DAX+1,15 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,52 % Öl (Brent)-0,60 %

IQ Power Licensing AG letztes Kapitel auf einem langen Weg mit neuen Chancen (Seite 46)



Begriffe und/oder Benutzer

 

:)turnaround, ja was ist das ???
sollte so laaangsaam kommen, odddrrr?
wird laaanngsammm Zeit;)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.692.571 von perlensammler am 12.01.18 00:26:11
....
Bloss nicht....ende des Monats kann ich mir nochmal 5000 Stück leisten.die sollen noch ein bisschen warten:)
Hallo Marlene,

so'n bisschen kann ich Deine Sorge verstehen, andererseits weisst Du sicherlich wie lange es dauern kann bis so ein Ding ans Laufen kommt. Aber was heißt hier "lange"...?

Der Rückzug des Gerichtes aus SK liegt erst ca. ein halbes Jahr zurück. Die Produktionlinie musste besprochen, geplant, genehmigt und bestellt werden. Danach wird sie nach Kundenwunsch angefertigt, in das Werk verbracht, aufgestellt und irgendwann in den nächsten Wochen oder Monaten anlaufen und dann justiert. Vielleicht muss auch noch die Halle entsprechend eingerichtet werden und ganz sicher die neue Anlage in die bestehende Produktion eingegliedert werden. Bin mir ziemlich sicher, dass das Ganze dann noch in den darauf folgenden Monaten optimiert werden muss und kann.

Was ich damit sagen will ist, läuft offensichtlich bei DE und in SK!

Darüberhinaus liest sich aus und zwischen den Zeilen doch sehr deutlich, dass die Licensing neben der Lizenzvergabe zunehmend in Beratung etc. tätig ist. Vielleicht ist gerade die Modernisierung bestehender fremder Produktionen ein neues und interessantes Betätigungsfeld.

Man wird kaum erwarten können, dass der dominante Mitbewerb dem Rest den Weg zur Optimierung bzw. Modernisierung weisen wird. Und genau da setzt imho die Licensing an.

Ich kann nur hoffen, dass uns Sullivan noch lange genug erhalten bleibt und dass frühzeitig für Nachfolger bzw. Assistenz seiner Tätigkeit gesorgt wird.

Auch schreibe ich das nicht aus Blauäugigkeit, sondern aus Erfahrung und tiefer Überzeugung.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.695.004 von mamueba am 12.01.18 10:37:51Hallo Manfred,

danke für Dein Posting.

Das ist auch alles richtig was Du schreibst und es ist mir auch klar wie lange was dauert aber Du weißt wie es ist. Wenn man sich jeden Tag mit dem Wert beschäftigt kommt einem das irgendwann ewig vor und wenn man dann als weiter nachkauft dann macht man sich selber Druck.
Normalerweise war immer mein Prinzip das mein Depot max. 5% Hotstockwerte beinhalten darf. Jetzt bin ich bei 50%. Weil ich immer unter 6 cent nachgelegt habe.
Ich bin weiter zuversichtlich aber die Zeit zieht sich.
Das wird aber vielen so gehen wenn sie sich jeden Tag mit dem Wert beschäftigen.
Jedenfalls bin ich sehr froh das es diesen Thread gibt.
Er ist sehr übersichtlich und man kann nochmal was nachschauen was vor 1-2 Wochen geschrieben wurde.
Das sich einige das noch antun und die 2 Rentner und deren Mitläufer besuchen verstehe ich nicht aber jedem das Seine.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.699.447 von marlene9375 am 12.01.18 16:18:27
Zitat vonmarlene9375: Das sich einige das noch antun und die 2 Rentner und deren Mitläufer besuchen verstehe ich nicht aber jedem das Seine.

Das machst du ja anscheinend auch, sonst würdest du das ja nicht wissen ;)
Du meinst vielleicht mit "besuchen" auch Beiträge schreiben, wenn ja, dann kapiere ich das auch nicht...

Liebe Grüße und ein schönes WE.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.699.681 von HH55 am 12.01.18 16:36:07Sorry da habe ich mich falsch ausgedrückt.

Natürlich meinte ich schreiben.

Ich schaue natürlich ab und zu rüber, denn es interessiert mich schon was sie für fiese Beiträge auf Kosten der Aktionäre schreiben um sie wieder rüber zu holen. Teilweise gelingt es Ihnen (leider) auch.

Aber lassen wir das Thema. Es gibt angenehmere Dinge. Zum Beispiel ein bevorstehendes Wochenende.:cool:
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.699.270 von marlene9375 am 12.01.18 16:04:24Hallo Marlene,

wir alle wissen, dass man niemandem hinter die Stirn schauen kann, aber ich denke, dass DE weder in SK noch in der Beteiligung an der Licensing sicherlich kein Millionengrab sieht.

Die frühe Bereitschaft der DEC ein nettes Millionensümmchen in den Ausbau der bestehende Produktion sowie die Produktionserweiterung zu stecken ist für mich ein sehr deutliches Zeichen für Potenzial in den asiatischen, US-Märkten etc.

Und gerade "etc" ist für mich als Fuss in der Tür schwieriger und/oder fremder Märkte zu sehen.

Und warum sollen wir an Gesprächen mit einem potenziellen Lizenznehmer zweifeln? Wer nicht miteinander spricht ist und bleibt einsam.

Hinzu kommt, dass die Licensing sich einem zusätzlichen Unternehmenszweck, der Beratung etc., verschrieben hat. Dienstleistung ist und wird immer wichtiger, aber das weißt Du vermutlich weit besser als ich...

Natürlich ist auch hier immer noch gewisses Risiko drin und diesbezüglich sind die Altaktionäre sicherlich weitaus sensibler als manch anderer das gerne darstellt.

Lass uns den Januar und den Hj.-Bericht abwarten, dann wissen wir wieder etwas mehr.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.699.786 von AGMKiller am 12.01.18 16:42:13Bei Dir wusste ich das, das Du Dich im Thread geirrt hast.

Sie konnten auch mit Deinem Posting nichts anfangen:laugh:
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben