Börsengang Paypal: Siegeszug der Fintechs - Ist das traditionelle Bankengeschäft am Ende? (Seite 54) | Diskussion im Forum

eröffnet am 07.10.14 15:31:14 von
neuester Beitrag 15.01.21 14:11:24 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
25.11.20 17:22:14
Beitrag Nr. 531 ()
Wie konkret sieht es für dich aus? Also wie würde dieses Szenario aussehen...
PayPal Holdings | 213,35 $
Avatar
25.11.20 17:28:02
Beitrag Nr. 532 ()
In Scharen!!!

PayPal’s Schulman: Consumers Moving To Digital Currency In Droves

https://www.pymnts.com/news/2020/today-in-payments-pos-start…
PayPal Holdings | 213,72 $
Avatar
25.11.20 19:46:00
Beitrag Nr. 533 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.841.438 von RomanBob am 25.11.20 17:22:14Ich denke die Stablecoins werden kommen. Durch Diskussionen um Libra und Co ist hier bereits ein regelrechter Wettlauf zwischen den Zentralbanken entstanden. Die spannende Frage wird sein welche Regulierungen und Vorschriften hier seiten der Gesetzgebung erfolgen werden. Man darf auch die Lobby der Banken nicht vergessen, die ja kein Interesse daran haben, dass das klassische Geschäft des Zahlungsverkehr untergraben wird. Wenn es ein Unternehmen gibt dem ich jedoch zutraue die gesetzlichen Hürden zu erfüllen und das Thema schnell breit auszurollen und somit zum first mover zu werden dann ist es Paypal. Der erste Schritt hierzu iäwar/ist die Adaption von Bitcoin & Co.
PayPal Holdings | 213,37 $
Avatar
25.11.20 19:52:01
Beitrag Nr. 534 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.843.673 von Buddik am 25.11.20 19:46:00Jetzt wird das Bild klarer, danke
PayPal Holdings | 213,57 $
Avatar
25.11.20 21:47:10
Beitrag Nr. 535 ()
Heftig sind jetzt bei 215,99 USD und somit ATH geknackt!
PayPal Holdings | 214,76 $
Avatar
26.11.20 22:24:49
Beitrag Nr. 536 ()
Wenn man mich nach Bewertung fragt:
Ich halte Paypal für ein innovatives und schnell wachsendes Fintech-Unternehmen und war die letzten Jahre ein begeisterter Investor, es zählte zu einem meiner erfolgreichsten Investments.

ABER

Paypal hat durch die aktuelle Covid19-Krise weitere Popularität erlangt, bisher war lediglich im März ein negativer Effekt in den Geschäftszahlen ablesbar. Für das laufende Quartal (Q2) setzt Paypal ein Umsatzwachstum von 15% und ein Gewinnwachstum (bereinigt) um 15-20% an.

Nachdem Paypal im allgemeinen Abwärtstrend im März um ca. 30% fiel, stieg die Aktie um mehr als 70% auf ein neues Allzeithoch. Der Aktienkurs kennt seit Jahren nur eine Richtung und ist seiner Bewertung nun vollends enteilt. Für mich ergibt sich dadurch ein neues Chancen-Risiken Verhältnis. Ich erwarte nicht, dass in naher Zukunft der Kurs weiter steigen kann. Paypal muss zunächst in seine aktuelle Bewertung hinein wachsen.

Ein Wiedereinstieg zu einem ´besseren´ Chancen-Risiko Verhältnis ist nicht ausgeschlossen, da ich Paypal für ein erstklassiges Unternehmen halte, aktuell jedoch nicht für ein erstklassiges Investment.

Real Money Trader https://www.wikifolio.com/de/de/p/lumpe
PayPal Holdings | 179,02 €
Avatar
17.12.20 12:52:20
Beitrag Nr. 537 ()
genießt ihr auch den schönen koninutirlichen anstieg.
Irgendwie fand ich, daß sie ziemlich um die 180 gekämpft hat
PayPal Holdings | 192,04 €
1 Antwort
Avatar
17.12.20 13:56:55
Beitrag Nr. 538 ()
Ja klar...Hoffe auf 200 Euro bis Ende des Jahres und dann nächsten Jahr 500 Euro....die Bude ist viel zu billig wenn man mich fragt.
PayPal Holdings | 192,36 €
Avatar
18.12.20 08:53:56
Beitrag Nr. 539 ()
definitiv zu billig!
Bin selbst paypal-kunde, wer eigentlich nicht, es ist einfach und sicher und es kommen immer mehr neue "features", von daher finde ich die 500 als durchaus fair bewertet.
PayPal Holdings | 193,34 €
Avatar
18.12.20 09:57:34
Beitrag Nr. 540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.102.445 von lughtheo am 17.12.20 12:52:20Das war der Kampf um die 200 Dollar, der Preis wird in Amerika gemacht und wir reagieren hier nur, allerdings haben wir bei steigendem Euro einen gewissen Puffer auf den Preis, spätestens bei 1,30 lege ich nach um die Währungseffekte zu nutzen. Rege mich immer wieder auf wenn über Preise in Euro gesprochen wird, als hätte das eine Konsequenz für die Aktie, der Preis wird an der Heimatbörse gemacht:rolleyes:
PayPal Holdings | 193,32 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Börsengang Paypal: Siegeszug der Fintechs - Ist das traditionelle Bankengeschäft am Ende?