DAX+0,56 % EUR/USD0,00 % Gold+0,45 % Öl (Brent)-0,69 %

Ex Fed-Chef Bernanke: „Schlimmste Finanzkrise in der weltweiten Geschichte“ | Diskussion im Forum



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Für Ben Bernanke, Ex-Chef der US-amerikanischen Notenbank Federal Reserve, ist die Finanzkrise des Jahres 2008 schlimmer als die Große Depression der 1930er Jahre. Von den 13 wichtigsten US-Finanzinstitutionen drohten 12 in einer oder zwei Wochen der Zusammenbruch.

Lesen sie den ganzen Artikel: Ex Fed-Chef Bernanke: „Schlimmste Finanzkrise in der weltweiten Geschichte“
12 von 13 der grössten US-Finanzinstitute waren von der Pleite bedroht!So war es und so wird es in absehbarer Zeit wieder sein,da die Masters of the Universe nichts,aber auch gar nichts dazuzulernen imstande sind!
Oh Orko aus dem Zauberland, reiche mir deine helfende Hand, die banken, sie sind so wichtig, mach, dass es bei ihnen zukünftig läuft alles richtig.
was hätte dann passieren sollen? denkt er, dass siche die ganzen produktionsstätten, energiekraftwerke, schulen, universitäten, krankenhäuser, unser ganzes wissen und handwerk sich dann in luft aufgelöst hätte und nicht mehr da wäre??

ob die banker tagein tagaus in ihre paläste gehen und dort papiere und virtuelle zahlen hin- und herschieben oder einfach nicht hingehen ändert absolut nichts an der welt. naja, schon etwas: es wäre besser wenn sie nicht hingingen da man so energie für "arbeits"weg und für heizen ihrer paläste und hochhäuser sparen könnte. außerdem könnten sie dann was tun, was unserer gesellschaft wirklich was nützt.
...was soll obiger Hinweis in heutigen Tagen ?

Warnung vor dem Sturm?

Lest mal David Stockman. "Deformation eines korrupten US Finanz-Systems". Bernie ist und bleibt in seiner Beschreibung der Dinge ein Finanz-Krimineller , so wie Geithner, Paulson etc etc
Wieso darf der eigentlich was zu seiner Krise und der seiner Vorgänger sagen? Und wieso läuft der noch frei rum ? Und wieso nimmt der den drakki nicht mit in den knast?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben