DAX+1,98 % EUR/USD+0,35 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,84 %

PARROT - Drohnen sind Zukunft! - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: FR0004038263 | WKN: A0J3D7 | Symbol: P2W
3,190
09:15:01
Frankfurt
+0,31 %
+0,010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.356.604 von petersylvester am 04.12.18 09:35:07Hab dann doch lieber die "unsichere" genommen...

...40% nicht so schlecht...

mdn
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.356.391 von machtdochnichts am 04.12.18 09:15:34Nimm Evotec da bist du auf der sicheren Seite.....sofern man das Wort verwenden kann...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.355.761 von petersylvester am 04.12.18 08:12:28Thomas Cook mal auf die WL...

Insolvenz ???

mdn
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.351.651 von machtdochnichts am 03.12.18 16:26:27Kommt vom über 60.-:eek:

...zu heiß für mich...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.347.181 von petersylvester am 03.12.18 07:27:45Hab mich heute früh nicht getraut, Staramba für8€ - jetzt schon wieder 11€ ...

mdn
Frage:
Besteht die Chance/Gefahr das Parrot bis 5.- durchläuft?:confused:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.317.376 von petersylvester am 28.11.18 14:54:54
Zitat von petersylvester: Eben eine freundliche Übernahme-Kauf- durch den neuen Großinvestor

...um 21:30 waren es noch ca. 1 Miio. gehandelte Stck.

Naja, es ist zwar kein neuer Großinvestor, aber wenn man nach dem Tender Offer auf über 50% der Aktien kommt, kann man es eine Mehrheitsübernahme nennen...

Ich hatte mich auch gewundert wegen des Volumens. Aber comdirect hatte gestern 4 Mio Stück Umsatz angezeigt. Aber Umsatzvolumen und Stückzahlen stimmen bei comdirect bezüglich Parrot immer nicht so ganz.

Ich bin jedenfalls heute raus. Echt erleichtert, dass ich hier nun sogar mit ordentlichem Gewinn raus bin. Ich war ja ursprünglich bei über 4 € eingestiegen... Von daher bin ich nach der Achterbahnfahrt froh, jetzt ausgestiegen zu sein und von der Seitenlinie zu schauen zu können.

Parrot bleibt auf der Watchlist. Die nächsten News und Zahlen werde ich genau beobachten und eventuell zu gegebener Zeit hier wieder einsteigen. Klar ist aber, dass sich die operativen Zahlen deutlich verbessern müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.325.548 von petersylvester am 29.11.18 13:24:42seitwärts mit weiteren +44% oder?
Naja, wir haben jetzt eine Marktkapital. v. € 95,96 Mio. ist der Laden das Wert, oder ist er mehr Wert?

Wenn man bedenkt wo der Wert herkommt, ist die Frage berechtigt, oder?

Denke das der Wert erstmal längere Zeit seitwärts laufen wird, deshalb bleibe ich draußen.
Intuitive Entscheidung von mir.

Alles Gute...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.324.381 von petersylvester am 29.11.18 11:05:13nun ja ..ist das wirklich noch entscheident wenn du/ich innerhalb von 3 Tagen mal eben 100 % mitnehmen kannst ...hatte ja geschrieben das ich fett drinne bin ..weil so ein grasser Verhältniss von Cash / MK in 30 Jahren !! noch nie erlebt ... ich hab 80 % verkauft ..20 % lasse ich mal stehen ...schaumama was drauß wird ..

Weihnachten und Geburtstag fallen hier auf einen Tag .....:cool::cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.323.703 von Badenfinke am 29.11.18 09:54:36Jetzt stellt sich die Frage wieviel Potenzial steckt kurzfristig noch drin?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.322.425 von petersylvester am 29.11.18 07:10:42Auf Tradegate geht es weiter
Gibt es keinerlei News wie der weitere Modus und, wann der Handel wiederaufgenommen wird?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.317.124 von Aktienangler am 28.11.18 14:26:38
Für mich ist es eine Übernahme....
Eben eine freundliche Übernahme-Kauf- durch den neuen Großinvestor

...um 21:30 waren es noch ca. 1 Miio. gehandelte Stck.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.316.611 von benhurr am 28.11.18 13:30:57
Nix Übernahme!
Zitat von benhurr: Eine Handelsaussetzung bei einem Übernahmeangebot?

Welches Übernahmeangebot?!

Die Holding "Horizon" von Firmengründer Seydoux, bisher schon Großaktionär mit 35% der Anteile, hat sich mit einem Großinvestor (der muss in den letzten Tagen erst eingestiegen sein, denn vorher war von einem Besitz in Höhe 9,5% von Investor X nirgends etwas zu lesen - Volumen gestern in Paris 4 Mio Stück und damit mehr als Freitag und Montag und über 10% der ausstehenden Aktien gehandelt - ein Schelm wer denkt, dass da was gedreht wurde) darauf geeinigt, dessen 9,5% für 3,20 € zu übernehmen. Fertig. Das ist doch keine Übernahme.

Entsprechend französischem Börsenrecht muss Horizon nun allen übrigen Aktionären ebenfalls die Möglichkeit geben, ihre Aktien für 3,20 € anzudienen ("Tender Offer"). Wieviele Aktien Horizon dabei erhält, ist völlig unklar. Klar ist, dass man laut Pressemitteilung keinen Squeeze Out anstrebt und Parrot wie zuvor an der Börse gelistet bleibt. Alles andere wäre für Investoren, die über 3,20 € eingestiegen sind ja auch eine Katastrophe.

Ich konnte durch Nachkaufen am Freitag und Montag meinen durchschnittlichen Einstieg auf deutlich unter 3 € senken. Manchmal ist so ein Nachkaufen eben doch nicht verkehrt (in Anlehnung an die Börsenweisheit "Schlechten Investments nicht noch mehr Geld hinterherzuwerfen" - ob ein Invest schlecht ist, liegt dann doch entschieden an der Haltezeit).

Ich gratuliere allen, die erst nach dem Kurssturz eingestiegen sind und jetzt mit 100% in wenigen Tagen dastehen. Börse ist manchmal verrückt...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.316.611 von benhurr am 28.11.18 13:30:57Möglich ist immer vieles.....deshalb ein paar Infos, damit die Spekulationen nicht ins Kraut schießen...


https://www.bafin.de/DE/Aufsicht/BoersenMaerkte/Handelsausse…

https://online.ruw.de/suche/riw/oeffentlich-uebernahmeangebo…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.316.611 von benhurr am 28.11.18 13:30:57Einstieg verpasst...?

mdn
Eine Handelsaussetzung bei einem Übernahmeangebot?
Das ist in Europa eher ungewöhnlich. Vielleicht passt etwas ja nicht mit dem Angebot. Ich wäre da jetzt skeptisch...

Kenne mich in Frankreich nicht aus, könnte mir aber vorstellen, dass es auch eine Art Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetz gibt. Da gibt es einen Mindeswert:
„Handelt es sich um Aktien, die zum Handel an einer inländischen Börse zugelassen sind, muss der Gegenwert mindestens dem gewichteten inländischen Börsenkurs dieser Aktien während der letzten drei Monate vor der Veröffentlichung eines Angebotes entsprechen.“

Könnte durchaus sein, dass die Aufträge von heute Morgen alle storniert werden, wenn hier etwas Grundlegendes nicht stimmt. Bin gespannt, wie es ausgeht...
Ich habs probiert....
In Paris und anderswo immer noch ausgesetzt.....kann uU. ein paar Tage dauern....

Kauf – gestrichen:eek:

vom 28.11.18 13:05:00
PARROT S.A. INH. EO-,1524 WKN A0J3D7 | ISIN FR0004038263 | Aktie

Mein Broker streickt,streicht.....:keks:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.315.210 von Aktienangler am 28.11.18 10:53:22ja so rechne ich auch ....denke nicht das nachgebessert wird weil mit dem Cashburning argumentiert werden wird ....aber .....der "Fall" Parrot zeigt mal wieder überdeutlich , wie verrückt die LeerVk Aktien fernab von jeder fundamentalen Logik bewerten bzw. verkaufen ....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.315.210 von Aktienangler am 28.11.18 10:53:22Vllt.wird das Angebot, weil zu niedrig, abgelehnt....werde weiter am Ball bleiben....
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.315.168 von Badenfinke am 28.11.18 10:50:22https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-11/45386180-xfra-p2w-aussetzung-suspension-029.htm
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.307.542 von cure am 27.11.18 13:46:20
Parrot eigentlich 300 Mio € bzw. 10 € je Aktie wert?
Zitat von cure: wo siehst du den den Wert aller Beteiligungen ...Geschäft ..Logistik ...Patenten ...Dronenentwicklung usw .

Alleine --Automative-- wurde ja schon für über 100 Mio verkauft ( Doppelte der momentanen MK ) ...und das ist ja nicht das Hauptgeschäftsfeld gewesen...

50 Mio Marktwert ist doch für die ganze Parret ehr ein Treppenwitz ..oder wie siehst du das ..alleine --Parrot Drone --sollte da doch schon um einiges drüber liegen ....?!

Cure

Ich würde für die ganzen Beteiligungen im Commercial Drones Bereich einen Wert von 100 Mio € schätzen. Für 4 der Beteiligungen habe ich im Verlaufe 2017 folgende Werte gefunden:

In 2017 hat man für 7,1 Mio € seine Anteile an Biocarbon Engineering und Planck Aerosystems jeweils mehr als verdoppelt auf 23% (9.4%) bzw. 49% (23%). Entsprechend wurden diese Anteile in 2017 mit rund 16 Mio € bewertet. Zudem hatte man für 2,4 Mio € 33,3 % einer belgischen und 23% einer französischen Firma im Commercial Drones Sektor erworben. Die Unternehmen wurden nicht näher benannt. Sollten diese Anteile keinen Wertverlust und keine Wertsteigerung, erfahren haben, komme ich auf gut 18 Mio € für allein diese 4 Beteiligungen. Da fehlen Pix4D, Airinov, senseFly, MicaSense u.a..

Also 100 Mio € mindestens würde ich sagen. Dazu Parrot Drones mindestens 50 Mio € und aktuell noch weit über 100 Mio € Cash. Patente, Markenname, Know how. Ich denke der gesamte Parrot-Konzern ist mindestens 250-300 Mio € wert. Entsprechend eher Richtung 10 € je Aktie.

Kein Wunder, dass Seydoux nun einem Großinvestor seinen 10%-Anteil zu 3,20€ abnimmt:
https://corporate.parrot.com/en/pressrelease/acquisitionof9.…
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.314.565 von petersylvester am 28.11.18 10:00:26
Zitat von petersylvester: Danke....bin zu 3,02 und 3,03 mit 75% raus....Danke an ALLE....


hab noch 20 % meiner Position ....mal sehn ob ich die mit glatt 3,20 noch weg bekomme...


Schon lustig ...letzte Woche kam Tahoe mit einem Ü-Angebot ..das hat über Nacht mir rund 50 % gebracht ...hier waren es fast 100 % .....

Da müssen Menschen ein Jahr für arbeiten gehen ....

Anders kann man aber momentan auch kein Geld in dieser (schwierigen )Zeit verdienen .. da müssen schon solche Glückskekse her......:laugh::cool:
Danke. Hast du ne Quelle bzgl. der Aussetzung? Wie sollte man jetzt handeln? Eine Marktorder stellen, die dann nach Wiedereinsetzung ausgeführt wird oder lieber abwarten?

Was meint ihr? Danke
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.315.027 von cure am 28.11.18 10:37:29DAS/ DIE FOLGENDE(N) INSTRUMENT(E) IST/ SIND AB SOFORT AUSGESETZT:

THE FOLLOWING INSTRUMENT(S) IS/ ARE SUSPENDED WITH IMMEDIATE EFFECT:

INSTRUMENT NAME KUERZEL/SHORTCODE ISIN BIS/UNTIL
PARROT S.A. INH. EO-,1524 P2W FR0004038263 BAW/UFN
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.314.916 von petersylvester am 28.11.18 10:30:14
Zitat von petersylvester: Im www. nichts gefunden.....Bin so frech-frei und probiers....


in Berlin stehen noch 1K für 2,15 Brief ...:laugh::laugh::laugh:...wer schnappt sich die ...:laugh::laugh::laugh::laugh:


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben