DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)-1,80 %

Aktien, Gold und Rohstoffe , Währungen und Anleihen - was bewegt die Welt heute? (Seite 4683)


ISIN: FR0010315770 | WKN: LYX0AG | Symbol: LYYA
183,74
22.03.19
Frankfurt
-0,83 %
-1,55 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.704.869 von Mineral-deposits666 am 24.01.19 19:29:44Le Nickel...der Laden an dem Eramet beteiligt ist welches für Probleme sorgt.....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.704.878 von Mineral-deposits666 am 24.01.19 19:30:54…bist Du im DarkNet unterwegs, oder woher bekommst Du immer die Infos:laugh:
Echt, ich suche mich seit 2 Tagen zu Tode und Du kommst nach `ner viertel Stunde mit einer News um die Ecke...Frechheit;)

Danke.

Gruß
Lenny
Mandalay läuft heute volle Lotte gegen den Goldtrend. Habe meine Goldpute auch erhöht...über die 1285$ kommen wir momentan nicht...Schwäche...leider!
Die Grafities sind bei mir momentan der Fels in der Brandung. Eramet werde ich mal abwarten, ob die noch die 40€ anlaufen...da wird auf jeden Fall gekauft! Europäischer Nickel/Kobalt Play kann nicht schlecht sein, wenn die Merkel von einer europäischen Batterieoffensive spricht;)

Gruß
Lenny
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.705.307 von Lennypenny am 24.01.19 20:21:18Ich bin im Vorstand von Le Nickel und hab die Erhöhung der Arbeitszeit vorgeschlagen...faules Pack in Neukaledonien 😁 ausser Waffen und Drogen hab ich im Darknet nix gefunden.... ....aber da Eramet ein französisches Unternehmen ist hab ich in den französischen Medien gelesen.... dank Google kann ich jetzt mehrere Sprachen 😉
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.705.460 von Lennypenny am 24.01.19 20:38:38Eramet hat noch weitere Batterie Zutaten: neben Nickel/Kobalt auch Vanadium und Mangan. Wolfram und Molybdän ebenso.

Gruß
Lenny
2x F.

Guter Chart.

https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=fnv

Franco NEvada trotzt der GOldminenschwäche.

Schlechter Chart.

https://stockcharts.com/h-sc/ui?s=fcx

Freeport. Soll eine Kaufgelegenheit sein.

https://seekingalpha.com/article/4235359-freeport-mcmoran-po…

Kupfer ist halt schwach und CHina eh.
Die Bundesregierung Mimimi.

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/bundesregierung-kappt…

Und nur mal für die Holzpfosten, die dran glauben dass der Brexit ausschließlich die Tommies hart triftt:

https://www.auwi-bayern.de/Europa/Grossbritannien/export-imp…

Ich sehe da alleine für Deutschland ein Außenhandelsplus von 50 Mrd. Für die, die es nicht verstehen: wenn England wegbricht und der Handel theoretisch komplett zum Erliegen kommt, heisst: uns fehlen ein paar Waren aus England, substituierbar. Aber uns fehlen Exporte = Wertschöpfung im Wert von 50 Mrd. saldiert.

Der Engländer baut sich das selberoder kauft im Commonwealth ein, Amerika, oder Fernost. WIR müssen einen neuen Abnehmer finden.

Und auch die Meldungen, dass Firmen das Land verlasssen sollte man mal zweimal lesen. Die kommen dann nach Deutschland und suchen hier Arbeitskräfte? Wie viele Emigrierte kommen in die EU zurück und suchen dann Arbeit????? Die Arbeit für den englischen Markt fiele ja erstmal weg.
SSE Composite knapp über 2600

ASX +0,7, knabbert an der 6000. Dann wäre es ein V.

Woher? Keine Ahnung. Der Yen schwach zu AUD, USD EUR. Gut für die Börsen erstmal.

Einzelwerte.

Altech +7,6
Beadell an der 200er +7
BHP +1,3 wieder über der 200er. S32 eher blutarm
Spark mit Kaufsignal +2,5 ohne Meldung 6,9% Divi, Krisenwert...
Gold und Silber gammelt aber eher rum
Iluka +9 auch ein möglicher Boden
Danakali Sovereign immerhin nicht mit Minus.
Grange weiter auf der 200er.

https://search.asx.com.au/s/search.html?query=atc+bdr+bhp+s3…
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/ifo-index-faell…

IFO GKI sinkt satt.

Die konjunkturelle Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zu Jahresbeginn erneut verschlechtert. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel im Vergleich zum Vormonat um 1,9 Punkte auf 99,1 Zähler, wie das Münchner Ifo-Institut zu seiner monatlichen Umfrage unter rund 9000 Managern mitteilte. Das Stimmungsbarometer liegt nach dem fünften Rückgang auf dem tiefsten Stand seit Februar 2016. Ökonomen hatten im Mittel mit einem Rückgang auf 100,7 Punkte erwartet. "Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem Abschwung", kommentierte Ifo-Präsident Clemens Fuest. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben