DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-1,19 %

Vervielfachungschance_ChroMedX - Die letzten 30 Beiträge



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.437.797 von greatbull am 14.12.18 09:40:52
Zitat von greatbull: Excellente News:

https://www.irw-press.com/de/news/relay-medical-ernennt-john…

gb 3:-)



Es wurden 2 absolute Top Fachleute geholt mit einer sehr großen Erfahrung im Medizintechnischen Bereich. Nur mit ausgewiesenen Fachleuten geht es hier voran. Weiter so Relay Medical :)

gb 3:-)
Klingt ganz nach der Entwicklung wie bei Zecotek im Nachbarthread. Da sind auch die gleichen Jungs an Bord, die immer wieder von halten und nachkaufen schreiben und tollen Neuigkeiten die da kommen sollen.

Überzogene Ideen finden sich ebenfalls hier wie dort. Als ob so eine kleine Klitsche, die im unteren Centbereich notiert so ein ambitioniertes Unternehmen wie Hemopalm auf die Reihe kriegen würde. Da wären doch schon lange auch alle großen, namenhaften Unternehmen dabei, bzw. würden daran forschen.
Sämtliche Neuigkeiten die letzten Jahre war entweder neue Manager die ein Haufen Geld kosten, Firmenübernahmen die Geld kosten. Keine einzige Neuigkeit die Geld bringen könnte. Nur kosten.....
...yep, kratzt (leider) keine Sau die Meldung 😜

Ich denke Relay kann melden was sie möchten, solange es nix mit dem Hemopalm zu tun hat bzw. mit der Übernahme von DeEx stagniert der Kurs...
Das ist einfach mal wieder ein schöner Versuch den Wert zu pushen. Dankt dem großen Bullen. Wo ist eigentlich greateagle - ist doch sicher mit greatbull verwandt?
... so, sind sie das? Noch ein Häuptling der erst mal viel Geld kostet. Wieder in Form von neuen Aktien?
Für mich sind es erst Good News wenn der Kurs der Aktie nachhaltig über 0,50 CAD liegt.
Ohne diese dämliche FDA Zulassung des fragwürdigen Hema... kaum vorstellbar.

Wie immer, nur meine Meinung!
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.418.828 von greatbull am 11.12.18 22:21:33Na klar, weil da wieder ein paar Leute Geld für die Christbaumkugeln brauch. :)
Im Gegensatz dazu gibt es in der Charttechnik eine Formation, die Schulter-Kopf-Schulter Formation (SKS) genannt. wird.

Im Moment sind alle Vorraussetzungen erfüllt. Die Topbildung zum Jahreswechsel 17/18 und das abbilden der Schulter. Alles sehr symmetrisch, mal schauen ob die Formation noch vollendet wird...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.417.760 von fugazi23 am 11.12.18 20:16:20
fugazi vielleicht ergibt sich ja bald eine Weihnachtsbaumformation, mit Sicherheit am 24.12.
:laugh::laugh::laugh:

gb 3:-)
Naja, ob sich ein kleiner Wert mit so geringen Umsätze wie Relay nach den klassichen Chartmustern verhält bezweifel ich doch stark...




Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.


Ich sehe hier eine SKS Formation, mit ausgeprägter Topbildung um die Jahreswende 2017/18. Der Chart wird nun die Formation abschließen indem der Kurs Anfang 2019 auf um die 10 Cent korrigiert. Im Moment sind alle charttechnischen Bedingungen erfüllt.

Mal schauen wie es weitergeht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.407.857 von fugazi23 am 10.12.18 19:09:01
Zitat von fugazi23: Warten bis das Messer auf dem Boden liegt.

Oder die Aktie einen Boden gefunden hat. Der liegt oft tiefer als man denkt...


fugazi,
Das lohnt bei den kleinen Börsenpreisen nur,wenn ordentlich im Leerkauf nachgelegt wird.Allerdings sehe Ich hier keine Leerkäufe überschritten 10.000 Stückzahlen!Warte schön ab,dass wird sich wieder erholen, und Relay Medizin Aktie bricht schneller als erwartet aus.Weil manchmal die Börse unerwartet auf stark unterschritten Stückzahlen reagiert.
Mfg
GM
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.407.857 von fugazi23 am 10.12.18 19:09:01Unter 10 Cent kauf ich mir die Aktie wieder.. immer das gleiche Spiel.. es kommen News Kurs steigt, 2 Tage später wieder beim nächsten tief..
Warten bis das Messer auf dem Boden liegt.

Oder die Aktie einen Boden gefunden hat. Der liegt oft tiefer als man denkt...
Nie in ein fallendes Messer greifen.

Nie in fallende Kurse eine Kauforder setzen....
Wie hoch ist denn der Short-Anteil hier? Wahrscheinlich nicht mal 1% aller Aktien, hätte jede Dax-Aktie mehr...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.393.723 von davidfichtet am 08.12.18 01:13:01hab's jetzt mal als sell-Auftrag eigegeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.393.723 von davidfichtet am 08.12.18 01:13:01Gute Idee. Da muss ich aber vorher mit meiner Bank sprechen.
In Kanada haben viele begonnen, die Aktien zum 10-fachen Wert zu verkaufen.­ Dann werden sie (natürlich­) nicht verkauft, aber die Banken können sie nicht an die Leerverkäu­fer verleihen wie diesem gb hier ... .­ Wenn jeder mitmachen würde (was wohl nicht möglich sein wird), könnten die Leerverkäu­fer gegrillt werden. Es schadet ja nichts, da mitzumache­n...

Aus einem anderen Forum haben paar das schon gemacht. Flashmob aus Canada :-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.733 von falky89 am 06.12.18 07:26:11die Exitpreise und die Laufzeiten der Warrants sind bekannt. Wenn man News entsprechend terminiert ist das eine ziemliche sichere Sache. Abgesehen davon werden die Warrants auch entsprechend verzinst. Bei diesen Preisen braucht man aber auch entsprechende Volumen, damit die Bankspesen die Gewinne nicht auffressen. Ich finde es einfach schade, dass die News kommen, wenn es welche gibt und das Datum der Verlautbarung nicht von den warrants abhängig gemacht wird.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.374.733 von falky89 am 06.12.18 07:26:11

falky der Kurs ist günstig, jetzt heißt es einkaufen bei Relay!!!
Du willst doch auch irgendwann mal in deinem Leben ein Erfolgserlebnis
an der Börse haben oder? :laugh:

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.373.920 von LittleElephant am 05.12.18 22:38:37Das Warrants auslafen, heißt doch nicht zwangsläufig diese zu wandeln und zu verkaufen!! Diesen Weg gehen aber meist die ganzen PusherBuden.
Entweder lass ich sie auslaufen und Wandel nicht, wenn genug Cash vorhanden ist. Oder aber ich Wandel und halte die Aktien als Zeichen des Vertrauen!!

@greatbull
Sehr gut erfasst, ich hoffe du bleibst in allen Threads dieser Meinung und nicht nur in deinen Pusher Threads.

Lg
falky89
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.373.920 von LittleElephant am 05.12.18 22:38:37
Kaufen und Verkaufen.
Ja ich glaube so funktioniert Börse :laugh:

gb 3:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.373.617 von fugazi23 am 05.12.18 21:52:05Es laufen im Dezember nochmals Warrants aus, jetzt wird eingekauft, dann gibt es wieder news, der Kurs steigt und dann wird wieder verkauft. So seh ich das.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.372.843 von falky89 am 05.12.18 19:54:57Scheint so einige Eigenschaften mit coolbleiben zu teilen...😂
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.371.553 von bernd777 am 05.12.18 17:42:29
Zitat von bernd777: Was geht hier ab? Wieso werden so viele Shares zu 0,21 CAD auf den Markt geschmissen?

Insider verkäufe? Nachlegen zu 0,14€ ?


Da haben die Insider aber ordentlich abgeladen heute. Musst mal greatbull fragen der hat bestimmt eine plausible Erklärung.


https://ceo.ca/api/sedi?insider=&symbol=RELA&date=&transacti…

Einer der größten Insider in den letzten Wochen immer mal wieder große Positionen verkauft. Vertrauen sieht anders aus.


Zitat von greatbull: Nein im Gegenteil, ich werde hier weiter investieren.

gb 3:-)


Wünsche dir weiterhin viel Erfolg, aber wie es aussieht, bestätigst du mal wieder das Werte in die du investiert bist den Bach runter gehen!
Step by Step du kannst einem echt leid tun soviel Pech bei deinen Entscheidungen zu haben.
Was geht hier ab? Wieso werden so viele Shares zu 0,21 CAD auf den Markt geschmissen?

Insider verkäufe? Nachlegen zu 0,14€ ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben