DAX+0,90 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,10 % Öl (Brent)+0,51 %

starke, interessante, bombenstarke "Machbarkeitsstudien" (Seite 727)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.114.172 von Popeye82 am 15.03.19 18:47:50Plateau Energy Metals



1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.181.098 von Popeye82 am 24.03.19 03:10:34Plateau Energy Metals



Antwort auf Beitrag Nr.: 59.773.254 von winni2 am 01.02.19 23:04:59Winni,

Ich habe nochmal, wenn Du ein paar Minuten hast, eine kleine Frage.
Alba habe ich ein bisschen im Blick, als Möglichen BlueJay "Area" Play.
Da interessiert Mich aber, roundabout, auch NUR Das Ding, Projekt.


Jetzt kamen Die Ersten Samples Das Jahr,
nach meinem Eindruck sieht Das erstmal ziemlich, ziemlich gut aus.
Dass Samples sind ist total klar.
Aber mit den "Grades" komme ich nicht ganz klar, bin Mir zumindest nicht sicher.


Kannst Du vielleicht mal Deine Meinung sagen Wie Du Die Grade"höhen" Allgemein siehst, und auch im Vergleich zu JAYs, bis Dato Deliniertem, Deposit??.
Ich komme Hier vor Allem mit der Bezeichnung "Total Heavy Mineral(“THM”)content" nicht klar,
und weiss nicht ob Das richtig oder falsch werte:
http://www.albamineralresources.com/ul/20190320%20RNS%20ALBA…
http://www.titanium.gl/documents/in-the-news/Resource-Upgrad…


Falls Du Die Zeit hast,
Danke,
Gruss,
P.
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.019.703 von Popeye82 am 05.03.19 00:57:09MAG Silver



http://stockhouse.com/opinion/independent-reports/2019/03/18…
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.183.448 von Popeye82 am 24.03.19 17:05:54MAG Silver



http://tv1.i-p-t-v.com/media/videos/mp4/190311_CommodityTV_M…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.183.031 von Popeye82 am 24.03.19 15:17:22Guten Abend Popeye,

Bisher kann man da leider noch garnichts bewerten , weil die von Dir zu recht kritisch hinterfragten Angaben von Alba einfach nicht standardgemäss und intransparent sind. Fuer sowas wie "schwere Mineralien" (THM) gibts weder in der Mineralogie, noch in der Geologie und auch nicht im NI-oder JORC-Standard irgend ne greifbare Definition bzw. Klassifizierung. Kann sein, sie meinen "Schwermetalle" , aber auch das ist ein sehr schwabbeliger , nicht standardisierter Begriff , dem je nach Auslegung bis zu 38 Metalle mit entsprechender Atomstruktur oder spezifischem Gewicht zugeordnet werden können ... die bei Anwendung des Begriffs dann genau bezeichnet werden muessen , wie Gold, Silber, Platin, Palladium, Quecksilber, Kupfer, Blei, Zink, Zinn, Arsen, Wolfram, Titan, Vanadium, Wismut, Nolybdän, Nickel, Mangan, Niob, Tantal, Zirkon, Chrom, Cadmium, Selen, Thallium, Uran , dann die ebenfalls nicht exakt abgegrenzten HREE und noch paar etliche.
So , jetzt darf der geneigte Leser sich ausmalen, was Alba da im Boden hat .... irgendein wohl sehr komplexes Konglomerat einer mehr oder minder grossen Anzahl solcher und/oder weiterer "Schwermetalle" , von denen man wohl leider auch noch keine Aussagen zu anteiligen Gehalten in% oder grades in g oder pound bzw. lb je tonne machen kann . Die toll herausgestellten Gehalte an
"TOTAL HEAVY MINERALS" in % sind also eher ne (noch) geheimnisumwitterte Blackbox mit sehr komplexer Zusammensetzung , was nicht nur aus meiner Sicht ne gleichermassen enorm komplexe , schwierige und kostenintensive Prozesstechnologie zur Folge haben duerfte.
Natuerlich muss man erstmal genau wissen, WAS und WIEVIEL von WELCHEM METALL da drin ist , um daraus abzuschätzten , ob der Aufwand sich lohnt . Immerhin wird im gleichen Announcement darauf verwiesen, dass man in jeder Probe auch (!) Ilmenit gefunden hat ... mmhhh .
Also spannernd ist das Ding sicher , aber mir wärs noch viel zu undurchsichtig , die toll aufgemachte HP und wie gesagt die Art wie man die "THM" in % in situ Gehalt präsentiert sind gute Anlegerköder.

Weiter beobachten (mit Argusaugen) macht Sinn . Allerdings wirds bei positivem Ausgang wohl eher was fuer die Kinder und Enkel, bis da mal profitabel grosse Tonnagen produziert werden können . Das ist nicht Sued, sondern Nordgrönland , solche Fotos wie auf der HP sind dort nur ganz wenige Wochen im Jahr möglich , ansonsten ists dort in jeder Hinsicht gruselig ... und was dort an Wassermassen tobt, wenn im Zuge der Klimaerwärmung der 3 km dicke Eispanzer Nordgrönlands abtaut ( zweitgrösster Eispanzer der Welt nach dem antarktischen) , weiss ohnehin keiner wirklich.

Liebe Gruesse,

Winni
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.192.332 von winni2 am 25.03.19 20:48:13Natuerlich muss man erstmal genau wissen, WAS und WIEVIEL von WELCHEM METALL da drin ist , um daraus abzuschätzten , ob der Aufwand sich lohnt..................
__________________________________________________________________________________





Danke, ja Die Nicht Nennung der Mineralien fiel auf Jeden Fall auf.

Aber
Wenn Die Jetzt schreiben, bspw, 40%(Sample) "Heavy Mineral Sands Content",
dann weiss man nicht Was "drin" ist,

aber Das heisst dann schon "40%" mineralisiert(mit Whatever), und in "60%" ist Nix, richtig ??
Also egal Was Es ist,
und egal Wie man Das bewertet(Was eh, noch, nicht geht),
aber Die Grundmineralisierung ist dann schon sehr, sehr hoch ??

LG
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.124.014 von Popeye82 am 17.03.19 16:58:17Kutcho Copper



http://caesarsreport.com/freereports/CaesarsReport_2019-03-2…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben