DAX-1,71 % EUR/USD-0,05 % Gold+0,33 % Öl (Brent)+0,84 %

Börsengang Zalando (Seite 91)


ISIN: DE000ZAL1111 | WKN: ZAL111
34,70
20.03.19
Xetra
-1,53 %
-0,54 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.980.690 von Ogonar am 27.02.19 20:57:27ich habe optionscheine basis... 38..40 52.. habe faktor 5, aber es gibt da noch unterschiede... einer DE000MF9MHK8 habe doch nur einen.. den anderen betrag habe ich in os DE000GM6NLH9 gesteckt.
zahlen scheinen vorbörslich gut anzukommen......warten wir es ab...könnte ein guter tag werden... und nicht weil um 11:11 die narren das zepter übernehmen......

oche, alaaf..
mannomann, zalando geht ja ab wie eine rakete, wahnsinn. hätte nicht gedacht, dass die so gut ankommen. aktuell 23,22 % im plus.....
Viele müssen sich wieder eindecken.Tippe mit dem
Amis 35 müsste drin sein.😏
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.219 von Blaucuranda am 28.02.19 13:56:39
Zalando - Tech-Aktie für Deutschland
Ich wundere mich seit längerem darüber, dass das Potential einer Zalando üblicherweise nach den Kriterien des Einzelhandels, also nach den deutschen KGV Betrachtungen usw. bewertet wird. Nur so war übrigens zu verstehen, dass die Aktie ihren letzten Tiefpunkte hatte, weil ein britischer Einzelhädler miese Zahlen hatte, ein britischer! :look: ;)

M.E. ist Zalando vielmehr eine der wenigen Tech-Aktien auf dem deutschen Kurszettel, seit zehn Jahren ein starkes Wachstum, hier werden jedes Jahr hunderte Mio.€ in Plattform und Strategie investiert. Und schon heute urteilen Fachleute, dass TechGiganten wie amazon und Alibaba bald ein konkretes Interesse haben dürften, die ihnen (im Bereich Fashion) vorausgeeilte Zalando zu übernehmen. Weil sie es organisch kaum noch schaffen können, diese einzuholen.

Ich bin ja kein Guru, aber wenn ich einer wäre, dann würde ich hier in der Tat von einem Kurspotential z.B. bis 100€ sprechen, weil hier einfach alles stimmt: Führende Position im deutschen Markt, gute Wachstumsperspektiven in Europa, massive Investitionen in die Technologie und das Marketing sowie jetzt schon der Nachweis, dass das Management weiß wie Geld verdient wird.

Ich hatte an jenem schwarzen Tag im Dezember unter 22€verdoppelt - und bin sehr zufrieden mit dieser Entscheidung. Meine Strategie: Halten und bei Schwäche zukaufen. Diese Kurse heute werden sich später als Kaufkurse entpuppen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.771 von Kwerdenker am 28.02.19 14:51:35Ja dann Glück auf:)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.986.771 von Kwerdenker am 28.02.19 14:51:35sehe ich schon lange so... daher den kurssturz ausgenutzt.....massiv in scheine investiert...und wie man heute sehen kann...200% gewinnsprung...hat sich gelohnt..
Glückwunsch in die Runde. Und da gab es Analysten mit Kursziel 15 bis 18 € ... das hatte mich schon ein wenig verunsichert.
...nach diesem upmove gestern heute kaum 1% Konsolidierung :eek:

- das sollte unsere bullische Haltung doch mehr als bestätigen.:lick:
bin überrascht!
das es hier noch ruhig zugeht, nachdem zalando explodiert ist, keine "dummschwätzer" ..hoffentlich bleibt es so.

.und zalando wird wieder mit anderen augen betrachtet.....die zahlen für q1 könnten helfen..
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben