wallstreet:online
42,25EUR | +0,25 EUR | +0,60 %
DAX+0,13 % EUR/USD-0,17 % Gold+0,33 % Öl (Brent)-0,27 %

Telefonica Deutschland Dividende 2014 (Hv) (Seite 39)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Eine Analysten meinung vom 17.7.2019
....
Analysten-Bewertung - 17.07.19 17:51
Macquarie hebt Telefonica Deutschland auf 'Outperform'
LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die australische Investmentbank Macquarie hat Telefonica Deutschland von "Neutral" auf "Outperform" hochgestuft und das Kursziel von 2,50 auf 3,00 Euro angehoben. Der mögliche Aufbau eines vierten Mobilfunknetzes in Deutschland durch die United-Internet-Tochter 1&1 Drillisch könnte die Renditen aller Anbieter beeinträchtigen, schrieb Analyst Guy Peddy in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Zudem drohe im Sektor ein Missverhältnis zwischen Umsatz, Bandbreiten und Marktanteilen bei der Datennutzung. Positiv könnte sich eine gemeinsame Nutzung von Netzen und Bandbreiten auswirken, wobei Telefonica Deutschland in diesem Punkt am besten aufgestellt sei./edh/he Veröffentlichung der Original-Studie: 17.07.2019 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflic…
Quelle: MACQUARIE.....

Quelle siehe Beitragsende
Telefonica Deutschland Holding | 2,227 €
Bin jetzt dann bei minus 50 Prozent.... Was eine Kacke
Telefonica Deutschland Holding | 2,191 €
Kaufen, kaufen, kaufen 😁
Telefonica Deutschland Holding | 2,186 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.216.745 von liquidx am 09.08.19 16:32:17Und unter Berücksichtigung der steuerfeien Dividenden ?
Telefonica Deutschland Holding | 2,184 €
Eine Aussage zur Div. wäre schön.
Telefonica Deutschland Holding | 2,248 €
Wieso explodiert der Kurs bei dieser Nachricht nicht???
Im Gegenzug ermöglicht der Bund den Netzbetreibern nun laut Ministerium, ihre Zahlungspflichten aus der 5G-Frequenzauktion 2019 mit jährlichen Raten über einen Zeitraum bis 2030 zu strecken. Im Juni waren 5G-Frequenzblöcke versteigert worden, und zwar an die vier Provider Deutsche Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1 Drillisch. Sie zahlten insgesamt 6,55 Milliarden Euro.
https://www.t-online.de/digital/id_86400694/keine-funkloeche…
Telefonica Deutschland Holding | 2,350 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.427.969 von Joachim100 am 06.09.19 14:46:19Verstehe ich auch nicht: die 1400 Mobilfunkstationen werden wohl jeweils ca. 150.000 Euro Kosten. Also in Summe 210 Mio bzw. 52,50 Mio Anteil Telefonica. Dafür benötigt Telefonica für die 1,42 MRD Euro 5 G Lizenzen keine Finanzierung und muß nur 142 Mio pro Jahr zinslos abstottern. Wenn die für 1,5 % (aber wohl ehr 2,5%) finaziert hätten wären alleine ca. 200 MIO an Zinsen fällig geworden und die Masten hätten sie sowieso bauen müssen.
= mindestens 200 MIO Mehr Cash
Telefonica Deutschland Holding | 2,347 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.428.047 von tannery am 06.09.19 14:53:52Die Anleger bei Drillisch und bei United Internet honorieren es.
Telefonica Deutschland Holding | 2,347 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben