DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

JD.com heiß begehrt (Seite 14)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.589.631 von Zoffel am 28.09.19 14:34:29Blöd ist halt, dass es ADRs sind.

https://anlegerplus.de/home/20140630adr-ist-nicht-gleich-akt…" target="_blank" rel="nofollow">https://anlegerplus.de/home/20140630adr-ist-nicht-gleich-akt…


Das ist m.E. wieder nur ein blöder Bluff. Wie will er das denn durchsetzen?

Ich denke, die ADRs müssten dann irgendwie gewandelt werden.
JD.com (A) | 25,45 €
China's JD.com beats quarterly revenue estimates, shares rise

SHANGHAI (Reuters) - China's JD.com Inc <JD.O> beat analysts' estimates for quarterly revenue on Friday, boosted by stronger sales in its core e-commerce business, sending its shares up nearly 7% before the bell.

The company attributed the strong results to growth in lower-tier cities, a key area of expansion for China's e-commerce giants as they tap out their existing base of users in China's wealthier regions.

The company's total net revenue rose 28.7% to 134.8 billion yuan ($19.27 billion) in the third quarter ended Sept. 30. Analysts had expected revenue of 128.6 billion yuan, according to IBES data from Refinitiv.

The company forecast net revenue between 163 billion yuan and 168 billion yuan in the fourth quarter. Analysts had expected revenue of 163.54 billion yuan.

"Customer growth also remained solid, reflecting our commitment to becoming China's top source for quality products at everyday low prices," Chief Financial Officer Sidney Huang said.

Internet companies JD.com and bigger rival Alibaba Group Holding Ltd <BABA.N> are looking at other areas for diversification to deal with slowing growth in domestic e-commerce business, against the backdrop of the ongoing U.S.-China trade tensions.

JD.com has entered new businesses, such as convenience stores and supermarkets and is also investing in AI to improve its logistics and advertising capabilities.

JD has long maintained a rivalry with e-commerce giant Alibaba, though in the past year it has faced an additional competitor in Pinduoduo <PDD.O>.

The two companies, along with Alibaba, are now battling to win over consumers in China's lower-tier cities, where buyers are price-sensitive and the delivery infrastructure is less advanced.

In a research note, Tian X Hou of T.H. Capital said the expansion marked a risk for JD.

"As JD's strength is going into higher-tier cities, JD lacks infrastructure for going into lower-tier cities, including brand awareness and relevant SKUs," she said, referring to stock keeping units.

Just over one year after it listed in New York, Pinduoduo's market cap is now neck-and-neck with that of JD, with both approaching around $50 billion.

Last month Pinduoduo founder Colin Huang, in an internal meeting, reportedly said the company had surpassed JD in gross merchandise volume (GMV), a metric used in the e-commerce sector to measure transaction volumes.

In a statement, JD said there was a "significant gap" in the GMV between the two companies. Pinduoduo declined to comment.

To better target lower-tier cities, JD recently revamped its group buying service under the new name Jingxi, as a standalone app. Like Pinduoduo, the app offers low-priced goods, often through group promotions and direct from manufacturers.

Net service revenue rose 47% to 16 billion yuan in the third quarter. Net product revenue rose nearly 27% to 118.85 billion yuan.

Net income attributable to ordinary shareholders fell to 612.3 million yuan from 3 billion yuan.


(Reporting by Neha Malara in Bengaluru and Josh Horwitz in Shanghai; Editing by Shounak Dasgupta and David Evans)
JD.com (A) | 32,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.931.780 von chonz am 15.11.19 12:14:14Zahlen sind gut, Ausblick auch.....da sollte doch etwas gehen;)

Nachhaltig die $35 nehmen muss da erst Ziel sein.

Gruß
KLR
JD.com (A) | 31,90 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.933.844 von klr am 15.11.19 15:25:18habe den Eindruck, dass schon großes Interesse besteht, die Aktie nicht "fliegen" zu lassen.

Kursziele von (kurz, mittel, langfristig) von bis zu $ 50,00 dürften für Fantasie sorgen.

Prallt aber irgendwie an bestimmten Marken ab.

Hoffentlich reicht der Schwung für nächste Woche, dann könnte es an die $ 40 gehen ..

Würde mich freuen und meinen Optionsscheinen den nötigen Auftrieb bringen .....
JD.com (A) | 34,35 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.934.939 von wmuehli am 15.11.19 17:08:04SK über US$ 34,00 wäre für heute schon nicht schlecht ...
Vorbörsliche Taxen von $ 35,60 (lange Zeit) haben leier nicht gehalten.

TH auf US$ 35,43, dann ging die Luft aus und der Druck nach unten wahrscheinlich zu stark.
dazu Gewinnmitnahmen, weiteres werden wir sehen.

Sell on good News heisst die Devise, leider.

Bleibt die Hoffnung auf die gleiche Entwicklung wie bei der Zahlenvorstellung Mitte August, vielleicht gibt es ja noch einen run.

Umsätze sind jedenfalls im fast "utopischen" Bereich". Wenn der Kurs dem wenigsten teilweie folgen würde .....
JD.com (A) | 33,90 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.934.939 von wmuehli am 15.11.19 17:08:04Bin etwas baff, dass wir nun sogar nach diesen Zahlen im Minus sind. Vor allem nach heute Morgen und der Vorbörse:cry::cry::cry::cry: und dem nicht ganz schlechten Gesamtmarkt:(

Gut, JD ist dieses Jahr schon ordentlich gelaufen, aber die Zahlen zeigen auch das trotz Handelskonflikt was geht. Verstehe es noch nicht ganz.

Aber vielleicht holt JD die nächsten Tag nochmals Luft und wagt einen neuen $35-Anlauf:confused:

Gruß
KLR
JD.com (A) | 33,49 $
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.936.658 von klr am 15.11.19 20:11:36tja, das macht halt Börse aus, nicht kalkulierbar und abhängig von den Erwartungen der Anleger.

Für manche ist halt $ 33 - 34 das Erwartungsziel (s. Verkäufe auf dem Niveau und sind damit zufrieden.
Manche Investmenthäuser meinen $ 36, Citi hebt (schon Mitte August) das Kursziel von $ 41 auf $ 43 .....

So hat halt jeder seine Vorstellung, $ 43 wäre schon ambitioniert, bis zum Höchststand Jan. 2018 ($ 49,xx, jetzt mit verbesserten Ergebnissen) ist dann noch einiges an Luft ...
JD.com (A) | 33,55 $
Für mich ist JD einfach ein reines Zeitspiel. Jedes mal absolut überzeugende Zahlen, Wachstum phänomenal, Zukunftsmärkte phänomenal. Hab die Aktie bei rund 22 USD gekauft, mit Abstand der Beste wert in meinem Depot. Für mich ist das ein typischer Wert bei dem mich Kursschwankungen kaum interessieren. Das Unternehmen steht absolut solide da, wen interessiert da ob es mal 5% runter oder 5% rauf geht. Das Big Picture macht hier den Investmentcase aus!

____________________________________________________________
Ich baue zurzeit ein sehr langfristiges Depot auf, in dem ich günstige Aktien mit einem sehr langfristigen Horizont kaufe. Ich glaube fest daran, dass sich hohe Renditen und niedriges Risiko bei einem langfristigen Anlagehorizont nicht ausschließen! Schaut doch einfach mal vorbei, ich wäre an einem aktiven Austausch sehr interessiert: www.daxtalk.de
JD.com (A) | 29,30 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.966.139 von DanteAlighieri am 19.11.19 22:49:26
Zitat von DanteAlighieri: Für mich ist JD einfach ein reines Zeitspiel. Jedes mal absolut überzeugende Zahlen, Wachstum phänomenal, Zukunftsmärkte phänomenal. Hab die Aktie bei rund 22 USD gekauft, mit Abstand der Beste wert in meinem Depot. Für mich ist das ein typischer Wert bei dem mich Kursschwankungen kaum interessieren. ..
JD.com (A) | 32,44 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben