DAX+0,16 % EUR/USD-0,02 % Gold-0,26 % Öl (Brent)+0,15 %

oil & gas invest ag (OGI AG)


AnzeigeAdvertisement

Begriffe und/oder Benutzer

 

http://www.ogi.ag/

Werbung lief u.a. hier bei WO. :eek:

9%-12% garantierte Zinsen p.a. auch für Kleinanleger ab 1000.00 Euro, bei quartalsweiser Auszahlung und Mindestanlagedauer 2 Jahre.

Aktienkauf zur Zeit noch nicht möglich.

Wer Lust hat, ein wenig zu recherchieren, hier ist genug Platz.
Nach einigem HerumGooglen erweckt diese Geschichte schon mal den Eindruck, daß es sich nicht um ein Schneeballsystem handelt, der Aufwand ist viel zu hoch und völlig unüblich für schnelles Abzocken.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.565.745 von elvis-lebt am 13.12.14 23:36:35Bitte sachlich bleiben, lieber Elvis-Fan!

Wir, das sind 8 Mitglieder eines Hamburger-Yachtclubs, haben allesamt bei der OGI AG ordentliche Darlehensverträge gezeichnet und beziehen pünktlich, alle drei Monate, unsere Festzinsen.

Solange das weiterhin reibungslos funktioniert und am Ende der vereinbarten Laufzeit auch das Darlehen zurückgezahlt wird, ist alles in bester Ordnung.

Wir beteiligen uns nicht an Spekulationen, sondern Vertrauen dem umfangreichen Sicherheitspaket der OGI AG und unserem gesunden Menschenverstand.

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass die OGI AG, die ihren Sitz im Frankfurter Bankenviertel hat, ihr Eigenkapital in Höhe von 26 Millionen Euro und Ihren guten Ruf aufs Spiel setzt, nur um ein paar Investoren abzuzocken.

Übrigens findet man bei Google nach Eingabe des Suchbegriffs OGI AG sehr gute Informationen.

Beste Grüsse,

Renditejaeger
Hallo Eivis-Fan,

mir scheint Du bist ein Banker, der es nicht verwinden kann, dass sich Unternehmen auch auf dem freien Kapitalmarkt Geld beschaffen.

Mit 26 Millionen Euro Eigenkapital kann die OGI AG spielend Ihre Zinsen bezahlen. Wir bekommen sie ja bereits seit einigen Monaten pünktlich.

Übrigens haben die Zinsen nichts mit dem Ölpreis zu tun, der ja auch schon wieder steigt.

Lass uns doch unsere Freude. Wir werden schon rechtzeitig posten, wenn wir unsere Zinsen und unsrer Darlehen nicht zurück bekommen.

Bisher sieht alles gut aus. Die Zinsen kommen pünktlich und das Öl fließt bei der OGI in den USA in Strömen.

Deine Vergleiche hinken! - Nicht alle Banken sind Verbrecher, nur weil sie viele Rentner mit wertlosen Papieren abgezockt haben. Ebenso sind nicht alle Darlehensnehmer Gangster, nur weil Sie wegen Ihrer eigenen, besseren Zinspolitik, den Banken ein Dorn im Auge sind!

Die OGI AG gehört zu den Guten! - Da sind wir uns aufgrund unserer guten Erfahrungen in unsrem Yachtclub ganz sicher!

Beste Grüsse vom
Renditejäger


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben