wallstreet:online
42,30EUR | -0,30 EUR | -0,70 %
DAX+0,24 % EUR/USD-0,04 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+0,03 %

Diskussion zu Telesta Therapeutics -- ehem Bioniche Life - Die letzten 30 Beiträge


WKN: A12F13
0,090
01.11.16
Berlin
-1,10 %
-0,001 EUR

Neuigkeiten zur Telesta Therapeutics Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei der Commerzbank wurden die PLI Aktien auch schon eingebucht.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.683.308 von kielbroker1 am 13.11.16 11:45:33Nein, aber eine Benachrichtigung von meiner Sparkasse ohne Zeitangabe. Wenn Sie geliefert sind, werden Sie eingebuchtet, stand in den Schreiben.

Doc
Umwandlung
Hat jemand schon seine Prometic Life eingebucht bekommen? :rolleyes:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gibt es hier keine Investierten mehr, die an einem Austausch Interesse haben?
Die gestrige News, hat den PLI Kurs ordentlich getrieben, was natürlich sehr schlecht für Telesta Aktionäre ist.

Wie schätzt Ihr die Situation ein und wie werdet Ihr stimmen?

Gruß

Doc
Diesmal ganz ohne Schadenfreude!
Hättet mal auf mich hören sollen statt mich auf die übelste Art zu beschimpfen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.172.174 von allin123 am 31.08.16 09:12:29
Tauschangebot
Guten Morgen @all

Hat schon jemand das Tauschangebot von seiner Bank bekommen?

Danke und Gruß

Doc
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.160.075 von illmatix am 29.08.16 17:05:41das war ja nur ein an den Harren herangezogenes Beispiel. Ich habe den Cashbestand mit der theoretischen MK abgeglichen und das wars. Wollte nur aufzeigen, was eine mögliche Alternative gewesen wäre
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.157.960 von illmatix am 29.08.16 12:28:55Hi Illmatix und alle,
überall wird gezockt:
ob du 'ne Wohnung verkaufst, weil du ein Haus bauen willst
ob du einen Hof zum Verkauf stellst, weil dir deine einzige Kuh verreckt ist
ob du Produktionsanlagen verkaufst, die du nicht nutzen kannst...

Auf Telesta treffen mindestens die Punkte 2 und 3 zu.
Das "G'schmäckle" riecht eben nach neoliberaler Marktwirtschaft mit einer Prise FDA-Einflußnahme
zugunsten Mitbewerbern in "God's Own Country".
Jetzt weiß jeder am Pokertisch, daß durch den laufenden "cash burn" dein Wert immer geringer wird.
Verkaufst du jetzt nicht, wird deine Verhandlungsposition immer schlechter.
Also lehne ich mich als Verkäufer zurück und warte...

So gesehen war dieses "Ende mit Schrecken" nicht übel im Vergleich mit was hätte passieren können...
Es hat hoffentlich niemanden hier die Existenz gekostet.
Illmatix, du und ich können uns beide noch unser "Fläschle" leisten, die Mit-Telestaner hoffentlich auch.
Der Rest ist "neues Spiel, neues Glück".
No use cryin' over spilled milk.
:kiss:
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.159.262 von allin123 am 29.08.16 15:31:31denke nich das die so günstig verkauft hätten aber es gibt ja noch andere.

BRIEF-K2 Principal Fund says after acquisition K2 owns 18 mln shares of Telesta
2016-08-29 07:59:00 AM ET (Reuters)

Aug 29 (Reuters) - Telesta Therapeutics Inc

* K2 Principal Fund acquired ownership of an aggregate of 18 million common shares in capital Telesta Thereapeutics Inc

* K2 Principal Fund L.P. Says after acquisition K2 owns 18 million shares, which represent approximately 5.94% of issued and outstanding shares of Telesta Source text for Eikon: Further company coverage:


Read more at http://www.stockhouse.com/companies/bullboard#0ymBp6Dt2gduwQ…


manch einer kauft auch ordentlich. ein hedgefonds ... evtl kommt ja doch noch was nach
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
für das Geld hätte man auch IGXT (Mkap $34 M) kaufen können und weitere Chancen aufgetan...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.152.713 von Randfontein am 28.08.16 05:29:50Sehe ich ähnlich. Bin hier abzüglich spesen auch noch mit 24 % plus raus, wo bereits ein böses Lehrgeld einkalkuliert habe. Allerdings natürlich ne subjektive Ansicht, da jeder einen anderen Einstiegunkt hatte und ich auch nur so gut rauskam, weil ich nach dem "IPSEN-WEG"-Dip nochmal einen ordentlichen Batzen nachgelegt hatte.

Streng genommen hätte ich einen ähnlichen Betrag schon vor der ADCOM Watschte erwirtschaften können, aber Börse ist eben kein Ponyhof.

Geben wir uns mit dem zufrieden ,was wir bekommen haben und lernen daraus...wenngleich auch jede Biotechstory eine andere ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.152.713 von Randfontein am 28.08.16 05:29:50moin,

nene ich muss schon sagen ... hat n ganz übles gschmäckle die nummer hier.

lies dir mal die news durch die PLI veröffentlicht hat. das die nich noch ätschegäbele
reingeschrieben haben is das einzige .


mit 40 mio in cash is man jetzt nich grad ein verzweifelter verkäufer ...

grüße

http://www.prometic.com/prometic-announces-agreement-to-acqu…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Ach Leute, es ist halt alles relativ.
Wenn jeder weiß, daß du verkaufen mußt, senkt das nun mal den Preis.
Und so wie die Dinge mit der FDA gelaufen sind, ging's hier für die meisten nicht mehr darum,
unermeßlichen Reichtum anzusammeln, sondern einigermaßen heil oder gar mit Gewinn aus der Nummer rauszukommen.
Mir hat da ein "hätte schlimmer kommen" erst mal gereicht.

Wir sollten dabei auch an die denken, die in ähnlicher Situation schon Totalverluste schlucken mußten,
womöglich gar ohne steuerliche Abschreibungsmöglichkeit, da kein Verkauf mehr möglich.
Ja klar, wir alle sind vor so etwas gefeit, weil wir ja ach so clever sind...:rolleyes:
Aber nur bis zum Beweis des Gegenteils.;)

Es geht uns doch wie den Bauern:
wer sich das Jammern noch leisten kann, dem geht's doch ganz gut.
In diesem Sinne weiterhin glückliches Händchen und übertreibt die Gier nicht.
Schönen Sonntag und fröhliches Schwitzen!:kiss:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.146.359 von illmatix am 26.08.16 16:45:36genau meine Worte,
hab schon gedacht ich bin der einzige der das so beschissen sieht.

trotzdem schönes we
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.146.359 von illmatix am 26.08.16 16:45:36sorry hab hier von nem fremden macbook geschrieben :keks:

kraut und rüben text hahaha
moinsen gemeinde,

komme grad aus Portugal und hab da am Rande die news mitverfolgt.

kurz und knapp finde ich den deal unterirdisch.

assets verlustvorträge mcna alles mit 0 zu bewerten is einfach unverschämt.
bei stockhouse wurde das schon alles sehr schön aufgedröselt.

man kann jetzt warten ob noch was besseres reinfallen und hoffen, dass es nur eine art Startschuss war oder der Drops is gelutscht.

ich hab hier durch rabiate :) nachkaufe auch noch ein gutes plus ergaunert bzw. buchplus noch verkaufe ich nicht.

mngmt bekommt wohl auch ein Bonus wenn bis zu nächsten hv ein deal durchgeht.

pli lacht sich einen ab. in der news von Pl. wurden die assets mit 30-40 mio bewertet, kein plan was die bei tst geraucht haben.

naja hatte schon mit 20-25 gerechnet ...

adeus
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.134.296 von allin123 am 25.08.16 11:20:48
Zitat von allin123:
Zitat von techinvestor69: ...dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass der Deal Anfang November durchgeht.


das ist für mich der Grund gewesen, vorher den Spatzen in die Hand zu nehmen. Platzt der Deal wider erwarten (man hat schon Pferde kotzen gesehen...), ändert sich das Vorzeichen von + auf - 100% ;)

Wenn ich das richtig gesehen habe, fährt Prometic pro Quartal ~5M Umsatz ein. Zwar MK-hoch bewertet, aber schreibt imho noch Verluste. Deren Aktienkursentwicklung über die letzten Jahre ist dennoch sehr ordentlich anzusehen


Aus diesem Grund werde ich mich wohl auch heute aus der Aktie verabschieden. Auch wenn ich ein Minus von 20% in Kauf nehmen muss...(jedoch bei einem überschaubaren Einsatz)...
wenn die das ganze vor 5 Monaten dicht gemacht hätten,
wäre wir auch schon mit 0,14cent dabei gewesen(cash).
eigentlich haben die alles zum Nulltarif jetzt angeboten
Gebäude und andere Vermögenswerte gleich null?????

so schlecht kann normalerweise kein management sein,
da fliesst wieder geld in massen in die vorstandsköpfe.

da man von 0,07 auf 0,14 gesprungen ist, denkt scheinbar jeder
die haben noch einen supper deal gemacht, für mich absolutes
scheiss management.(obwohl mit 50% im plus)
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.133.495 von Excellsior am 25.08.16 10:12:30denke mal auch so......bares ist wahres...zumindestens wie in diesem fall.....
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.134.023 von techinvestor69 am 25.08.16 10:51:07
Zitat von techinvestor69: ...dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass der Deal Anfang November durchgeht.


das ist für mich der Grund gewesen, vorher den Spatzen in die Hand zu nehmen. Platzt der Deal wider erwarten (man hat schon Pferde kotzen gesehen...), ändert sich das Vorzeichen von + auf - 100% ;)

Wenn ich das richtig gesehen habe, fährt Prometic pro Quartal ~5M Umsatz ein. Zwar MK-hoch bewertet, aber schreibt imho noch Verluste. Deren Aktienkursentwicklung über die letzten Jahre ist dennoch sehr ordentlich anzusehen
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Prometic ist keine kleine Klitsche. Börsenwert 1,7 Milliarden CAD. Kurs gestern 2,88 CAD. Habe hier 8 Researchstudien zu PLI vorliegen. Kursziele zwischen 4 CAD und 10 CAD pro Aktie (Beacon Securities). Mehrheit liegt zwischen 4,50 und 5,50 CAD.

Der geringe Abschlag zum Übernahmeangebot von einem halben Cent - 0,135 versus 0,14 CAD - deutet darauf hin, dass die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass der Deal Anfang November durchgeht.

Für Prometic ist Telesta ein kleiner Happen, aber ein geiler Deal. Hatte gestern in den Conference Call reingehört. In den nächsten Wochen wird Prometic aber laut Aussagen aus dem Call weitere Deals closen. Mal schaun, wie sich das auf den Aktienkurs auswirkt.

Share Deal ist für Telesta-Aktionäre besser als ein Cashangebot zu 0,14 CAD, so ist man zumindest noch am Upside beteiligt. Der einzige Haken ist, dass der Umtauschkurs erst kurz vor Dealclosing festgelegt wird.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.132.718 von herthafan am 25.08.16 08:57:48Ich bin ausgestiegen. Dieses Geschäft ist nicht nach meinem Geschmack!Der Käufer übernimmt die Barmittel und zahlt mit eigenen Aktien die Übernahme. Ich kenne diese Firma nicht - ob die
Aktien richtig bewertet sind, entzieht sich auch meiner Kenntnis.Ganz zu schweigen davon, wo dieser Wert in einigen Monaten kursmäßig steht. Bargeld ist wahres!
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
....ich hatte ja schon im vorhinein geschrieben, dass es in ca 1-3 wochen (waren ja wohl vom CEO angekündigt) !!!!!! news erscheinen würden, daher verstand ich nicht die völlig negative stimmung hier im forum garnicht und auch der hinweiss meinerseits auf die käufe von einigen investierten von 66.000 und 100.000 shares am stück gaben schon die richtung an, dass wohl positives zu erwarten war.......bin ebenfalls raus und wünsche allen weiterhin viel glück bis hin zum nächsten trade, aber wenn möglich wesentlich konstanter und substanzfähige.....eure tante hertha......
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.130.168 von Braim am 24.08.16 20:13:07Schau dir die Firma an, deren Shares du dann bekommst und frag dich, ob du in die investieren würdest.
Wenn ja mach dich auf ein paar Tage bis zu 3 Wochen Frust gefasst, denn solange dauerd es in der Regel bis die neuen Shares von der Lagerstelle in dein Depot eingebucht werden. Handeln kannst du übrigens in der Wartezeit auch nicht, egal was gerade an den Märkten und mit deiner neuen Aktie passiert.
Ich für meinen Teil habe verkauft und mach das Spiel nicht mehr mit. Kaufen kannst du die neue Aktie ja jetzt auch schon mit deinem Erlös von Telesta, wenn du die unbedingt willst. Ist bestimmt angenehmer. Der Kurs von ProMetic Life Science reagiert noch kaum auf die News, 3,5% im plus. Den Laden kenn ich übrigens nicht.
Gruß aaahhh
Hi zusammen,

ich bin auch im Januar 15 hier eingestiegen und habe es durch eine Verbilligung Anfang August tatsächlich geschafft break even rauszukommen und noch eine kleine Position von 9k Shares zu behalten.

Jetzt bin ich aber am überlegen, auch weil mir die Erfahrung fehlt. Was ist klüger - jetzt verkaufen und insgesamt einen kleinen Gewinn (ca 300€) realisieren oder halten und die Aktien tauschen?

Da ich noch recht neu in dem ganzen bin würde ich mich freuen wenn mir ein paar erfahrenere ihre Gedankengänge zu der Situation darlegen würden.

Vielen Dank im Voraus :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.128.509 von Apollonius am 24.08.16 16:33:34
Zitat von Apollonius: Bist du nicht auch bei Santhera und wolltest von mir wissen warum ich der Meinung bin, dass es bald wieder gen Norden geht?


Bin seit 2,5 Jahren dabei und dass es aufwärts gehen wird in nächster Zeit ist mir klar, spätestens am 6.9 .
Gruß aaahhh
bin auch raus 0,093 in summe mit -21%, naja hätte auch übler sein können
hallo zusammen,

bin bei 0,033 € raus. Hatte euch alles Gute gewünscht. Na jetzt passt es ja hoffentlich für euch.

Gratuliere allen die die Eier hatten und durchgehalten haben.

Gönne es euch, Mut muss auch mal belohnt werden.

vg

keep


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben