checkAd

Eurovision Song Contest 2014

eröffnet am 16.03.14 15:51:55 von
neuester Beitrag 23.05.21 18:32:38 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 7

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.05.21 18:32:38
Beitrag Nr. 65 ()
Vorletzter Platz.
Den Minustausendplatz hätten die Kasper bekommen sollen.
Aber konnte ja nix anderes rauskommen beim ÖR ARD Beamtenscheibenwahn.
Avatar
19.05.20 11:19:59
Beitrag Nr. 64 ()
Das hätte der Gewinner sein können:
The Roop - On Fire

Litauen
(mit sicher vielen Punkten aus den baltischen und skandinavischen Staaten)
Avatar
28.02.20 23:41:29
Beitrag Nr. 63 ()
Sorry, falsche Adresse. Das ist es:

Sinnlos, überflüssig, geradezu ärgerlich.
Dafür wird GEZ-Kohle rausgeschmissen.
Avatar
28.02.20 23:30:03
Beitrag Nr. 62 ()
Das GEZ-Monster hat erneut undemokratisch vorbei an den Zwangsmitgliedern entschieden.
Es konnte nichts Gutes dabei rauskommen.
Wir freuen uns auf Germany Zero Points.
https://www.eurovision.de/news/ESC-2020-Ben-Dolic-vertritt-D…
Avatar
14.05.18 08:21:01
Beitrag Nr. 61 ()
LOL natürlich mußte MeToo gewinnen, aber fett.
Wer da hinfingert: Schande, Schande, Schande!

Mein Fav:
Avatar
09.03.18 14:52:28
Beitrag Nr. 60 ()
1) D dürfte mit diesem Schulte wieder weit hinten landen.

2) Aber wenigstens wurden nicht diese von der Industrie gepushten Volldampf-Pseudo-Bayern nominiert.

3) Die ganze Veranstaltung verspricht erneut ein Verbrechen wider die Musik zu werden.

4) Meine ca. halbstündige Recherche zum ESC 2018 war total verschwendete Lebenszeit.
Avatar
14.05.17 14:31:29
Beitrag Nr. 59 ()
Verdammt.
Schland vom letzen Platz verdrängt.
Die Serie vermasselt.
:mad:
Avatar
11.03.17 18:59:00
Beitrag Nr. 58 ()
Madame sehen gut aus, IMHO

:eek:
Avatar
15.02.17 16:18:12
Beitrag Nr. 57 ()


Sie hat sich bemüht.
:keks:
Avatar
21.05.16 04:03:55
Beitrag Nr. 56 ()
  • 1
  • 7
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Eurovision Song Contest 2014