DAX-0,05 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,07 % Öl (Brent)-0,35 %

Aixtron - Kurse , Derivate , meine Einschätzung und so alles drumherum - Rest in den Hauptthread (Seite 48)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Schade . auch jetzt zu 0,11 möglich - aber Buget dafür ist verbraucht - soll Nebenwert bleiben .

3 x 10 K Schnitt 0,16 und 1 x 30 K 0,13 ....somit 0,145 Schnitt ...das ist wichtig für den Kollegen S:C..weil Minus und das gefällt im sehr !!!

Vorlfauf somit erst mal unter 20 K Gewinn wieder - Buchtechnisch gesunken .


Leider wird kein Toatalverlust reichen - schade...aber Stock C. ein Minus ist ja auch o.k denk ich mal....da darfste jetzt drauf rumreiten.

Viel Spass erst mal damit...
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.056.866 von Expertchen007 am 26.06.15 13:18:35Über welche WKN schreibst Du immer, wenn ich fragen darf?
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.072.034 von Expertchen007 am 29.06.15 11:41:57Ahja, danke.

Diese Faktor-Zertifikate sind mir allerdings etwas suspekt, weil sie bei Seitwärtsgezappel an Wert verlieren. Und gutes Timing ist ja doch oftmals Glückssache...
sowas--der eine 10 € Ziel der andere 5 € - o-k 100 K Nachgelegt....Schnitt deutlich reduziert...gewaltige Menge im Spiel .

5,38 im Kurs war ja mehr als Tief
ich bin sehr an Banken-Research zu Aixtron interessiert - gerne per board mail etc .

Herzlichen Dank !
0,046 zu 0,056...das ist sehr Tief...wäre ein netter EK gewesen ..bleibt eh nur abwarten ..bei Aktienkurs von 5,28 eh kein Thema da viel zu erwarten..

schade vermutlich auf dem Level um die Zahlen.....
4,964

-0,280 €
-5,34 %


so jetzt kann man wohl auch warten bis das Faktor ganz unten ist....das war diesmal nix...gar nix....Flopp

Das reduziert den Gesamtgewinn schon ziemlich....immer noch gutes Gesamtplus , aber natürlich Buchtechnisch wesentlich weniger.

Gut warte ich mal ab....auch das schon alles mehrfach erlebt...auch anderweitig von 0,42 runter bis 0,018, danach wieder auf die 0,54 rauf...ob das hier klappt - bleibt offen und abzuwarten,

wenns ganz in die Hose geht gibts das eine rote Steuergutschrift. Andere Faktoren laufen zum Glück gut,

aber die Q Zahlen werden jetzt nicht die Welt retten können...was wären selbst 10 % ,nix von nix .
Antwort auf Beitrag Nr.: 50.182.539 von Expertchen007 am 14.07.15 11:44:12würde gedanklich auch mal das Zerti CZ6RQ1 ins Spiel bringen wollen (z.Zt. 0,25/0,26 ).
Ist zwar nur dreifach, aber der Spread ist mit 4% nicht so wahnsinnig hoch, wie bei CZ6TP1 (0,04/0,05) Spread 20%...,
(ähnlich wie seinerzeit das Petrobras-zerti...war ja n richtiger Eiertanz mit den hohen spreads)
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben