Karora Resources (ehemals RNC Minerals) nimmt den Handel unter neuem Namen auf (Seite 501)

eröffnet am 15.09.14 13:01:37 von
neuester Beitrag 07.08.20 13:26:29 von


Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
30.06.20 19:23:22
Beitrag Nr. 5.001 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.241.035 von silbenfischen am 30.06.20 19:10:27Kein Problem, der genannte Kurs von 0,506CAD ist der Durchschnittskurs der vergangenen 20Tage an der Toronto Stock Exchange bis zum 26.06.2020. Auf dieser Berechnungsgrundlage erhält Maverix ein Aktienpaket im Wert von derzeit ca. 12Mio. US$ (17,76Mio. CAD - 35,1Mio x 0,506Cad) und 5Mio. US$ als Cash-Komponente in 2 Raten.
Dann schauen wir mal mit welchen Schätzen Beta Hunt den Investor in Zukunft begückt.
Karora Resources Registered (Old) | 0,480 C$
Avatar
30.06.20 19:40:16
Beitrag Nr. 5.002 ()
Alles klar, Danke! Ich verstehe zwar auch nicht so richtig, warum nicht in Cash abgegolten wurde, bin aber dennoch optimistisch und vermute mal, dass das Geld für weitere Pläne reserviert ist. Wir müssen mal sehen, was demnächst passiert. Ich denke, wir dürfen sehr gespannt sein.
Karora Resources Registered (Old) | 0,475 C$
Avatar
01.07.20 00:15:55
Beitrag Nr. 5.003 ()
Hallo Leute,

hab gerade Zeit gefunden mir das Ganze nochmal anzuschauen.

Mein erster Eindruck war auch, dass das zu teuer erkauft ist. Beim zweiten Blick darauf geht es mir aber besser.
Mal angenommen wir produzieren aus BH alleine 100Koz/a und wir nehmen weiter an, dass der Goldpreis bei 1800$ bleibt. Vorher waren die Roys bei 7,5% also 135$/oz in Zukunft sind es 4,75% und 85,50$, Einsparung also ~50$. Macht bei 100Koz um die 5M$ im Jahr. Dafür hat Paul 5M$ Cash hingelegt und 13M$(17,76MCad) in Aktien, zusammen 18M$. Innerhalb von 3,5Jahren wäre das Ding durch. Steigende Goldpreise und Produktion mal außen vor. Ja und 100Koz Produktion hatten wir vor dem Erwerb von HGO auch auf dem Zettel und im Bereich des Machbaren verortet. Jetzt aber kommt es, mal angenommen wir gehen von einer fairen PE10 aus, da werden unterm Strich aus 5M mehr Gewinn dann 50M$ an Wert, die der Firma zufließen pro Anno. Also hat Paul aus 18M mal eben 50M gemacht.

Mus nur noch der Markt erkennen und uns die PE 10 auch gönnen :D

Ich weiß ich bin ein hoffnungsloser Fall:laugh:
Karora Resources Registered (Old) | 0,485 C$
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.07.20 02:26:22
Beitrag Nr. 5.004 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.245.319 von Anders-And am 01.07.20 00:15:55...aber auch ein hoffnungsvoller😉da treffen wir uns.🤗
Karora Resources Registered (Old) | 0,485 C$
Avatar
01.07.20 09:02:43
Beitrag Nr. 5.005 ()
Karora Resources Registered (Old) | 0,328 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.07.20 10:06:47
Beitrag Nr. 5.006 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.245.319 von Anders-And am 01.07.20 00:15:55AndersAndersAnders

100k oz alleine von ß wäre ja gut aber Realität ist, dass noch was bei HGO rumliegt. Defakto sieht also Deine Rechnung eher wie meine aus. Die PE 10 käme ß-Royalty hin oder her. Spielt hier also keine Rolle.
Das einzige was hier wirklich Sinn ergibt ist wenn bei ß noch einiges an Menge - ich meine Unzen - dazukommt. Aber da seid ihr ja eher auf der positiven Seite (Silberfisch und Du)
Meine Befürchtung ist dass die Mühle dann an der Kapazität ist. Ich meinte vielmehr als 100k geht gar nicht mit der jetzigen Infra.

Es war mir eigentlich schon klar dass die Verhandlung mit MVX eine richtige Knacknuss wird. Vorallem da ja soviel Material noch von ß verarbeitet wurde im letzten halben Jahr. Huet musste aber was vorweisen. Das kommt raus wenn man in Verhandlungen einsteigt mit einer geschwächten Position. ICh denke auch der Huet wollte bar bezahlen, darum hat er ja noch soviel auf dem Konto aber da hat MVX nicht mitgespielt.
Also Schwamm drüber - you win some, you loose some - und weiter gehts.
Karora Resources Registered (Old) | 0,339 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
01.07.20 10:35:50
Beitrag Nr. 5.007 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.247.266 von silbenfischen am 01.07.20 09:02:43Hallo Silberfisch
Danke für den link. Habe auf SA noch einen Kommentar abgegeben.
Karora Resources Registered (Old) | 0,337 €
Avatar
01.07.20 14:59:21
Beitrag Nr. 5.008 ()
Fazit seekingalpha.com:

"Der Deal zwischen Karora und Maverix sieht nach einer Win-Win-Situation aus. Die reduzierte Lizenzgebühr bedeutet, dass Karora motivierter sein sollte, das grobe Goldpotential in der Beta Hunt-Mine zu nutzen. Infolgedessen ist zu erwarten, dass die Goldproduktion in den kommenden Monaten zunehmen wird. Obwohl Maverix einen großen Teil der Lizenzgebühren abgab, erwarb Maverix eine Beteiligung an Karora, was bedeutet, dass es nicht nur von Beta Hunt, sondern auch von Higginsville-Operationen profitieren kann. Obwohl Karora bewiesen hat, dass es auch ohne grobes Gold recht gut abschneiden kann, glaube ich, dass die Mehrheit seiner Aktionäre ihre Aktien aufgrund des groben Goldpotenzials der Beta Hunt-Mine gekauft hat. Nach einigen Verzögerungen scheint es, als sollte Karora endlich anfangen, grobem Gold bald mehr Aufmerksamkeit zu schenken."

Trifft den kern für mich zu 100%, denke auch für viele andere hier! also kurs auf!
Karora Resources Registered (Old) | 0,332 €
Avatar
01.07.20 15:18:32
Beitrag Nr. 5.009 ()
Hatte ich mir auch so gedacht. Die Exploration auf BH wurde bewusst zurück gestellt. Darauf wird jetzt sicherlich deutlich mehr Prio gelegt. Pro Unze (Grob)Gold fällt jetzt beim Abbau eine deutlich bessere Marge an.

Ich hatte hier zwar vor kurzen mal eine recht negative Meinung über PH (Klondex) gelesen, bin bis dato aber recht überzeugt von ihm auf dem Führungsposten. Er wird schon wissen, was er tut. Denke hier muss es zwangsläufig bald zu einer Neubewertung kommen und der Kurs einige Etagen höher steigen. Karora ist mein größter Wert im Portfolio, leider aktuell noch hinter den Erwartungen geblieben. Das sollte sich aber mit der Zeit ändern.

Leider hat Gold heute einen kleinen Dämpfer bekommen. Will sich nicht so Recht an die magische Grenze von 1800 Dollar herantrauen. Eine Frage der Zeit denke ich. Solange es zu keinem Ausverkauf an den Indices kommt und weltweit weiter fröhlich massenhaft Geld gedruckt wird, kalkuliere ich keine größeren Rücksetzer ein.

Denke trotzdem dass es in diesem Jahr spätestens nächstes Jahr gehörig an den Börsen knallt. Das wird auch Gold zunächst mit in den Abwärtssog ziehen. Langfristig gibt es jedoch keine Alternative zu Gold und Silber bzw. allgemein Rohstoffe.

Nur meine bescheidene Meinung...
Karora Resources Registered (Old) | 0,332 €
Avatar
01.07.20 16:01:48
Beitrag Nr. 5.010 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.248.544 von gast77 am 01.07.20 10:06:47
Zitat von gast77: Meine Befürchtung ist dass die Mühle dann an der Kapazität ist. Ich meinte vielmehr als 100k geht gar nicht mit der jetzigen Infra.


Guter Einwand, der mich auf meine Gedankengänge von vor Kurzen zurück kommen lässt. Kapazität aktuell weitgehend ausgelastet. Steigerungspotential durch 2Gradeerhöhung. Noch weniger Material von HGO und höhergradiges Erz von BH?

Oder vielleicht doch eher ein weiterer Mühlenerwerb und daraus resultierend eine deutliche Steigerung der Kapazität. Dazu passend auch die diversen Landpaketerweiterungen in den letzten Wochen.

Seitens des Management ist meines Wissens nach bis dato nichts hinsichtlich einer Mühlenerweiterung durchgedrungen. Aber: der HGO-Deal von damals zum Beispiel brachte (zumindest für mich) uns sehr überraschend eine günstige ein.

Kennt sich jemand bzgl. einer Rentabiltätsrechnung etwas aus? Als was würde eine Mühle kosten? Da gibt es sicherlich verschiedene Arten/ Varianten, wie zum Beispiel neue Mühle/ gebrauchte Mühle. Was spricht dagegen, was dafür?

Ich wollte diesen Gedankengang hier nur noch mal kund tun und vielleicht kann der ein oder andere dazu etwas zusammen spinnen ;-)
Karora Resources Registered (Old) | 0,485 C$
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben