DAX+0,93 % EUR/USD-0,45 % Gold-1,09 % Öl (Brent)+1,52 %

Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 03.12.2014 (Seite 52)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.488 von Abendkasse am 03.12.14 22:09:38jaja des Deutschen Soli
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.527 von BartS. am 03.12.14 22:18:33
Zitat von BartS.:
Zitat von hotTurtleSoup: N'Abend! Seit gestern 16:30 ununterbrochener Aufwärtstrend. Die lange rote Kerze in den letzten Handelsminuten heute interpretiere ich als Glattstellung von Longpositionen der Daytrader, die nicht über Nacht halten wollen. Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich auf Sicht bis Jahresende weiterhin long


Dürfte eine weise Entscheidung sein. Momentan deutet wirklich nichts auf sinkende Kurse hin. Mittlerweile sind die Aufwärtsbewegungen intraday auch wieder so gering, dass das nicht die Endphase von Euphorie ist. D.h. in diesem Monat rechne ich nicht mehr mit nennenswerten Rückschlägen.


Ja, aber im Januar muss man zumindest mit Gewinnmitnahmen rechnen. Vielleicht...
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.563 von hotTurtleSoup am 03.12.14 22:25:09
Zitat von hotTurtleSoup:
Zitat von BartS.: ...

Dürfte eine weise Entscheidung sein. Momentan deutet wirklich nichts auf sinkende Kurse hin. Mittlerweile sind die Aufwärtsbewegungen intraday auch wieder so gering, dass das nicht die Endphase von Euphorie ist. D.h. in diesem Monat rechne ich nicht mehr mit nennenswerten Rückschlägen.


Ja, aber im Januar muss man zumindest mit Gewinnmitnahmen rechnen. Vielleicht...


Genau, vielleicht. Mal schauen, wo wir Ende Dezember stehen - ich tippe auf einen DAX-Jahresendstand zwischen 10.000 und 10.500.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.575 von BartS. am 03.12.14 22:27:08Da kann ich dir leider keine Wette anbieten, denn das sehe ich genau so.
Hi,

mal eine dümmliche Frage...
Worin besteht hier der konkrete Unterschied?
CMC Markets, cfd Handel auf den dax 30 cash oder auf den Dax 30 März 2015

Gracias
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.425 von BartS. am 03.12.14 22:01:17Was soll er schon sagen?

Die Erwartung der auf morgen 14:30 Uhr hinfiebernden Jünger erwarten wahre Wunder von Ihrem Draghier, nicht weniger als den Börsenhimmel im eigenen Depot erwarten sie von ihrem Meister :keks:

Es sollte schon sensationell sein um noch positiv zu überraschen. Nun, einen crash wird er auch nicht auslösen ...

Steigende Kurse morgen sind ?
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.488 von Abendkasse am 03.12.14 22:09:38
Zitat von Abendkasse:
Zitat von BartS.: ...

Und ohne Verlustvortrag sind es auch nur dann 25 Prozent, wenn der eigene Grenzsteuersatz mindestens so hoch ist.




Bei mir sind es 30,5 % :(


Es sind keine 30,5 sondern 25% Abschlagsteuer auf den Gewinn und 5,5% Soli
auf den daraus resultierenden Steuerbetrag.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.483.926 von viper454 am 04.12.14 00:10:37un wo bleibt die kerch?
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.484.298 von hektik am 04.12.14 07:11:05aus der sind die Gewinner ausgetreten, weil sie ja an die Notenbanken und ihren monatlichen Geldsegen glauben.

Abgesehen davon wird die noch nicht in Deutschland automatisch einbehalten.

Gott sei Dank gibt es bei uns in A den Soli nicht, so lässt sich das mit den 25% und gut iss einfacher rechnen :)
ich wünsche allen viel Spaß beim Nachkaufen:D ...vllt. lohnt es sich auch, aber ich mag lieber entgangene Gewinne als meine Status "nie ein Konto geschrottet zu haben" zu verlieren;)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben