DAX+2,14 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,12 % Öl (Brent)+2,04 %

KaloBios Pharmaceuticals Inc. KBIO - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 51.483.411 von Reconstructor am 13.01.16 18:04:46

wow

von 1 auf 5 in 45min...

;)
Nasdaq to Suspend KaloBios Pharmaceuticals, Inc. on January 13, 2016
Nasdaq to Suspend KaloBios Pharmaceuticals, Inc. on January 13, 2016
By GlobeNewswire, January 12, 2016, 09:45:00 AM EDT

NEW YORK, Jan. 12, 2016 (GLOBE NEWSWIRE) -- The Nasdaq Stock Market ("Nasdaq") announced today that, pursuant to Listing Rule 5815(a)(1)(B), KaloBios Pharmaceuticals, Inc. (Nasdaq:KBIO) will be suspended from Nasdaq effective January 13, 2016.

Trading in the Company's securities has been halted since December 17, 2015. The trading halt will no longer be in effect upon the suspension of KaloBios from Nasdaq, which would allow the Company's securities to be eligible for trading in the over-the-counter markets under the symbol "KBIOQ."

A hearing is scheduled for February 25, 2016, to review the company's appeal of Nasdaq's December 18, 2015 delist determination.

For news and additional information about the Company, including whether the Company's securities will trade on another venue, please review the Company's public filings or contact the Company directly.

For more information about Nasdaq trade halts, visit www.nasdaqtrader.com. For more information about the Nasdaq delisting process, visit listingcenter.nasdaq.com.

About Nasdaq:

Nasdaq (Nasdaq:NDAQ) is a leading provider of trading, clearing, exchange technology, listing, information and public company services across six continents. Through its diverse portfolio of solutions, Nasdaq enables customers to plan, optimize and execute their business vision with confidence, using proven technologies that provide transparency and insight for navigating today's global capital markets. As the creator of the world's first electronic stock market, its technology powers more than 70 marketplaces in 50 countries, and 1 in 10 of the world's securities transactions. Nasdaq is home to more than 3,600 listed companies with a market value of approximately $8.8 trillion and more than 10,000 corporate clients. To learn more, visit: nasdaq.com/ambition or business.nasdaq.com.

NDAQO

Nasdaq Media Relations Contact:

Will Briganti
+1.646.441.5012
william.briganti@nasdaq.com


Read more: http://www.nasdaq.com/press-release/nasdaq-to-suspend-kalobios-pharmaceuticals-inc-on-january-13-2016-20160112-00621#ixzz3x9315IX1
ist schon wieder raus, 5mio$ kaution. der muss mal gut auf sich aufpassen (lassen) würde ich sagen.
oh shice mann. hoffentlich sind alle wieder raus hier. shkreli kann sich seine millionen demnächst da hinstecken wo niemals die sonne scheint. zeit genug wird er dafür finden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.128.730 von taenzerin am 19.11.15 12:44:12

Von 0,44 USD auf über 45 USD im Hoch. Einfach Wahnsinn!
Shares of KaloBios Pharmaceuticals (NASDAQ:KBIO) saw unusually-high trading volume on Tuesday , MarketBeat.Com reports. Approximately 79,387 shares traded hands during mid-day trading, a decline of 3% from the previous session’s volume of 81,564 shares.The stock last traded at $2.14 and had previously closed at $2.12.

Separately, Zacks raised KaloBios Pharmaceuticals from a “hold” rating to a “buy” rating in a research report on Friday, May 15th.

The company’s market cap is $8.70 million. The company has a 50 day moving average price of $2.21 and a 200 day moving average price of $3.70.

KaloBios Pharmaceuticals (NASDAQ:KBIO) last posted its quarterly earnings data on Monday, August 10th. The company reported ($1.46) earnings per share for the quarter, topping the Zacks’ consensus estimate of ($1.68) by $0.22. Equities analysts predict that KaloBios Pharmaceuticals will post ($6.49) earnings per share for the current year.

KaloBios Pharmaceuticals, Inc., is a United States-based company, which develops protein therapeutics. The Company develops and engineers antibodies and protein therapeutics. Its monoclonal antibodies (NASDAQ:KBIO) technology that is being used for reengineering antibodies with products being developed in the areas of infectious disease, autoimmunity, and oncology. Its suite of technologies can also be used for discovery and engineering of other proteins, industrial enzymes and small molecule drugs. It conducts three clinical development programs in leukemia, infectious diseases, and autoimmune diseases.


http://sleekmoney.com/kalobios-pharmaceuticals-sees-large-volume-increase-kbio/452816/

Gruß C.
http://www.nasdaq.com/de/symbol/kbio/premarket

Gute Entwicklung heute im Premarket. Die Zahlen für 2014 sind seit gestern Abends bekannt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.238.867 von gogo123 am 04.03.15 16:37:01schöner Short nun - bin zu 0,79 im Schnitt Short dabei

Zitat von gogo123: Bin seit heute Morgen dabei
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.238.354 von Jim_Panse am 04.03.15 16:04:31Bin seit heute Morgen dabei
Antwort auf Beitrag Nr.: 49.086.950 von benefactor am 16.02.15 20:51:01Moin

ja, mir sind da ein paar Dinger ins Depot gefallen ;)

sag mal
ist da was bei SFn Research schief gegangen mit den Jahreszahlen beim Umsatz auf Seite 2 :confused:

also das wäre ne Katastrophe :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.719.054 von dirk3333 am 07.01.15 18:23:50Hier ein Bericht über KaloBios Pharmaceuticals Inc., vielleicht interessiert es ja jemanden.

https://www.sfn-research.de/images/pdf-pennystock/KBIO130220…
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.275.965 von sebirem am 10.11.14 17:07:58ja , heute geht was !!
hier stehen laut FDA Kalendar NEWS bevor
30.01.2015 KB001-A Phase 2
30.06.2015 KB004 Daten an!!


Hier könnte was gehen!
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.799.909 von Bernardo75 am 17.09.14 09:04:52Diese Ausführungen werden nach und nach mit Informationen ergänzt
und bei wichtigen Nachrichten wird der Wert evtl. neu eingeschätzt.

Bernd.
hier einige aktualisierte Daten von meiner Empfehlung vom Juni diesen Jahres:
Quellen: The Wallstreet Journal USA:
http://quotes.wsj.com/KBIO?mod=DNH_S_cq

Marktkapitalisierung: 52.78 M
Aktienanzahl gesamt: 32.99 M
frei handelb. Aktien: 26.74 M
(Rest im Besitz von Insidern oder instit. Anlegern)

aktuelle Ratings in den USA:
Quelle: http://quotes.wsj.com/KBIO/research-ratings
3 Kaufempfehlungen
1 Empfehlung: Halten
Höchstes Rating: Kursziel 8 Dollar
Niedrigstes Rating: Kursziel 5 Dollar
Durchschnitt aller Rating: Kursziel: 6,50 Dollar

Das durchschnittliche Handelsvolumen der Aktie beträgt pro
Tag 174.000 Anteile (Durchschnitt der letzten 65 Handelstage):
Unseres Erachtens viel zu gering für diesen Wert.
Dies wird sich ändern, wenn dieser Wert wieder mehr in der
Öffentlichkeit diskutiert wird und neue Ratings kommen.

Die Kurse in den letzten 52 Wochen lagen zwischen:
1.36 Dollar und 5.8499 Dollar.

Aktuelle Mitarbeiteranzahl: 32

Hier ein Link zur Übersicht der aktuellen Grossinvestoren/Fonds usw:
Kurzportät der Firma und Übersicht der Personen im Management.
Quelle: The Wallstreet Journal USA
http://quotes.wsj.com/KBIO/company-people

Hier eine Übersicht der aktuellen Geschäftszahlen:
Quelle: The Wallstreet Journal
http://quotes.wsj.com/KBIO/financials

Hier eine schöne Übersicht aller Geschäftszahlen und
Nachrichten von KBIO mit aktuellem Chart:
Quelle: FINVIZ.com
http://finviz.com/quote.ashx?t=kbio

Fazit:
All diese Biotechnologiewerte haben in den Jahren der Forschung kaum oder
keine Einnahme (8 bis 15 Jahre).
Kursbeeinflussend sind immer aktuelle Forschungsergebnisse der einzelnen
Entwicklungsphasen eines Medikaments.
Bei KBIO ist Substanz vorhanden. Die Zahlungsfähigkeit ist gegeben und zum
derzeitigen Kurs um die 1,60 bis 1,65 Dollar unverändert ein klarer Kauf !
An unserem Kursziel von 5 bis 6 Dollar auf 12-Monats-Sicht hat sich nichts
verändert.
Der Wert wurde von uns im Juni zu ca.: 2 Dollar empfohlen.
In dieser Zeit stieg der Kurs auf 2,45 Dollar - heute 1,60 Dollar, also eine
sehr stabile und enge Handelsspanne für einen Biotech-Wert.
KBIO sehen wir als langfristige Anlage. Zwischenzeitliche Kursspitzen können für Gewinnmitnahmen genutzt werden, um nach Beruhigung des Handels wieder etwas günstiger einzusteigen.
Einen Stopp-Loss-Kurs sollte sich jeder nach eigenen Richtlinien gestalten.
Wer zu den heutigen Kursen einsteigt, sollte sich einen Stopp-Loss-Kurs um
die 1,00 bis 1,15 Dollar setzen.
Ein Engagement in Biotechnologiewerte ohne bereits fixe Einnahmen, von bereits lizensierten Medikamenten, ist immer eine Spekulation.
Dafür sind die Gewinnchancen bei positiven Forschungsergebnissen und Erreichung der nächsten Forschungsphase bis hin zur Genehmigung eines Medikaments, überproportional hoch.

Viel Erfolg, wo immer Ihr investiert seid !

Bernd Ahne
Barica Investments
www.barica-investments.com
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.748.864 von androidplayer am 10.09.14 22:25:18Ist schon gut, androidplayer !
Schönen Abend.
Bernd.
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.748.834 von Bernardo75 am 10.09.14 22:21:03Ausserdem Frau Spindler, sie halten mich hier auf,
über was sprechen wir hier eigentlich ?
----------------------------------------
Frau Spindler spricht darüber, dass du endlich lieferst.
Immer wenn man Dir auf die Füsse tritt und deine Ankündigungen einfordert flüchtest du dich in dummen Ausreden oder eilige Fahrten nach Salzburg.
Langsam wird es peinlich................
Antwort auf Beitrag Nr.: 47.748.756 von Frau_Spindler am 10.09.14 22:09:48Sie haben mich nicht im geringsten verstanden.
o.k. ich hatte hier eine Analyse zugesagt.
Durch den ganzen Wirbel in diesem Board (nicht zu KBIO),
wurde dies versäumt.
Jetzt werden die Daten nach und nach aktualisiert
und schlussendlich ein Statement abgeliefert.
Das wird zwar keine ausführliche Analyse, welche ich
in einem Report öffentlich stelle, aber ist schlussendlich
nichts anderes.
Ich könnte nun auch etwas anbringen, was mich stört,
das hat aber nichts hier verloren und ich kläre solche Sachen
persönlich. Ausserdem Frau Spindler, sie halten mich hier auf,
über was sprechen wir hier eigentlich ?

Ich habe nun Stellung dazu genommen und jetzt sollte erst mal
gut sein.

Bernd.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: ohne nachvollziehbare Quellenangabe, unbewiesene Tatsachenbehauptung


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben