DAX+1,31 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,59 % Öl (Brent)0,00 %

SLM Solutions (Seite 141)


ISIN: DE000A111338 | WKN: A11133 | Symbol: AM3D
12,680
16.08.19
Xetra
+1,44 %
+0,180 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.239.351 von libertybell am 31.03.19 12:30:40Moin,

Heute erneut in der Spitze fast 20 Prozent. Die 13 Mio und der neue Vorstand sind zwar gut. Aber jetzt wohl zu euphorisch. Und für ca 2 Wochen 500 Euro Gewinn nehme ich mit - auch wenn jetzt Übernahme oder so erfolgen. Was man hat hat man :)
Bin bei unter 8 wieder dabei :D

Schöne Gewinne allen und viel Erfolg :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.243.789 von Freddy93 am 01.04.19 10:38:36Tach auch,

bin auch raus heute. Bei Einstieg Elliot für 7,23 erscheint mir die Reaktion übertrieben. Auch ein Übernahmeangebot muss nicht meinen schönen Träumen entsprechen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung bei Pfeiffer.

Auf Elliot-Level könnte ich mir einen Wiedereinstieg denken.
Bin heute auch bei 10.90 EUR raus, nach meinem wiederholten Einstieg bei 7.44 EUR. Hoffe das war kein Fehler. Bei um die 7 steige ich wieder ein. Hoffe der Zug fährt nicht ohne mich ab.
20 Euro
Diese erreichen wir schneller als wir schauen... Wait & see
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.934.521 von Pieselwitz am 21.02.19 17:24:06
Zitat von Pieselwitz: Weiterer Nachkauf erfolgt, sowohl in meinem Privatdepot als auch bei Wikifolio.

Bodenbildung im Bereich 9 EUR wird immer deutlicher. Da der Kurs regelrecht runtergeprügelt wurde und ausgeblutet ist, reichen hier zukünftig schon kleine positive Überraschungen, um für Kurshochsprünge zu sorgen!


Die Bodenbildung war zwar (leider) nicht im Bereich 9 EUR, aber die Meldung, dass SLM-Großaktionär Elliott Advisors den Anteil an SLM aufgestockt hat und es in Kürze einen neuen Vorstandsvorsitzenden gibt, war diese kleine Überraschung, die für diesen Kurshochsprung gesorgt hatte.

Ich bleibe trotz des Kurssprungs weiterhin investiert!
... der Peak war positiv heftig ...
... jetzt fehlen erst mal weitere Käufer und die grundsätzliche Lage wird sich nicht im Wochentakt verbessern ...

... insofern wird es wohl noch feine Nachkaufmöglichkeiten geben ...

... gehe auch davon aus, dass sich Mr Singer bei den 7,28 € etwas gedacht hat.
... sehr schön auf lange Sicht ...
... dass die Leerverkäufe zurückgehen 😌
Die Anzahl der offenen Stellen eines Unternehmens muss nicht zwangsläufig etwas über die Geschäftsentwicklung aussagen. In vielen Fällen aber ist es ein guter Indikator dafür.

Wenn man sich dann die Karriereseite von SLM ansieht gibt das nicht gerade ein gutes Gefühl: https://hr.slm-solutions.com/

Im Unternehmen wo ich arbeite suchen wir händeringend Fachkräften in allen Bereichen. Dass SLM keinen diesbezüglichen Bedarf hat kann ich mir eigentlich nicht vorstellen. Mal sehen was der nächste Quartalsbericht bringt. Einen starken Auftragseingang erwarte ich aber nicht.
Kurz vor Handelende zieht der Kurs seit 2 Tagen immer verdächtig nach oben und es entsteht regelrechter Kaufdruck.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben