DAX+0,45 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,12 % Öl (Brent)0,00 %

Dax - Dow - S&P - Trading - Cfd-Handel (Seite 1151)


DAX
ISIN: DE0008469008 | WKN: 846900
13.162,00
17.12.17
Lang & Schwarz
+0,45 %
+58,44 PKT

Begriffe und/oder Benutzer

 

Keine Ergänzung, sehe ich ebenso

Obere Marke hat nicht gehalten - Damit Bich zuindest gleichwertig nach oben

Schönen Tag allen, Lirius
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.266.940 von lirius am 24.11.17 14:14:05Hallo Lirius,

mal was zur Diskussion : Du hast in Deinem Chart vom 3.11. - 7.11. eine
a von ca. 80 Punkten, eine b von gut 100 Punkten und dann rauscht es
von der b fast 700 Punkte runter.

Oder interpretiere ich Dich falsch ?

Wie dem auch sei, nach meinem count sehe ich vom ATH runter zur
12845 ein Triple-zigzag und ein derartiges ist ein Abschluss und der
sinnvollste ist - und da sind wir uns wohl einig - die größere 4.

Von diesem Tief könnte also die passende 5 starten, wonach es aber
eigentlich nicht aussieht. Aber nur eigentlich, denn am 16.11. könnte
das Hoch die i der 5 gewesen sein, darauf folgte ein Flat mit a-üb-c.

Die c (also ii) endete gestern früh und war durchaus als Impuls zählbar.

Und heute läuft (eventuell schon lief) die drei der iii.

So jedenfalls meine bullische alternative Zählung.

Schönes Wochenende allerseits.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.267.168 von Puhug am 24.11.17 14:32:35Das ist so ein Shiet Teil, bin mir nämlich absolut nicht im Klaren, wie man zum ATH einen Impus zählen soll.
Daher habe ich die 5 am 3.11. platziert, dann eine Korrektur mit üb am ATH
Die Folge-c hatte ich da nicht im Chart
Die wäre in diesem Chart am 8.11.

Grüß dich und schönen Abend

Lirius
Da ich übers Woe weg bin, hier meine dialektische Meinung über das weitere Geschehen
Aktuell bleibt es dabei: Es kann rauf oder runter, nahezu gleiche Wahrscheinlichkeit
Entscheidend könnte die untere 0-b-Linie werden

Heißt aktuell eher Pulver trocken halten oder bei der roten e (Triangel) einen Longversuch mit Stopp 0-b-Linie wagen

Lirius


3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: keine Schreibrechte in diesem Thread
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.272.562 von Mainstreem am 25.11.17 10:55:49Was soll solcher Unfug in einem Elliott Forum?

Würdest du dich nur ein wenig mit Elliott befassen, dann würdest du ziemlich gut erkennen, wie es am Montag laufen kann:

Runter Richtung 13000 und dann wird sich entscheiden:
Neues (Zwischen-) Hoch oder weiter zur 12502
Und das KANN man traden.

Also poste so was dorten, wo es hingehört. Hier bist du definitiv verkehrt

Lirius
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: keine Schreibrechte in diesem Thread
Gutenmorgen,

jetzt sind wir in dem Bereich, in welchem man einen kleinen Longversuch starten könnte

Is aber gefährlich, hatte es beschrieben

Lirius
Wie am Samstag früh beschrieben, Trade bereits safe
Stopp jetzt auf Einstand

Lirius
Longgewinne weiterhin rasch realisieren.
Nach Elliott ist es zwar ebenso möglich, dass es nach oben geht wie nach unten, ich setze aber dennoch eher auf einen Downmove Richtung 12502
Denn das wäre aktuell nach meiner bescheidenene Zählung recht wahrscheinlich
Erst danach erwarte ich den nächsten Upmove

Aus diesem Grunde habe ich weiterhin meinen Sepp SHort im Depot, gekauft bei knapp 2600
Der notiert aktuell bei -1, durch geschickte Käufe/Verkäufe geht der aber erst bei 2606 ins Minus

Lirius
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben