Albemarle Corporation schluckt Rockwood Holdings

eröffnet am 15.07.14 13:26:09 von
neuester Beitrag 20.02.21 14:18:35 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.07.14 13:26:09
Das ist zwar das Ende von ROC, aber damit muß ich ja die Bücher nicht schließen.

Ich schaue also einmal, wer sich diesen Happen einverleibt hat, und vielleicht geht die Story ja weiter mit Albemarle.
Damit stelle ich diesen Wert also zur Diskussion.


UPDATE 1-Chemicals maker Albemarle to buy Rockwood for $6.2 bln
Tue Jul 15, 2014 6:43am EDT


(Reuters) - Chemicals maker Albemarle Corp said it would buy rival Rockwood Holdings Inc for $6.2 billion to bulk up its lucrative specialty chemical offerings.

The combined company will have leading positions across four high-margin businesses - lithium-based battery products, refinery catalysts, bromine and surface treatment products, the companies said.

Rockwood shareholders will get $50.65 in cash and 0.4803 Albemarle shares for each share they own.

The offer translates to $85.53 per share, a 13 percent premium to Rockwood's Monday closing price.

Albemarle said it expected the deal to add to cash earnings per share in the first year and to adjusted earnings per share in the second year.

The company said it expected to realize about $100 million in annual savings by 2016.

Albemarle's shares closed at $72.62 on the New York Stock Exchange on Monday. Rockwood's stock closed at $75.70. (Reporting by Swetha Gopinath in Bangalore; Editing by Sriraj Kalluvila)
Avatar
16.07.14 22:20:47
Die NZZ berichtet heute

Abemarle übernimmt Rockwood

Chemie-Grossfusion in den USA


Heute, 16. Juli 2014

ai. ⋅ In der amerikanischen Chemieindustrie kommt es zu einem gewichtigen Zusammenschluss. Der in Louisiana beheimatete Konzern Albemarle übernimmt für einen Gesamtbetrag von 6,2 Mrd. $ den in New Jersey ansässigen Konkurrenten Rockwood. Auf beiden Seiten haben die Verantwortlichen bereits signalisiert, dass sie die Fusion unterstützen. Finanziert wird die Transaktion teils mithilfe von Barmitteln, teils mit Aktien; am Ende werden die Titelhalter von Albemarle einen Anteil von 70% am neuen Unternehmen halten, jene von Rockwood 30%. Bis im ersten Quartal 2015 soll der Kauf vollzogen sein. Allerdings steht das Plazet der Regulierungsbehörden noch aus....


weiterlesen
Avatar
06.08.14 18:21:52
Hallo Leute, ich weiß natürlich das es euch hier um etwas völlig anderes geht aber vielleicht habt ihr bereits ähnliche Geschäfte beobachtet und könnt mir einen Rat geben. Ich habe von der ROC Lithium ein Jobangebot bekommen welches ich auch sehr gerne annehmen würde, leider ist da die verlinkte Übernahme welche mich doch sehr beunruhigt. Der Arbeitsort wäre Frankfurt und es handelt sich um eine kaufmännische Anstellung. Würde hierfür einen unbefristeten Arbeitsvertrag in der Provinz aufgeben und bin dementsprechend mit solchen Übernahmen nicht vertraut. Danke für jede Antwort
Avatar
23.06.15 23:54:55
Lesezeichen
Avatar
21.10.15 11:04:26
und jetzt die ersten Ansichtsstücke geholt
Avatar
21.10.15 11:22:55
interessante Übersichtspräsentation zu Lithium:
http://phx.corporate-ir.net/External.File?t=1&item=VHlwZT0yf…
Avatar
17.06.16 16:24:24
BASF will globalen Anbieter von Oberflächentechnik Chemetall übernehmen
BASF will globalen Anbieter von Oberflächentechnik Chemetall…

„BASF hat heute (17. Juni 2016) eine Vereinbarung zum Erwerb des globalen Oberflächentechnik-Anbieters Chemetall von Albemarle unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 3,2 Milliarden US$. Die Transaktion bedarf der Zustimmung der zuständigen Behörden und soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein.“

Nachdem Albemarle bereits kleinere Sparten verkauft hat
Albemarle completes sale of Mineral Flame Retardants and Spe…
Albemarle completes sale of metal sulfides business to Treib…
wird heute der schon im Mai angekündigte Verkauf
Albemarle Said to Explore Sale of $3 Billion Treatment Unit
von Chemetall bekanntgegeben.
Somit kann Albemarle einerseits die durch die Rockwoodübernahme entstandenen Schulden reduzieren bzw. versuchen sich im Lithiumsektor zu verstärken. Andererseits wird der Laden selbst zu einem interessanten Übernahmeobjekt!

Nachdem die Aktie in der letzen Zeit schon gut gelaufen ist, springt der Kurs in New York um über 4% auf über 83$ (Tradegate z. Zt. 73,90€).
Avatar
27.07.16 10:56:18
Hallo,

kennt sich jemand hier aus? Ich bin auf Albemarle gestoßen bei der Suche nach einem Lithiumproduzenten, der nicht schon wirklich produziert. (also kein Explorer) Offensichtlich scheint Marktführer zu sein, ist aber auch in vielen anderen Bereichen aktiv. Das muss für mich kein Nachteil sein, zumal sie offensichtlich eine vernünftige Buy-and-Build (and sell, wo's nicht passt) Strategie fahren.

Was mich umtreibt ist:
Lithium macht ja nur etwa 25% vom Umsatz aus, aber mit guter gross margin. Ist das wirklich im Focus für die Zukunft und ist man richtig aufgestellt (Stichwort Brine)? Erfreulich sicher die lange Erfahrung.

Die Bromchemie gefällt mir nicht, vor allem unter Umweltgesichtspunkten.

Die Aktie ist ja im letzten Jahr auch ordentlich gestiegen, was eigentlich nur aus dem Lithium.Hype zu verstehen ist, denn die Ertragszahlen haben sich "nur" stetig nach oben entwickelt.

Wie ist die Eigentümerstruktur? Ich finde nur Fonds, weiss aber nicht ob sich dahinter eventuell ein Mehrheitsktionär (Familie??) verbirgt

Kann jemand was dazu sagen? - Merci
2 Antworten
Avatar
27.07.16 13:35:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.925.401 von nastarowje am 27.07.16 10:56:18
Auch wenn ich noch nicht viel Zeit hier reingesteckt habe,
ein paar Kommentare:

1) Li-Marktführer sind sie glaube ich nicht, SQM (Thread: DER Li-Wert der Zukunft ... Einstieg dringend empfohlen !!!) müsst 'n Tick größer sein und FMC Corp (Thread: FMC Corporation schließt Übernahme von Cheminova A/S ab) ist der dritte "Große"

2) alle sind keine pure-player, sondern haben weitere Geschäftsfelder

3) Albemarle betreibt sehr aktives Portfoliomanagement, nach dem Ehemetall-Verkauf wird der Li-Anteil am Gesamtgeschäft deutlich größer sein

4) der Ertrag hat sich m.E. sehr gut entwickelt, auch nach Einmaleffekten; um Dinge klarer zu sehen, müssten sie mal ein paar Quartale stillhalten

5) mir ist nichts von einem großen Eigentümer bekannt; finde Morningstar immer eine gute Quelle für Daten: http://investors.morningstar.com/ownership/shareholders-over…
1 Antwort
Avatar
17.11.16 17:23:32
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Albemarle Corporation schluckt Rockwood Holdings