DAX-0,55 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,24 % Öl (Brent)-1,06 %

Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute? (Seite 4106)


ISIN: FR0010315770 | WKN: LYX0AG | Symbol: LYYA
171,84
11:46:45
Commerzbank
-0,28 %
-0,48 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.205.681 von prallhans am 13.07.18 11:13:43Wachsende Öl-Firmen sind auch superspannend bei der aktuellen WTI-Entwicklung. Habe dazu ein Teaser gefunden:https://www.youtube.com/watch?v=a3qXB0WKpX8
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.202.042 von prallhans am 12.07.18 23:10:01Prallhans
heute mal in deinem Forum......gut aufgepasst Icahn kauft gewaltig Energen schon weit Wochen.
Er kauft den Kurs hoch.......mal sehen ob hier ein paar kaufe wenn ein Rücksetzer kommt.
Mein Zock Parker Drilling......auch hier viele Insiderkäufe.....Ölpreis wird entscheiden!
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.207.448 von Aktiengeier_1 am 13.07.18 13:41:58Hier noch die Käufe von Icahn im Detail.......

2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.205.261 von urpferdchen am 13.07.18 10:38:39Eines vorne weg: wissen tu ich es auch nicht und es ist nur eine Momentaufnahme. Durch Marktveränderungen kann es sich jederzeit ändern.

Aber: wenn man die Cot Daten Gold vom Juli 2016 mit denen von Juli 2018 vergleicht, ergibt sich ein markanter Unterschied. Zuerst der Chart als Link, dann die Zahlen (siehe unten).

2016: Large Specs: +329,2/Commercials: -357,4

2018: Large Specs +66,3/Commercials: -82,9

Erstmal haben sich die spekulativen Positionen auf dem Terminmarkt massiv reduziert. Das allein muss nichts heißen. Wenn bspw. neue Specks long gehen (wenn sie bspw. die Vermutung haben, dass es sich um ein günstiges Kaufpreisniveau handelt), bietet sich für "die Konträren"die Möglichkeit weiter den Preis drücken. Je weniger long sind, aber um so höher ist die W.keit, dass es up geht. Aber es ist auch so, dass auch nur eine oder wenige Longspekulanten ausreichen, um einen Preis festzulegen, der wieder gedrückt wird.

Für einen höheren Preis wäre es am besten, wenn das Angebot beschränkt wird (Minen gehen pleite, höhere Förderkosten o.ä.). Hierzu ist aber momentan noch nichts festzustellen, eher das Gegenteil: SPDR ETF: am 29.06.: 819,04 t, heute: 795,19 t. Entspricht Rückgang von 2,9 %, Goldpreis: 29.06.: 1.252,4 USD, heute 1.237,4 USD, Rückgang rd. 1,2 %. Das heisst es wird eher mehr Angebot auf den Markt geschmissen, als es der Preis andeutet.

Gleichwohl vermute ich, dass das Abwärtsrisiko, insbesondere aufgrund den Cot Daten, beschränkt ist, d.h. es gibt m.E. eine leicht höhere W.keit, dass die 1230 als untere Abwärtstrendkanalgrenze halten könnten. Zum Handeln ist aber diese W.keit zu gering, daher warte ich mit Longpositionen erstmal ab.

https://www.barchart.com/futures/commitment-of-traders/techn…



1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.207.616 von Aktiengeier_1 am 13.07.18 14:03:19EGN: ist das die Aktie Europa Oil & Gas WKN: A0D9KS ??
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.207.691 von Werwolf2000 am 13.07.18 14:13:50Nach dem Chart - wenn ein Trend nach unten durchbrochen wird - dann geht es meistens einiges
weiter nach unten.
Um 14 Uhr wurden die 1.237 $ angelaufen - gibt es ein Doppeltopp - dann müsste es heute noch über
1.250 $ steigen.
oder Durchfall -
Das kann sich heute schon Entscheiden beim US - Handel - oder erst nächte Woche. im Bereich des Verfallstags am Freitag.

Antwort auf Beitrag Nr.: 58.207.715 von Werwolf2000 am 13.07.18 14:16:41Nicht an der Nasdaq.......

https://finviz.com/quote.ashx?t=EGN&b=2
Antwort auf Beitrag Nr.: 58.207.865 von urpferdchen am 13.07.18 14:35:30Moin. Die Situation ist ähnlich wie bei der Trump Wahl 2016. Völlig überzogener Goldabverkauf... Fundamental nicht gerechtfertigt. Aber so ist Börse. Letztendlich spielts keine Rolle ob 1240 oder 1200 oder 1180 hält. Es sei denn man hat gehebelte Scheine laufen. Man sollte jetzt ausgesuchte Minen einsammeln. Genau das mach ich weiterhin. Ich bin gespannt wo das Tief sich im Nachhinein gebildet hat. Mit Sicherheit aber nicht unter 1000 Dollar. In anderen Threads ist das schon abgemachte Sache 😁
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben