DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

wikifolio.com - Feedback/Kritik/Anregungen (Seite 226)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.691.678 von ARMEGAS am 23.01.19 11:12:45
Zitat von ARMEGAS: ...
, jedenfalls scheint mir die Grafik verändert; zumindest was die Darstellung
des aktuellen Portfolios angeht. Aber ja, es ist unschön.

Welche Grafik? Ein großer Teil der üblichen Grafiken wird bei mir garnicht geladen.
Und klickt man einfach an den Stellen, wo früher Grafiken mit Funktionalitäten
waren, gibt es nervige Fehlermeldungen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.466.624 von ARMEGAS am 18.12.18 23:18:31
Zitat von ARMEGAS: Vom 01.10.2018!

Mein Wikifolio „Investment in Wasserstoff Aktien“ (https://www.wikifolio.com/de/de/w/wfinwasser) hat einen viel zu hohen Risiko-Faktor. (...) Einer der Werte hat sogenannte „Fehlticks“ Kawasaki Heavy Industires (https://www.wikifolio.com/de/de/s/jp3224200000?tradeid=&wiki…). Die Kursdarstellung bitte auf Max. Es gilt die Regel „Shit in, shit out“. Irgendwelche Kennzahlen sind nur so gut, wie die Daten die man nutzt.

Risiko-Faktor immer noch über 10. Ist seither nichts passiert.

Ich müsse das nun so akzeptieren, man könne nichts machen.
Es passiert immer wieder, dass Orders im Bereich "Offene Orders" hängenbleiben. Die dazugehörigen Wertpapiere können dann dauerhaft nicht gelöscht werden, weil eine offene Order anhängig ist (diese lässt sich natürlich auch nicht löschen).

Könnte man diesen Fehler fixen?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.786.442 von ARMEGAS am 04.02.19 14:59:40
Zitat von ARMEGAS: Es passiert immer wieder, dass Orders im Bereich "Offene Orders" hängenbleiben. Die dazugehörigen Wertpapiere können dann dauerhaft nicht gelöscht werden, weil eine offene Order anhängig ist (diese lässt sich natürlich auch nicht löschen).

Könnte man diesen Fehler fixen?


Habe auch solch eine offene Order in meinem wikifolio hängen. Muß ich da wikifolio zwecks Bereinigung anschreiben?
Früher hat das mit einer Mail funktioniert. Bei mir reagiert man mittlerweile allerdings nicht mehr. Das hat aber eher mit meinen Kommentaren, hier im Forum, zu tun.
Im BLOG ist heute zu lesen, daß sich die wikifolio - Ranglisten - Berechnung
verändert hat. Es ist dort zu lesen, daß statt dem bisherigen max. Verlust
nunmehr der Risikofaktor in die Berechnung eingeht.

Klickt man auf den Tooltip vom Risikofaktor, so steht dort, "daß Dach- und
Derivate-wikifolios von der Berechnung ausgeschlossen (sind)."

Welchen Grund gibt es, diese Produktgruppe, von vorn hinein schlechter
zu stellen und damit enorm zu benachteiligen?
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.802.495 von trenuk01 am 06.02.19 10:03:51Es gibt hier keinen vergleichbaren Risikowert, daher kann auch keiner berechnet werden.
Es wird daher mit dem Wert 1 gerechnet, also zumindest kein malus.
Verwunderlich finde ich, daß der geringste Wert die 1 ist. Also auch ein wikifolio mit einem exorbitant hohen Risikofaktor fällt nie unter 1 wenn ich das richtig verstehe.
Die als niedrigsten Wert 0 angegebene Zahl scheint nicht zu stimmen?

VG
Alpha
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.802.669 von AlphaKollektor am 06.02.19 10:15:34
Zitat von AlphaKollektor: ...
Es wird daher mit dem Wert 1 gerechnet, also zumindest kein malus.
...

VG
Alpha

Bei einem wikifolio, wie zum Beispiel timevalio mit einem bisherigen
max. Verlust von 4,4 % ergibt sich zum Beispiel eine Fünftelung
der Punkte.
Wer Prozentrechnung kann:
Es stürzt heute in der Punkte - Berechnung um etwa 80 Prozent ab.
Einfach mal so nur aus Spaß! Alles andere als spaßig!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.802.915 von trenuk01 am 06.02.19 10:53:45Die neue Ranglistenberechnung ist mal wieder ein Schlag ins Gesicht für alle Inhaber eines Wikis, die trotz guter Leistungen keine Investoren finden.

Diese werden nun auch noch wieder zusätzlich mit Punktabzügen bestraft mit der Begründung, dass die besten Wikis angeblich auch das höchste AUM hätten.

Dass das Unsinn ist, wurde hier schon 1000mal dargelegt. Bestes Beispiel ist aktuell das höchst mittelmäßige Wiki von Börse Online.

Stattdessen gibt es nun noch Bonuspunkte für "Bestseller" und "Medien-Aktivität". Absoluter Blödsinn alles.

Als Wiki-Inhaber macht Wikifolio schon lange keinen Spaß mehr.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Beispielrechnung:

Erfolgreichstes wikifolio:
Track Record 1,5 Jahre: 1,5
Risikofaktor 0,5 : 1,25
Letzter Login: 1,2
Handelsaktivität: 1,2
Durchschnittliche monatliche Rendite: 2,5
Investiertes Kapital: 0,25
Bestseller: 1
Vormerkungen: 1
Performance 1 Monat: 1,3
Anteil Performance seit Emission: 1,4
Medien-Reputation: 1

ergibt: 307 Punkte für das performancemäßig ERFOLGREICHSTE WIKIFOLIO auf der ganzen Plattform in das nur dummerweise keiner investiert ist.

Durchschnitts wikifolio mit ordentlich Geld und Medien-Bonus:
Track Record 1,5 Jahre: 1,5
Risikofaktor 0,5 : 1,25
Letzter Login: 1,2
Handelsaktivität: 1,2
Durchschnittliche monatliche Rendite: 1,0 (Durchschnitt)
Investiertes Kapital: 2 (1,0 Mio.)
Bestseller: 1,00
Vormerkungen: 1
Performance 1 Monat: 0,8
Anteil Performance seit Emission: 1
Medien-Reputation: 1,25

ergibt: 540 Punkte für das wikifolio mit der schlechtesten 1-Monats Performance, absolut unterdurchschnittlicher monatlicher Rendite und nur 25% Anteil an der Performance seit Emission.

Insgesamt finde ich die Neuerung vor allem in Bezug auf den Risikofaktor begrüßenswert.

Aber die komplette Fokussierung auf das AuM widerspricht aus meiner Sicht komplett dem wikifolio Gedanken und macht es für neue wikifolios sehr schwer:

"Trading-Talent setzt sich durch

wikifolio.com verbindet die Welt der Wertpapiere mit den Prinzipien sozialer Netzwerke: Jedes Trading-Talent kann seine Handelsideen in Musterdepots, den wikifolios, abbilden und veröffentlichen, wobei alle Trades in den wikifolios lückenlos dokumentiert werden. Ob der Trader ein „Hidden Champion“ oder ein bekannter Vermögensverwalter ist – jeder bekommt die Chance, sich mit seiner Performance durchzusetzen und sein Know-how auch anderen nutzbar zu machen."
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben