checkAd

Norcom - ab jetzt nach oben? (Seite 95)

eröffnet am 30.10.14 14:02:04 von
neuester Beitrag 14.06.21 11:08:55 von

ISIN: DE000A12UP37 | WKN: A12UP3
9,370
22:41:57
Lang & Schwarz
+1,30 %
+0,120 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 95
  • 96

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
19.11.14 12:08:55
Die Aktie steht nach alter Rechnung immer noch bei 0,30 ,also keine verbesserung zu vorher
Avatar
19.11.14 11:03:46
War wohl doch nur ein Strohfeuer.
Ich werde die Aktie allerdings nun doch auf meine Watchlist setzen und etwas intensiver analysieren. ;)
Avatar
18.11.14 21:04:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.337.717 von Reblinsky am 17.11.14 10:44:23Hallo Reblinsky,
wie kommst du auf den Überschuss von 500.000€?
Durch die hohen Verlustvorträge müssen sie zwar keine Steuern auf die Gewinne zahlen, aber 500.000€ kommt mir doch etwas hoch vor.
Der Kurs ist heute tatsächlich angesprungen, mal sehen. ;)
Avatar
17.11.14 10:44:23
Ich persönlich habe mich über die gemeldeten Informationen gefreut.

Hauptsache ist doch, dass kein weiteres Kapital verzehrt wird. Sollten die Geschäfte so weiter gehen, erhöht sich das Eigenkapital mit dem Jahresabschluss entsprechend.
Bei einem Überschuss von 500.000 Euro und einer Aktienanzahl von 2.13 Mio. Stück wären das auch schon 25 Eurocent mehr.
Laut der Mitteilung können Sie vom Auftrag der Agentur für Arbeit noch 2 Jahre zerren. Bis dahin sollten die anderen Aktivitäten doch auch mal Früchte abwerfen.
Ob also wirklich eine KE notwendig ist, werden wir frühestens im Frühjahr 15 erfahren.
Der Kurs erholt sich leicht. War aber auch klar, da die Zahlen jetzt nicht besonders herausragend waren. Ein Kurs von 2 Euro wird sich wahrscheinlich schon noch einstellen.
1 Antwort
Avatar
17.11.14 10:26:11
Der Markt reagiert gar nicht auf diese Meldung,umgerechnet vor und nach der Meldung hat sich der Kurs um 3-7 cent bewegt :laugh:und die Aktie ist nicht im Fokus von Anlegern(positiv/negativ)
Avatar
16.11.14 18:40:47
Das geringe Eigenkapital wird wahrscheinlich den Kursanstieg weiter hemmen.
Eine KE wäre nun aber möglich (Kurs über 1€).
Die Frage ist nur wann und zu welchen Kondidtionen? :confused:
Avatar
14.11.14 19:42:42
Na also, genau so habe ich mir das vorgestellt. Der Anfang ist gemacht. Jetzt kann es so weitergehen. Da freue ich mich schon auf die nächste Woche, wenn die anderen das geschnallt haben.
Avatar
14.11.14 18:30:25
Hier die Meldung von heute:

NorCom Information Technology AG 3. Quartal 2014 erneut positiv - Aufwärtstrend eindrucksvoll bestätigt
Nachrichtenquelle: EQS Group AG
| 14.11.2014, 15:38 | 143 Aufrufe | 0 | druckversion

(DGAP-Media / 14.11.2014 / 15:38)

München, 14. November 2014 - Die NorCom Information Technology AG erzielt
das bisher stärkste Quartalsergebnis in 2014 und setzt damit die positive
Entwicklung weiter fort. Aufgrund der andauernden
Restrukturierungsmaßnahmen hat das Unternehmen nach dem dritten Quartal
2014 erwartungsgemäß eine etwas reduzierte Gesamtleistung in Höhe von 11,36
Mio. Euro erwirtschaftet (Q3/2013: 13,85 Mio. Euro). Das EBITDA (Ergebnis
vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) lag nach 9 Monaten des
Geschäftsjahres bei 0,24 Mio. Euro (Q3/2013: -0,64 Mio. Euro) und hat sich
damit im Vergleich zum kumulierten Halbjahresergebnis versechsfacht. Dieses
erfreuliche Ergebnis spiegelt sich auch im EBIT (Ergebnis vor Zinsen und
Steuern) wider, welches im dritten Quartal 2014 bei 0,19 Mio. Euro lag
(Q3/2013: -0,87 Mio. Euro).


Nach schwierigen Jahren hat NorCom in 2014 eine Trendumkehr erreicht und
diese nun über die letzten drei Quartale bestätigt. Die in 2013
eingeleiteten Maßnahmen zur strategischen Neuausrichtung und zur
nachhaltigen Kostenreduktion zeigen bereits im laufenden Geschäftsjahr
überaus erfreuliche Resultate. NorCom prognostiziert eine Fortführung
dieser Entwicklung auch im vierten Quartal und damit ein entsprechend
positives Gesamtjahresergebnis 2014.

Im Mittelpunkt steht das Geschäftsmodell 'Asset Based Consulting' mit dem
vor 25 Jahren die Erfolgsgeschichte von NorCom gestartet ist. Das
Unternehmen hat sich als Experte in den Geschäftsfeldern Big Data, Big
Infrastructure und Multimedia etabliert. Als deutliche Bestätigung des
eingeschlagenen Weges konnte NorCom beim diesjährigen
Best-in-Big-Data-Award der Computerwoche den hervorragenden dritten Platz
in der Kategorie 'Innovativste Big-Data-Lösung' erreichen. NorCom ging als
einziges unter den vielen internationalen Unternehmen in ihrer Kategorie
mit einer User-Applikation an den Start. Bei der Jurybeurteilung wurde vor
allem der Zusammenhang von Big Data mit Dokumenten und sozialer Interaktion
hervorgehoben. Im Multimedia Bereich konnte ein weiterer Sender der
schweizerischen AZ Medien AG von NorComs Medien-Komplettsystem NCPower
überzeugt werden. Der noch zwei Jahre laufende IT-Auftrag bei der
Bundesagentur für Arbeit, mit einem Auftragsvolumen von insgesamt 355
Mannjahren, stellt für NorCom weiterhin eine hervorragende wirtschaftliche
Basis dar.

'Wir sind mit unserer Geschäftsentwicklung in diesem Jahr sehr zufrieden.
Der im letzten Jahr eingeleitete Kurswechsel wird nun auch in unseren
Zahlen deutlich. Trotzdem stehen wir erst am Anfang unseres Weges und haben
noch Großes vor uns', erklärt Viggo Nordbakk, Vorstand und
Unternehmensgründer der NorCom IT AG. 'Wir fokussieren uns auf unsere
Kernkompetenzen: Innovative Softwarelösungen in Verbindung mit kompetentem
IT-Consulting in dynamischen zukunftsträchtigen Geschäftsfeldern wie Big
Data und Cloud Computing. In diesem Bereich streben wir nachhaltiges
Wachstum und Kundenzugewinne an. Wir unterstützen unsere Kunden bei der
Einführung neuer Technologien, um frühzeitig auf neueste Marktentwicklungen
vorbereitet zu sein.'

Über NorCom Information Technology AG

Die NorCom Information Technology AG ist Experte für Big Data, Big
Infrastructure und Multimedia. Mit seinem Geschäftsmodell des Asset Based
Consulting bietet das IT- und Beratungsunternehmen seinen Kunden eine
leistungsstarke und sichere IT-Architektur für verschiedenste Business
Cases. NorCom erstellt gemeinsam mit dem Kunden maßgeschneiderte Lösungen -
auf Basis eines selbst entwickelten Software-Frameworks oder unter
Einbindung von Open-Source-Projekten. Zum Consulting-Bereich gehört ein
breites Spektrum an Dienstleistungen, die von der klassischen
Management-Beratung über die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen
bis hin zur Netzwerkintegration und -sicherheit reichen.

NorCom hat längjährige Erfahrung im Bankensektor und zählt große, teilweise
international agierende Unternehmen aus dem Medien-, dem Automotive- sowie
dem öffentlichen Sektor zu seinen Kunden, wie beispielsweise die
Commerzbank, Axel Springer, die RTL-Gruppe, Audi oder die Bundesagentur für
Arbeit.

NorCom Information Technology AG (DE000A12UP37) mit Hauptsitz in München
wurde 1989 gegründet und ist im General Standard der Deutschen Börse AG
gelistet. Weitere Niederlassungen sind in Nürnberg und San Jose,
Kalifornien.

Weitere Informationen:

NorCom Information Technology AG
Gabelsbergerstraße 4
80333 München

Thomas Gregoritsch
Tel. + 49 (0)89 939 48-0
Fax. +49 (0)89 939 48-111
Mail. aktie@norcom.de
Web. www.norcom.de


Ende der Pressemitteilung

Was das für den Gewinn nach Zinsen und Steuern bedeutet bleibt offen?
Sollte wirklich ein kleiner Gewinn am Jahresende hängen bleiben kann der Wert auf die Watchlist, vorher nicht.

Der Markt reagiert, zumindest heute, positiv auf die Adhoc.
Avatar
14.11.14 14:23:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.321.223 von Biokonom am 14.11.14 14:13:03kommentierungen können ja so schwierig sein:keks:
Avatar
14.11.14 14:13:03
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.314.605 von alfmax_2000 am 13.11.14 21:06:57und nun?!?:confused:
1 Antwort
  • 1
  • 95
  • 96
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Norcom - ab jetzt nach oben?