DAX-1,35 % EUR/USD-0,21 % Gold-0,28 % Öl (Brent)-0,25 %

Morphosys: Setzen auf marktreife Partnerprojekte und dicke Meilensteine (Seite 519)


ISIN: DE0006632003 | WKN: 663200 | Symbol: MOR
100,70
14:31:41
Hamburg
+4,90 %
+4,70 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.109.869 von Ville7 am 24.02.18 14:49:20Nicht schlecht gelegen...

Zitat von Ville7: Wenn ich die letzte Präsentation richtig verstanden habe, hat man sich bei Morphosys nun entschieden MOR208 in den USA zu vermarkten und in Europa+RoW zu verpartnern. Unter dieser Prämisse würde ich erwarten, dass Morphosys seinen Mittelpunkt auch mehr Richtung USA verlegt. Z.B. echtes US-Listing?
Finde ich grundsätzlich gut! Timing könnte besser sein...
Dow -700 oder -3.13%. Optimaler Zeitpunkt ist das gerade wahrscheinlich eher nicht für eine Kapitalmaßnahme.
Klar die Marktlage war heute schlecht. Aber Morphosys notiert am mehrjährigen Hoch bzw. sehr nah dran. Das Timing könnte schlechter sein.

Was meint ihr wie viel wollen Sie einsammeln? 10 %? Das wären immerhin knapp 250 Mio Euro. Das könnte dann auch die letzte Kapitalerhöhung sein.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Was ist aus den wackeren Kleinaktionären der früheren Zeiten geworden? Hier wird die KE zur Finanzierung der Vabanque-Eigenvermarktung angekündigt und es gibt auch noch Applaus...
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.361.214 von hinz12 am 22.03.18 21:30:08Im F-1 Dokument hat man erst einmal 150mio$ angenommen. Eine bis zu 10%ige KE wäre für mich voll OK.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.360.614 von yok am 22.03.18 20:50:11
Mor-Coins
Warum nicht?
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.361.727 von yok am 22.03.18 22:14:24yok, wieso sollte die Vermarktung von MOR208 ein Spiel mit sehr hohem Risiko darstellen? Die Patienten sind sehr krank und die Behandlung findet zumeist in einer absehbaren Anzahl von Zentren statt. Daher ist die Vermarktung m.E. kein sehr hohes Risiko. Ich empfinde es nicht als einen falschen Schritt.

Zitat von yok: Was ist aus den wackeren Kleinaktionären der früheren Zeiten geworden? Hier wird die KE zur Finanzierung der Vabanque-Eigenvermarktung angekündigt und es gibt auch noch Applaus...
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.361.727 von yok am 22.03.18 22:14:24
Zitat von yok: Was ist aus den wackeren Kleinaktionären der früheren Zeiten geworden? Hier wird die KE zur Finanzierung der Vabanque-Eigenvermarktung angekündigt und es gibt auch noch Applaus...


na ja, das man diesen Weg mitgehen muss, wenn man Aktionär sein möchte ist ja nicht erst seit gestern klar. Also was soll es, soll man sich dann noch massiv aufregen?

Für mich ist das Positve an der KE der Gang an die Nasdaq. Gucken wir mal, ob dann wirklich mit der Bewertung was passiert.

Auf alle Fälle nehme ich mal an, das JP, GS und Leerink schon mindestens seit der Leerink Konferenz von der geplanten Maßnahme wissen. Daher die Empfehlungen, aber auch die Verhinderung eines Ausbruchs. Man will ja den Leuten in den USA Kursgewinne ermöglichen.
German cancer biotech MorphoSys files for a $150 million US IPO
March 22, 2018

MorphoSys, which is licensing antibodies to pharmas and developing its own therapy for lymphoma, filed on Thursday with the SEC to raise up to $150 million in an initial public offering on the Nasdaq.

The company is currently listed on the Frankfurt Stock Exchange under the symbol MOR, with a market cap of €2.5 billion ($3.0 billion).

The Planegg, Germany-based company was founded in 1992 and booked €67 million in sales for the 12 months ended December 31, 2017. It plans to list on the Nasdaq under the symbol MOR. MorphoSys filed confidentially on February 2, 2018. Goldman Sachs, J.P. Morgan and Leerink Partners are the joint bookrunners on the deal. No pricing terms were disclosed.

https://www.renaissancecapital.com/IPO-Center/News/55630/Ger…
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben