DAX-0,65 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,26 %

Index Zertifikate



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo Wallstreet Gemeinde,

ich bin neu hier und was Börse angeht Anfänger.
Mich würde interessieren ob ich an einem Index 1:1 mit partizipieren.
Meine kriterien sind, kein Verfallsdatum (open end), keine Faktoren bzw. Hebel Produkte, kein cap....

Mein Augenmerk hab ich auf den Öl Index gelegt. Dazu habe ich folgendes Zertifikat gefunden.
ISIN: DE000HV3BRE3 | WKN: HV3BRE

Nun bin ich mir nicht ganz Sicher ob dieses Zertifikat meinen Kriterien entspricht. Hab ich irgendetwas übersehen? Wie steht es mit den Risiken bei Index Zertifikaten.

würde mich freuen wenn mir jemand Antworten würde.
Mit freundlichen Grüßen
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.684.347 von Timo75 am 02.01.15 23:02:37Hallo Timo,

nimm lieber einen ETF statt ein Zertifikat.

Hier wurde beides sehr schön gegenübergestellt: http://www.etfs.ch/unterschiede-von-etfs-zu-indexzertifikate…

Die ETF-Suche von wallstree:online kennt 8 ETFs zu Öl und Gas.

Guck sie dir mal an, vergleiche mit deinem Zertifikat und überlege genau, ob ein ETF nicht evtl. die bessere Wahl ist.

Viel Erfolg wünsche ich dir auf jeden Fall.
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.688.415 von BeastXXL am 03.01.15 21:38:10Herzlichen Dank für Deine Antwort BeastXXL
ich werde mir den Link anschauen und mich einlesen...
@timo

WKN: HV3BRE wurde zum 27.02.2015 gekündigt!

siehe Webseite des Emittenten: http://www.onemarkets.de/de/produkte/anlageprodukte/ohne-kap…


Wenn du mit Zertifikaten oder ETCs in Rohstoffe investieren möchtest, solltest du dich zunächst intensiv mit den Terminmarktkurven (Contango, Backwardation) auseinandersetzen!

http://boerse.ard.de/anlageformen/rohstoffe/von-rollverluste…



bei der Commerzbank kann man kostenfrei das "Handbuch der Rohstoffe" bestellen:
http://www.zertifikate.commerzbank.de/Publications/ListBroch…

GoldmanSachs hat auch eine Publikation zum Thema veröffentlicht:
http://www.gs.de/media/de/dokumente/service/newsletter/kompa…

http://www.etfsecurities.com/retail/de/de-de/leitfaden-fuer-…

Brent-Terminmarktpreise bis Dezember 2019:
https://www.theice.com/products/219/Brent-Crude-Futures/data



zB. in der Produktübersicht von ETF-Securities findest du diverse ETCs auf WTI-Öl, Brent-Öl und Energiekörbe

außerdem gibt es dort auch ETCs mit Währungssicherung und man kann zwischen diversen Future-Laufzeiten wählen

alternativ könnte man sich auch die Aktien und ETFs des ÖL-& Gas-Sektors ansehen

zB. db x-trackers MSCI World Energy Index UCITS ETF
ISIN: LU0540980736
http://etf.deutscheawm.com/DEU/DEU/Download/Factsheet/LU0540…
Kurze Frage eines Laien
Liebe Börsianer

Bitte entschuldigt die vielleicht einfache Frage, aber ich bin auch mit Google nicht weiter gekommen. Ich interessiere mich für ein Reverse Index Zert. auf den Dax da ich an eine baldige Trendumkehr glaube.

Ich habe mir mal dieses rausgesucht: SG9B61

Nun ist mir noch nicht ganz klar, was die Kennzahlen bedeuten. Basis ist klar, Laufzeit ist open-end, also auch klar. Schwierigkeiten habe ich mit dem Reversekurs bei 11400 Punkten. Was genau heisst das und was passiert mit dem Zertifikat, wenn dieses Level im Dax erreicht ist? Ist ja kein Knock-out, oder?

Ich suche etwas, wo ich sicher drin bleibe, falls meine Einschätzung ersteinmal falsch sein sollte und der Dax weiter steigt. Wie gesagt, langfristig bin ich von fallenden Kursen überzeugt.

Danke Euch ganz herzlich für eine kurze Erklärung.
Das Open End DAX Zertifikat mit der WKN 709.335 wurde von der Deutschen Bank per 4.5.17 gekündigt.
Ich habe dieses Zertifikat vor 2009 gekauft.
Frage : Könnte die Kündigung mit einer Steueränderung in 2018 zusammen hängen ?
Es wird gemunkelt, dass die Abgeltungssteuer abgeschafft werden soll ?
Dies hätte weitreichende Auswirkungen für alle thesaurierenden Fonds und Zertifikaten die beim Kauf vor 2009 einen steuerfreien Verkauf garantieren.
Ist da was dran ?


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben