DAX+0,95 % EUR/USD-0,09 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+0,76 %

wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen (Seite 204)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Durch einen Zufall habe ich gerade heraus bekommen,
dass SocGen wieder Inliner anbietet.

Eingegeben in ein Test - wikifolio. Und geht!

Vielleicht kann ja wikifolio mal eine Mail oder
ein Telefonat zu Socgen "machen" und nach fragen,
was die gerade so auf der wikifolio - Plattform anbieten.

Und vllt. sogar hier eine Info hinterlassen.

Andrerseits können ja auch wir Traderinnen
und Trader uns selbst hier untereinander informieren.
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.868.790 von trenuk01 am 04.10.18 14:09:34vom meinem Broker kam vr ca. 2 Wochen eine Infomail das Inliner wieder in D handelbar sind. Aber von anderen Brokern kam keine Info dazu wie auch nicht von Seitens wikifolio
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.868.862 von Chris_M am 04.10.18 14:17:21
Zitat von Chris_M: vom meinem Broker kam vr ca. 2 Wochen eine Infomail das Inliner wieder in D handelbar sind.
Aber von anderen Brokern kam keine Info dazu wie auch nicht von Seitens wikifolio

Dann erfährt es wikifolio eben hier.
Und kann dann uns informieren.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.868.979 von trenuk01 am 04.10.18 14:34:57
Zitat von trenuk01: Und kann dann uns informieren.


Ja das kam eindeutig zu kurz, denn auf wikifolio treiben sich ja Trader rum die diese Produkte handeln. Aber vielleicht ist wikifolio auch mit ganz vielen anderen "wichtigen" Dingen unterwegs^^ und hat es nur vergessen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.869.066 von Chris_M am 04.10.18 14:43:38
Zitat von Chris_M: ... Aber vielleicht ist wikifolio auch mit ganz vielen anderen "wichtigen" Dingen unterwegs^^ und hat es nur vergessen.

Da wird wohl in Österreich noch Brückentag sein,
wegen dem gestrigen deutschen Nationalfeiertag. :laugh:
Limit - Orders gehen zumindest bei mir wieder.
Vielleicht hat der Admin - Azubi, der heute mal wieder
allein ohne Ausbilder arbeiten mußte, inzwischen Feierabend
gemacht. :laugh:
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.868.493 von trenuk01 am 04.10.18 13:33:46
Zitat von trenuk01:
Zitat von DOBY: seit gestern (Feiertag) funktioniert bei mir das Setzen
von Limitorders nicht mehr. Quote Orders setzen funktioniert dagegen weiterhin.
Das ist ziemlich nervig.
Bin ich der Einzige, der dieses Problem hat, oder stört es sonst Niemanden ?

Das ist mir auch gerade aufgefallen, mit den fehlenden Limit - Orders.
Limit - Orders sollten eigentlich auch an Feiertagen funktionieren.

Vielleicht äußert sich ja wikifolio zu dem Thema?
Mir schwebt da eine Antwort vor, so etwa in der nächsten Woche, ab 12.10. .
oder so: Vielen Dank für den Hinweis! - Wir arbeiten mit Hochdruck
an der Lösung des Problems.
Eigentlich würde mich mehr interessieren, wie man in einem zuvor funktionierenden
System, ohne Not zu so einem Fehler kommt. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


Hallo trenuk01,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Seit dem letzten Rollout am vergangenen Dienstag kann es zu Schwierigkeiten beim Setzen von Limit-Orders kommen. Um das Problem zu beseitigen, wird es im Laufe des Tages einen Hotfix geben. Das Leeren des Caches sollte das Problem ebenfalls beheben.

Freundliche Grüße
Ihr wikifolio.com Team
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.870.506 von wikifolio am 04.10.18 17:09:11
Zitat von wikifolio: ...

Hallo trenuk01,

vielen Dank für Ihren Hinweis. Seit dem letzten Rollout am vergangenen Dienstag kann es zu Schwierigkeiten beim Setzen von Limit-Orders kommen. Um das Problem zu beseitigen, wird es im Laufe des Tages einen Hotfix geben. Das Leeren des Caches sollte das Problem ebenfalls beheben.

Freundliche Grüße
Ihr wikifolio.com Team


Hallo wikifolio, vielen Dank für Ihre öffentliche Antwort!

Mögliche Nebenwirkungen während des Rollouts waren
der Systemadministration doch hoffentlich vorher bekannt.

Somit wäre es doch sicher möglich gewesen, bereits
am Montag vor möglichen Einschränkungen oder
Unregelmäßigkeiten während des Rollouts zu warnen.

Während oder nach dem Rollout wurde dann sicherlich
bei einem System dieser Größe, auch getestet, ob alles
funktioniert.
Bereits zu Beginn des Testes wurde sicherlich bemerkt,
dass nicht alles ordnungsgemäß funktioniert.
Aber auch dieser Zeitpunkt zur Traderinnen und Trader - Info
wurde verstreichen lassen.

Wieder hat man erst die Traderinnen und Trader reagieren
lassen. - Es ist aber das System von wikifolio!
Nicht das der Traderinnen und Trader!
Diese nutzen das System "nur".

Dieses, "dann sollen die Traderinnen und Trader doch
kommen, wenn sie was wollen, wir haben doch sowieso
das Monopol", wird möglicherweise nicht immer so funktionieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.868.862 von Chris_M am 04.10.18 14:17:21
Zitat von Chris_M: vom meinem Broker kam vr ca. 2 Wochen eine Infomail das Inliner wieder in D handelbar sind. Aber von anderen Brokern kam keine Info dazu wie auch nicht von Seitens wikifolio


Anscheined durchblicken weder Banken noch Wikifolio die neuen Vorschriften.
Wie kann es sonst sein, dass Inliner zunächst 'verboten' werden und dann wieder handelbar sind.
Und leider ist Wikifolio mit den 'Zwangsverkäufen' im July mit Aktionismus negativ aufgefallen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.881.567 von pettiwi am 05.10.18 19:41:27
Zitat von pettiwi: ...

Anscheined durchblicken weder Banken noch Wikifolio die neuen Vorschriften.
Wie kann es sonst sein, dass Inliner zunächst 'verboten' werden und dann wieder handelbar sind.
Und leider ist Wikifolio mit den 'Zwangsverkäufen' im July mit Aktionismus negativ aufgefallen.

So, wie ich es beobachtet bzw. verstanden habe, waren sie nie verboten.
Nach dem, was ich seinerzeit gelesen hatte, hatte SocGen eine Riesenangst
vor nicht erfüllten Dokumentationspflichten.
Ohne jede Frage voll verständlich! Kann sowas doch schnell "so einiges" kosten.

Ein großer Emittent mit C am Wortbeginn nahm sie, nach meiner Beobachtung
bemerkenswerter Weise nicht aus dem Sortiment.

Hätte ja wikifolio auch eine Kooperation mit diesem starten können?
Da stellt sich die Frage, wollte C. nicht, weil Social Trading herkömmliches,
tradionelles Geschäft reduziert oder konnte man so schnell keine Schnittstelle
programmieren?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben