DAX-0,12 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,03 % Öl (Brent)+1,38 %

SLM Solutions (Seite 151)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.405.061 von R-BgO am 04.09.19 07:58:34
... upps ... klingt ja nach Warnung von dir ...
... und ganz gegensätzlich zu deinem Mottenspruch ...

... keine Frage, die Anleihe scheint mir sehr unattraktiv ... das letzte Jahr schien von Außen betrachtet eine Katastrophe ... aber menschlich gesehen kam auf mich die Führungsriege auf der HV 2018 lustlos und bissl überfordert vor ...

... ganz im Widerspruch zum Umfeld der neuen Betriebsstätte und dem Treiben da ... daher ist mein ganz kleines persönliches Fazit: die mussten durch den Übernahmeversuch und den Umzug Enormes stemmen ... und bei Überforderung kracht es oft menschlich im Gebälk ... und die Grenzen des Machbaren werden scheinbar gesprengt ... und ... so reicht die Kraft nicht, das Potenzial zu bergen ...

... und bei fast allen 3D-Druck-Aktien verpuffte im letzten Jahr die heiße Luft und die Werte konsolidierten ...

... Singer hat ausreichend finanzielle Reserven ... der neue Aufsichtsrat ganz anderes Know How (auffällig jenes aus der Gesundheitsbranche) ... der neue CTO Heinemann wurde behalten ... nun kommt es auf den Vertrieb, den Service und die Erfahrungswerte der Neukunden mit den neuen Maschinen an ...

... die Firma ist jetzt gut aufgestellt ... die Technik zukunftsweisend ... das Ganze somit gerade sehr spannend ...

... und der jetzige Anstieg nicht so sehr unverhofft ... aber für mein Befinden geht der bissl schnell ...

... Singer dürfte den „Laden“ inzwischen in- und auswendig kennen ... und sein Führungsriegenumbau dürfte ein klares Ziel haben ... und ich gehe so weit, zu behaupten, dass da derzeit kein Interesse an irgendeinem Zusammenschluss oder Verkauf ist ... das Potenzial von SLM soll geborgen werden ... und davon will Singer ordentlich was haben ...

... und wir können dann in ca. 2 Jahren sehen wir, wie erfolgreich dies war ...

... und ich hoffe sehr, dass ich daran teilhaben kann.
SLM Solutions Group | 14,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.405.655 von Sympathikus am 04.09.19 08:55:48
Warum findest Du die Anleihe "unattraktiv"?
Selbst bei 85% sind das 5,5/85 = 6,47% laufende Rendite

und (100/85)^(1/3,125)-1 = 5,34% zusätzliche Ablaufrendite

=> zusammen also 11,81% p.a.

Wenn ich mal vom aktuellen Aktien-Kurs von 14,82 ausgehe und mit selbiger Rendite rechne, dann muss man 14,82 * 1,1181^3,125 = 21,- als absolute Kursuntergrenze bis 2022 erwarten.

Was ist Dein Kursziel?
SLM Solutions Group | 14,82 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.405.799 von R-BgO am 04.09.19 09:10:18
... dann muss ich den Bond aber schon halten ...
... oder? ... und somit auch sehr vom Wert überzeugt sein? ... weil der derzeitige Spread spielt ja schon auch eine Rolle? ...

... bin bei derlei Produkten nur Amateur ... und danke für deine konkrete Aufschlüsselung ...

... finde bei meinem Händler z.B. keine Angabe zur Ablaufrendite ... oder ist derlei fest vorgeschrieben bei Bonds? ...
... dafür habe ich derlei gefunden — Kleinster Handelsbetrag 100.000 € — das sprengt dann doch meinen Taschengeldrahmen :rolleyes: ... und dies ist ja auch zu berücksichtigen — Anleihe vom Emittenten kündbar „ja“ — oder? ...

... und daher nehme ich auch an, dass es es ganz klar ist, dass bei den schlimmen Turbolenzen im zurückliegenden Jahr hier kein Profi Interesse hatte.
SLM Solutions Group | 14,62 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.405.799 von R-BgO am 04.09.19 09:10:18
... je nach Umsatzfortschritt ...
... und Qualitätsresonanz beim Kunden, bzw. gepflegten Serviceleistungen wäre es wohl erst mal schon erstrebenswert die nächsten beiden Jahre beim Umsatz die 70 bis 80 Millionen zu erreichen ...

... beim Netzwerken, plus Forschung+Entwicklung mit den interessierten Firmen gibt es wohl ganz gute Ansätze ... und ich halte derlei für besonders wichtig ...

... MK liegt derzeit ca. bei 300 Mio. ... war aber auch recht sportlich der Anstieg diese Woche ... also nun schon einiges eingepreist und man darf gespannt sein ... ob der schon hält ...

... meine amateurhafte Beobachtung bei Firmen, die stabile innovative Technik vorhalten und diese branchenübergreifend und dazu in Wachstumsmärkten greifen kann, ist, dass ein MK in der Euphoriephase schon gern mal beim 5 bis 10-fachen des Umsatzes liegen kann ...

... weitere Beobachtung meinerseits ... bzw. für Profianleger wohl ein Muss ... die Gewinnentwicklung ... und hierzu scheint es für SLM (aus meinem kleinen Sichtfenster) betrachtet, erst mal sportlich, in den nächsten 2 Jahren überhaupt +-0 anzupeilen ...
... derlei dämpft somit die Euphorie auch schon wieder ...

... wenn ich also mein Anlegerwunschdenken unterdrücke ... davon ausgehe, dass die neuen Besen Schwung bringen und die Motivation der Belegschaft hegen ... und genügend Programmiererfahrung einkaufen ... und aufgeweckte Servicetechniker und Vertriebler in petto haben ...
(upps, dass ist schon wieder ganz schön viel der Erfordernisse)

... ja dann erwarte ich 20 bis 30 € hier in den nächsten zwei Jahren ...
(Weltuntergangsstimmung ausgeschlossen)

... und die nächsten 5 Jahre das Knacken der alten Hochs so Richtung 50 ... aber da muss dann schon vieles sehr gut laufen in der Firma. :O
SLM Solutions Group | 14,64 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.407.560 von Sympathikus am 04.09.19 11:29:36
... aber die Technik birgt so viele tolle Möglichkeiten ...
... und bei immer mehr Menschen auf diesem Planeten kannst‘de in Zukunft damit gut Reasourcen sparen ... und die werden ja bekanntlich immer teurer ...
... die SLM-Maschinen hoffentlich nicht.
SLM Solutions Group | 14,64 €
... gut, mal wieder an die Zahlen vom Übernahmeangebot erinnert zu werden ...
https://www.automobilwoche.de/article/20190905/AGENTURMELDUN…

„... Viele Kunden hatten sich wegen der Unsicherheiten infolge des GE-Versuchs zurückgehalten. Der US-Konzern wollte SLM damals für knapp 700 Millionen Euro oder 38 Euro je Aktie übernehmen ...“

... in diesem Forum wird ein Delisting in den Raum geworfen ...
https://forum.finanzen.net/forum/SLM_wer_jetzt_nicht_kauft_i…

... halte ich für verfrüht ... was ich vor ein paar Monaten so von Singers Vorgehensweise gelesen habe, deckt sich bis hierher ganz gut bei SLM ...
... der Herr haben ausreichend Geld und Geduld ... ist aber keinesfalls untätig ... und ziemlich professionell unterwegs ... sehr erfolgsorientiert und direkt beim Umbau für die nötige Strategie ...

... vielleicht züchtet er hier einen Branchen-Diamanten :rolleyes:
SLM Solutions Group | 14,96 €
... interessant ...
... der Sammler scheint immer noch unterwegs ... weiß der mehr? ...

... und ab 15 € werden ihm die Stücke förmlich nachgeworfen ... ohne Fortschrittsmeldung gehen da offensichtlich einige erst mal auf numerischer ...

... ich hoffe mit dem Potenzial der Firma und den Aussichten der Technik geht da auf lange Sicht mehr ... wenn ... ja wenn die passende Riege gut zusammenarbeitet und mit gutem Service überzeugend vermarkten kann ...
... und das muss die Zeit zeigen.
SLM Solutions Group | 14,68 €
... schon erstaunlich ...
... HSBC senkt den Daumen mit laxem Grund ... ohne spezifischen Bezug zu SLM ...
https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/analyse-flas…

... und schwuppdiwupp steigen die Umsätze recht ordentlich ... lag da wer auf der Lauer? ...

... nun gut ... die 15 € liefen wir eh zu schnell an ... ich bleibe auf der Lauer und schaue, was der Rest des Jahres an Zahlen bringt.
SLM Solutions Group | 12,98 €
… ging ja schnell …
https://www.slm-solutions.com/de/investor-relations/mitteilu…

… und wieder einer von Generel …

… aber die haben ja noch vor Jahren sehr intensiv mit SLM zusammengearbeitet und kennen daher wohl die Firma … vielleicht eine gute Chance … raus aus 'nem großen Laden in einen mittleren mit Innovationspotential …

… aber wir werden sehen.
SLM Solutions Group | 13,48 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben