checkAd

FinTech Group AG - der neue Internethighflyer? (Seite 204)

eröffnet am 23.08.14 22:15:52 von
neuester Beitrag 14.05.21 16:17:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
23.02.21 18:31:18
Beitrag Nr. 2.031 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.162.290 von smallvalueinvestor am 23.02.21 17:25:39
Zitat von smallvalueinvestor: The empire strikes back!

So einen Kursverlauf wie heute sieht man selten. Die Zahlen sind wirklich sehr gut ausgefallen. Die Analysten sind wieder auf dem falschen Fuß erwischt worden. Jedoch geben sie es diesmal zu. Der erste Weg zur Besserung. Gehe ganz stark davon aus, daß die KZ'e reihenweise kurzfristig erhöht werden.

Alles unter 120 Euro ist ein Witz. Wer hier Geduld mitbringt wird in 2-3 Jahren einen Dax Kandidaten haben.

Fundamental Daten und Wachstum top. Was will man mehr? Bei dieser Ausgangslage mußte ich wieder erhöhen.

VG

smallvalueinvestor


So sehr ich mich über mein Investment in flatex freue: wir sollten die Kirche im Dorf lassen. 2-3 für eine Aufnahme in den DAX? Niemals! Ich lasse mich gerne natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber das Szenario ist einfach unwahrscheinlich. Wir müsste sich das Geschäft entwickeln, um eine DAX Aufnahme zu rechtfertigen?
flatexDEGIRO | 87,40 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 19:05:08
Beitrag Nr. 2.032 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.163.418 von Dilettantenspekulant am 23.02.21 18:31:18
Zitat von Dilettantenspekulant:
Zitat von smallvalueinvestor: The empire strikes back!

So einen Kursverlauf wie heute sieht man selten. Die Zahlen sind wirklich sehr gut ausgefallen. Die Analysten sind wieder auf dem falschen Fuß erwischt worden. Jedoch geben sie es diesmal zu. Der erste Weg zur Besserung. Gehe ganz stark davon aus, daß die KZ'e reihenweise kurzfristig erhöht werden.

Alles unter 120 Euro ist ein Witz. Wer hier Geduld mitbringt wird in 2-3 Jahren einen Dax Kandidaten haben.

Fundamental Daten und Wachstum top. Was will man mehr? Bei dieser Ausgangslage mußte ich wieder erhöhen.

VG

smallvalueinvestor


So sehr ich mich über mein Investment in flatex freue: wir sollten die Kirche im Dorf lassen. 2-3 für eine Aufnahme in den DAX? Niemals! Ich lasse mich gerne natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen, aber das Szenario ist einfach unwahrscheinlich. Wir müsste sich das Geschäft entwickeln, um eine DAX Aufnahme zu rechtfertigen?


Dilettantenspekulant

So ein paar Stichworte für die Dax Aufnahme:

Never say never

Dax Erweiterung auf 40 Werte
Freefloat von 75% bei Flatex ist beachtlich
Flatex ist debt free und kann eine größere Akquisition stemmen.
Die MK beträgt ca 2,4 Mrd Euro bei einem EBITDA von 114 Mio. Die Analysten gehen von ca 250 Mio Euro EBITDA in 2022 aus.
Das Geschäft ist absolut skalierter. Das Kundenwachstum ist brutal. Rechne mit über 2 Mio Kunden in 2021.
Herr Niehage selbst spricht von einer möglichen Dax Aufnahme.

Europäischer Marktführer, der in 18 Ländern präsent ist.

Bist du immer noch der Meinung, daß die Flatex in 3 Jahren nicht im Dax ist?

VG

smallvalueinvestor
flatexDEGIRO | 87,40 €
Avatar
23.02.21 19:47:23
Beitrag Nr. 2.033 ()
Denke one step at a time. Erstmal MDax. Aber wenn das Wachstum so krass anhält und bei dieser krassen cash flow marge , so ist eine 20x EBITDA Bewertung sicher nicht verkehrt.

Das muss man sich nochmal vor Augen führen. Die machen 50 cent operating cash flow für jeden Euro Umsatz. Kenne sehr wenige Unternehmen, die das hinbekommen.

Bin mal gespannt auf die neuen Konsensus Schätzungen für das EBITDA in 2021. Die Analysten werden jetzt ihre Zahlen die Tag aktualisieren. Könnte mir vorstellen, dass die adj. EBITDA Schätzungen bis auf 250mio für 2021 hochgehen. Die Coba hatte zum Beispiel 84mio in 2020 und 193mio in 2021. Wenn man das gleiche Wachstum für 2021 auf Basis €114mio 2020 annimmt, dann kommen wir in die Regionen von €250mio.

Lange Rede kurzer Sinn. Bis zu einem Aufstieg in DAX muss noch einiges geliefert werden. Sollten die Zahlen so kommen wie angenommen, dann kann man hier sicher auf eine Bewertung von 7-8mrd kommen, wenn nicht sogar mehr. Das sollte für DAX 40 reichen.
flatexDEGIRO | 88,30 €
Avatar
23.02.21 20:22:50
Beitrag Nr. 2.034 ()
Das Kundenwachstum entscheidet.🙊
flatexDEGIRO | 87,80 €
1 Antwort
Avatar
23.02.21 20:25:53
Beitrag Nr. 2.035 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.165.353 von cyrosos am 23.02.21 20:22:50Jap. Mehr Kunden -> mehr Trades -> mehr Gewinn -> höhere Bewertung - > Dax😎
flatexDEGIRO | 87,80 €
Avatar
23.02.21 20:48:52
Beitrag Nr. 2.036 ()
Schöne Tal-Berg-Fahrt heute. Ich befürchte einige haben hier heute ihre Aktien zu billig abgegeben. Naja wir werden es die nächsten Tage sehen.
flatexDEGIRO | 87,80 €
1 Antwort
Avatar
24.02.21 08:04:28
Beitrag Nr. 2.037 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.165.773 von reini74 am 23.02.21 20:48:52Ich befürchte auch. Ich bin immer noch angetan von diesen Zahlen. Eine Verdoppelung des Umsatzes führte zu einer Verdreifachung des EBITDAs. Einfach krass. Wenn man die Rechnung so fortführt und wir dieses Jahr "nur" 50% im Umsatz wachsen, würde sich das EBITDAs verdoppeln auf c.€230m (plus 30m Synergien -> €260m).😎
flatexDEGIRO | 88,40 €
Avatar
24.02.21 08:16:50
Beitrag Nr. 2.038 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.126.578 von cyrosos am 21.02.21 18:36:38
Zitat von cyrosos: Diese Woche greifen wir die 100 Euro Marke an

Hmm, Dein Angriff sieht aber äußerst merkwürdig aus.

Kann es sein, dass Du doch gar keine hellseherischen Fähigkeiten hast?
flatexDEGIRO | 90,50 €
Avatar
24.02.21 09:21:54
Beitrag Nr. 2.039 ()
Dauert eine Woche nur bis Mittwoch?
flatexDEGIRO | 89,20 €
1 Antwort
Avatar
24.02.21 09:32:51
Beitrag Nr. 2.040 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.171.020 von cyrosos am 24.02.21 09:21:54
Zitat von cyrosos: Dauert eine Woche nur bis Mittwoch?


100 Euro bis Freitag? Also gestern Vormittag hätte ich gesagt ausgeschlossen, heute bin ich mir nicht mehr so sicher. Es muss aber auch nicht diese Woche sein.
flatexDEGIRO | 90,00 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

FinTech Group AG - der neue Internethighflyer?