05.18 22:47:33bald durch den wichtigen, grünen Abwärtstrend -- und über die Volumenhürde bei ~USD4.9 ??

--> da wäre dann erst mal "Land in Sicht" - egal was anschliessend passiert:

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.755.125 von faultcode am 14.05.18 15:57:08Was war denn da heute los?
!
Dieser Beitrag wurde von MODelfin moderiert. Grund: auf Wunsch des Users, korrekt verlinkt im nachfolgenden Beitrag
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.791.950 von SmartCap am 18.05.18 18:04:36
LCD = DRAFT local coverage determination
=> daraus:
...The drop occurred after the company announced that a crucial Medicare Administrative Contractor issued a draft local coverage determination (LCD) for the highly anticipated 4Kscore diagnostic test. That's a mouthful, but the implications are simple.

If the draft LCD is finalized, then the 4Kscore product would not be covered by Medicare. If it's not covered by the government insurance program, then the product's market potential -- viewed as a significant determinant in OPKO Health's future -- will be severely diluted.

The draft LCD is subject to a comment period until July 5 -- and the company has pledged to submit comments in an attempt to rescue the product's potential.



=> wenn der Überprüfung stattgegeben würde (noch nichts endgültig), dann würde Medicare (also für die ab 65+) nicht mehr für die Kostenerstattung von OPK's Diagnose-Test 4Kscore aufkommen -- und zwar in weiten Teilen der USA -- siehe unten.

--> Thema soll aber auch schon im letzten CC angesprochen worden sein --> wo zu finden?


--> auf den ersten Blick liest sich das unten nicht so gut:
--> vielleicht "3-Tage-Regel" erstmal beachten, bevor man denkt, dass sind "günstige" Nachkaufkurse - und alles von Shorties "organisiert"...


Original-Quelle:
PROPOSED/DRAFT Local Coverage Determination (LCD): 4Kscore Test (DL37792)
https://www.cms.gov/medicare-coverage-database/details/lcd-d…

=>

History/Background and/or General Information

The 4Kscore Test incorporates a panel of four kallikrein protein biomarkers (total prostate-specific antigen [PSA], free PSA, intact PSA, and human kallikrein-related peptidase 2 [hK2]) and other clinical information in an algorithm to provide a percent risk for a high-grade (Gleason score greater than or equal to 7) cancer on biopsy. The 4Kscore Test is supposed to reduce unnecessary biopsies in men being considered for biopsy of the prostate for potential cancer. The clinical features of this group of men are poorly defined.

....

Analysis of Evidence (Rationale for Determination)

In summary, the intended use population has been inadequately validated; the 4Kscore model has continuously changed; the model has been recurrently tested on potentially inappropriate patients (total PSA greater than 10 ng/mL) and patients with inadequate biopsy sampling; it is unclear how much the hK2 and possibly intact PSA contribute to the model; the value of the 4Kscore model algorithm contains statistical hypothesis and not prospective outcomes or concordance in a defined patient population likely to be considered for biopsy (e.g., total PSA 3-10 ng/mL); assumptions are made that no harm will come to following young men with unknown low grade prostate cancer (not on active surveillance); there is significant difficulty equating the model used in the earlier studies to the presently proposed formula.

Consequently, due to significant issues with assay validation and absence of clinical utility, 4Kscore testing is considered not reasonable and necessary and is not covered by Medicare.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.792.127 von faultcode am 18.05.18 18:32:26danach hatte ich bei seeking a gefragt ......Analysis of Evidence (Rationale for Determination)

das ist sehr hilfreich, danke dafür faultcode - ich warte rückkauf ab, es sei denn die aktie fällt unter 3 eur ..

sc
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.792.127 von faultcode am 18.05.18 18:32:26Könnte das jemand vielleicht mal kurz auf Deutsch zusammenfassen? Mein Englisch ist nicht so gut.
Jedenfalls bin ich mal zu 3,95 heute wieder reingegangen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.792.127 von faultcode am 18.05.18 18:32:26der letzte cc ist auf seeking a als transcript zu finden ... ich kann mich aber nicht daran erinnern ob das thema medicare vorkam.

@windscout: würde med fachmann fragen; mir war nur wichtig ob die begründung an den haaren herbei gezogen ist; den eindruck habe ich jedoch nicht ...

Donald Trumps administration macht zumindest verbal kräftig Druck die Kosten im US Gesundheitwesen zu senken ...

sc
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.792.418 von SmartCap am 18.05.18 19:20:39Da bin ich aber froh, zu 4,08 wieder rausgegangen zu sein, das Eisen ist momentan einfach zu heiß,
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.792.127 von faultcode am 18.05.18 18:32:26
der 2018Q1 Earnings Conference Call --> "Medicare"
Zitat von faultcode: ...--> Thema soll aber auch schon im letzten CC angesprochen worden sein --> wo zu finden?...

..ist hier vom May 8, 2018 4:30 PM ET zu finden:
https://seekingalpha.com/article/4171518-opko-healths-opk-ce…

=> dort heisst es zum 4Kscore-Test in Bezug auf Medicare nur:

Recall that new Medicare payment schedules went into effect on January 1, 2018, with a 26% increase in 4Kscore reimbursement to $760 per test.

=> d.h., dass seit 1.1.2018 Medicare den Test bis USD760 pro Test bezahlt. Wohl auch zuvor schon, aber ab 1.1.2018 wurde die Erstattung des Testkosten eben um 26% auf bis heute USD760 angehoben.


Dann wird nur noch OPK's Nierenmittel RAYALDEE erwähnt im Zusammenhang mit Medicare, aber nichts Negatives.


Zum Beantrager der Widerrufung Novitas Solutions:
- diese Firma agiert als administrative services processing company für den US-Staat, inklusive den Medicare and Medicaid Services
- und das auch für New Jersey, wo alle OPK's 4Kscore test-Proben verarbeitet werden

--> warum oben aber nur 12 von 50 Bundesstaaten aufgeführt sind (zur Widerrufung), erschliesst sich mir nicht :confused:


=> insofern sehe ich den heutigen Kurssturz schon als eine Markt-Reaktion auf eine neue Information an.

=> bleibt (für mich) die Frage: was ist mit der (teilweisen) Kostenerstattung (reimbursement) des 4Kscore-Tests durch die privaten Krankenversicherer in den USA?


--> wie üblich, ist so eine Frage in den USA schwierig zu beantworten.
Es gibt eine Seite von OPK dazu: https://4kscore.com/news/cost-4kscore-test-will-insurance-co…

=> darin heisst es:

a/ wenn nicht versichert (oder beim Versicherer keine Kosten gelten machen will oder kann, z.B. wg. noch nicht ausgeschöpfter Deductibles = Selbstbehalte, die ja sehr hoch sind in den USA), seien die Kosten "reasonable" - was immer das heisst:

We are proud to offer 4Kscore tests at reasonable prices as part of our Patient Health Advocacy Program to increase access to comprehensive testing for patients who do not have health insurance or for those who choose not to submit a claim to their insurance company.


b/ wenn man eine Krankenversicherung hat (also nicht Medicare für Alter 65+ idR), dann soll man auch anrufen ;) :

Because all insurance plans are different, coverage for laboratory testing depends on your particular insurance company and plan. We like to personally address specific needs to determine if the cost of the 4Kscore is covered under your insurance plan.


=> ich sag's mal so:
- alles Porzelan ist noch nicht zerschlagen worden, aber die Gefahr besteht, dass wenn (Teile von) Medicare hier aussteigen, die privaten Versicherer womöglich - mit denselben Begründungen - nachziehen; also eine Kettenreaktion entsteht.



der Überblick zu OPK:
1/ Rayaldee macht sich ganz gut mittlerweile. Verkäufe:
• YoY: +730%
• Q4 -> Q1: +38%

2/ BRL (BioReference Labs) ist das 3.-grösste klin.Testlabor in den USA, und das wichtigste Geschäft von OPK --> dort wurde auch der 4Kscore-Test entwickelt:

3/ nur 4Kscore hat z.Z. (echte) Probleme --> neues Management --> vielleicht läuft's so wie bei Rayaldee, welches auch Anlaufschwierigkeiten hatte
--> der Test soll bis Sommer noch auf ein paar Konferenzen vorgestellt werden:

- results of five new studies covering the 4Kscore test will be presented at the American Urological Association's 2018 Annual Meeting this weekend in San Francisco, including the second study demonstrating the 4Kscore test’s ability to predict prostate cancer mortality in men with elevated PSA

- a study will also be presented at the American Society Clinical Oncology meeting in June 2018 demonstrating the 4Kscore has clinical utility for management decisions of men diagnosed with low and intermediate risk prostate cancer due to its strong association with radical prostatectomy pathology outcome.

von heute:
OPKO Plans to Address Draft Local Coverage Determination Published by Novitas Solutions for 4Kscore Test
http://investor.opko.com/news-releases/news-release-details/…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben