Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,14 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,01 % Öl (Brent)-5,75 %

FinTech Group AG - der neue Internethighflyer? (Seite 141)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Es wird befürchtet, dass Minderheitsaktionäre niedrige Kompensationsbezahlungen bekommen. Hier ist die Notierung im Entry Standard im Härtefall nachteilig.
flatex | 27,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.429.925 von superman am 06.09.19 17:50:31
Zitat von superman: Es wird befürchtet, dass Minderheitsaktionäre niedrige Kompensationsbezahlungen bekommen. Hier ist die Notierung im Entry Standard im Härtefall nachteilig.


Bei einem Freefloat von 60 % ein unsinniger Gedanke und einen Härtefall seh ich irgendwie auch nicht.
Zudem vermutlich noch ein Gutteil dieser shares von Flatexkunden wie mir gehalten werden,die gerade durch ihr Tradingverhalten Flatex zum seinem Erfolg verhelfen.Wer hier irgendeine schräge Nummer versuchen würde,könnte sein Geschäftsmodell gleich zum Suizid anmelden...:D
flatex | 27,25 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.429.925 von superman am 06.09.19 17:50:31
Zitat von superman: Es wird befürchtet, dass Minderheitsaktionäre niedrige Kompensationsbezahlungen bekommen. Hier ist die Notierung im Entry Standard im Härtefall nachteilig.


Gibt es hierfür eine Qelle ?
flatex | 27,50 €
Zu Gewinnmitnahmen raten die Analysten der Commerzbank nach der jüngsten Kurserholung von Flatex. Das Chance-Risiko-Profil habe sich unvorteilhaft entwickelt. Auch könne sich die Notierung im Entry Standard der Deutschen Börse als Ärgernis für die Aktionäre erweisen. Das liege an den Möglichkeiten, Minderheitsaktionäre bei Übernahmeszenarien rauszudrängen. Drittparteien könnten überdies das Unternehmen von der Börse nehmen und müssten dafür nur niedrige Kompensationszahlungen leisten. Zwar sei eine Übernahme von Flatex für mehr als 30 Euro recht unwahrscheinlich, aber die Herausdrängung von Minderheitsaktionären sei nicht auszuschließen.
flatex | 27,50 €
Im letzten Satz muss es aber eigentlich „wahrscheinlich“ heissen. Sonst macht der Satz keinen Sinn...
flatex | 27,50 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.430.843 von Skuld am 06.09.19 19:59:05
Zitat von Skuld:
Zitat von superman: Es wird befürchtet, dass Minderheitsaktionäre niedrige Kompensationsbezahlungen bekommen. Hier ist die Notierung im Entry Standard im Härtefall nachteilig.


Bei einem Freefloat von 60 % ein unsinniger Gedanke und einen Härtefall seh ich irgendwie auch nicht.
Zudem vermutlich noch ein Gutteil dieser shares von Flatexkunden wie mir gehalten werden,die gerade durch ihr Tradingverhalten Flatex zum seinem Erfolg verhelfen.Wer hier irgendeine schräge Nummer versuchen würde,könnte sein Geschäftsmodell gleich zum Suizid anmelden...:D


Vielleicht etwas flapsig formuliert und daher den dahinter stehenden Gedanken nicht ernsthaft genugtransportierend.
Natürlich muß man immer alle Eventualitäten in Betracht ziehen,man hat schon Pferde fliegen gesehen und würde Flatex wie Frosta Tiefkühlpizza verkaufen oder wie Clere Finanz-Invesments vornehmen,würde ich auch sagen,Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Nun handelt es sich hier aber um ein Unternehmen,das sein Geld vor allen Dingen als Onlinebroker verdient;deren Geschäfte,betrachtet man bzw. den Commerzbankableger Onvista laufen eigentlich eher schlecht als recht.
Es sei denn,man hat wie Flatex die aktiven Trader als Kundenstamm.
Aus eigener Erfahrung beispielsweise.,in meinen Standart Otto-Normalbürger Depot bei Onvista schichte ich 1-2 mal im Jahr um,sind vielleicht 20-30 Transaktionen jährlich.Über Flatex trade ich,sind in der Regel vielleicht 200 Transaktionen monatlich.Kann sich jeder leicht selber Ausrechnen,was Onvista und was Flatex an mir verdient.
Diese Wahl wird bestimmt durch das durch Erfahrung gewonne Vertrauen.
Ich denke niemand wird in Erwägung ziehen duch irgendwelche halbseidene Aktivitäten dieses Vertrauen,sein eigentliches Asset, zu zerstören,da dies zugleich einen massiven Abzug von Depotgeldern und Einstellung von Handelsaktivitäten zur Folge hätte, sowie negatives Image in bzw. Foren wie dieses über lange Zeit.
Nun,das Schöne ist,wir werden bald wissen,was kommt.
flatex | 27,70 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben