checkAd

Telefonica Deutschland Dividende 2014 (Hv) (Seite 76)

eröffnet am 14.02.14 13:10:37 von
neuester Beitrag 11.06.21 20:56:15 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 76
  • 87

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
17.10.14 13:18:22
Beitrag Nr. 112 ()
selbst heute geht es nicht nach oben

der kurs wird neu austariert. unternehmen der von telefonica deutschland belieferten drillischgruppe haben kürzlich ja ihre ersten 4G offerten formuliert, die, wenngleich im rahmen von sonderaktionen, einen vorgeschmack auf das preisniveau geben.

es ist das eigenartige, dass telefon und mobiles internet immer besser und billiger werden müssen, während der staat beim strom (und auch sonst) voll hinlangt.

das hauptrisiko sehe ich sowohl kurz- als auch mittel- als auch langfristig darin, daß es kein sinnvolles verhältnis zwischen investitionen und erträgen gibt. prinzipiell ändern auch fusionen nichts daran.

die synergien verpuffen in den mit der zeit (innerhalb derer sie realisiert werden können) automatisch einhergehenden betriebskostensteigerungen.
1 Antwort
Avatar
15.10.14 23:39:26
Beitrag Nr. 111 ()
ja, aber kpn ist derzeit ja kein verkäufer. sie haben noch eine option, einige prozente binnen eines jahres an telefonica zu verkaufen, aber den rest werden sie vermutlich erstmal halten, um über die dividenden das cash für die eigene dividende zu generieren.

den überhang der nicht gezeichneten stücke sehe ich als relativ geringfügig, allerdings fallen bei fallenden kursen immer schmerzgrenzen und verstärken den fall.
Avatar
15.10.14 22:33:18
Beitrag Nr. 110 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.047.110 von LeoF am 15.10.14 19:02:31Viele Aktionäre neben TES wollten den Anteil am dt. TK- Markt nicht um 50% erhöhen (ist ganz normal bei einer derart heftigen KE). M.E. ist es den Banken nicht gelungen, die freiwerdenden Aktien vollstängig bei neuen Investoren unterzubringen (wird bei der steigenden Anzahl an IPO, Secondaries etc.) immer schwerer. Insoweit gehe ich davon aus,daß ein erheblicher Anteil des Free Float bei den Banken hängen geblieben ist (TES hat sicherlich nicht gekauft). Hinzu kommt der Overhang aus den bei KPN gelandeten Aktien.



Nur meine Meinung. Irrtum vorbehalten. Keine Handlungsempfehlung.
Avatar
15.10.14 19:02:31
Beitrag Nr. 109 ()
was meinst Du damit, daß die kapitalerhöhung nicht so glatt lief?

es gab doch eh kaum aktionäre (23,2 %).

der börsengang war ja nur ein vehikel, um die konsolidierung aktiv angehen zu können.
1 Antwort
Avatar
15.10.14 18:32:44
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.991.715 von LeoF am 09.10.14 22:33:15Na ja, etwas höher ist die Market Cap noch......
Allerdings sollte sich der Kurs in einem crashenden Markt deutlich schlechter entwickeln,als die Indices, da die Banken noch einiges an Beständen haben dürften (so glatt lief die KE ja nicht)....
Interessanterweise sind im Threat die Shorties und die Bankenvertreter ruhig geworden.....

Tendenziell dürfte die Aktie aber auf einem Crash Niveau (z.B. 2,5 Euro) weitaus bessere Chancen haben als der Markt, da das Synergiepotential mit E+ sehr hoch ist (die Präsentation zeigt ja nur die technische Seite,daneben gibt es erheblich Marktsynergien).



Nur meine Meinung. Irrtum vorbehalten. Keine Handlungsempfehlung.
Avatar
09.10.14 22:33:15
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.985.259 von locker07 am 09.10.14 14:16:24marktkapitalisierung jetzt 9 mrd. kaufpreis e-plus 8 mrd. nettoverschuldung durch den kauf nicht gestiegen.
mit der derzeitigen logik könnte die jedermann offenstehende irrenanstalt börse das fusionierte unternehmen genausogut auch auf 5 mrd hinunterreichen.
1 Antwort
Avatar
09.10.14 14:16:24
Beitrag Nr. 106 ()
Gegenwärtig ist ja wieder der Tiefstkurs von 2013 erreicht. Wenn dann 700 Mio als Dividende locker gemacht werden ist das Ergebnis nicht so schlecht.
Hab mal einige ins Depot gelegt,- mal sehen.
2 Antworten
Avatar
09.10.14 12:01:49
Beitrag Nr. 105 ()
in der fetten kundenkartei schlummert - auf lange sicht - ein vielleicht nicht unerheblicher schatz.
Avatar
07.10.14 19:56:30
Beitrag Nr. 104 ()
Sehe hier trotz der möglichen Einsparungen wenig Anlaß einzusteigen und der Markt stagniert bis schrumpft insgesamt. Da fände ich die spansische Mutter interessanter.

Hier noch eine Einschätzung zu Telefonica Deutschland:
http://www.investresearch.net/telefonica-deutschland-holding…
Avatar
18.09.14 17:24:37
Beitrag Nr. 103 ()
goldman: trotz runterstufung bleibt es gefällgkeitsanalyse 18. sep 14
m.e gibt es hier nur solche ...


Company: Telefonica Deutschland
Ticker: O2Dn.DE
Coverage Group: Europe-Telecom Services
Covered by: Tim Boddy

Disclosure Codes
Goldman Sachs has received compensation for investment banking services in the past 12 months.
Goldman Sachs expects to receive or intends to seek compensation for investment banking services in the next 3 months.
Goldman Sachs had an investment banking services client relationship during the past 12 months.
Goldman Sachs had a non-securities services client relationship during the past 12 months.
  • 1
  • 76
  • 87
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Telefonica Deutschland Dividende 2014 (Hv)