DAX-0,60 % EUR/USD-0,46 % Gold-0,06 % Öl (Brent)0,00 %

IQ International AG ,nach Fusion Nachfolger von IQP Licensing AG (Seite 550)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Lieber Denkanstoss,

da hebst Du seit einiger Zeit eine Investition in EV hervor und verkündest, dass zukünftig alles viel besser wird und dann kommen da Deine Kommentare von heute morgen, wie "Bis vor ein paar Wochen war ich ja auch optimistisch. Bis mir dann das lange Schweigen den Optimismus abwürgte."

Ich habe immer daraufhingewiesen, dass wir größer denken müssen, dass wir keine Informationen über das neue Fusionsunternehmen haben, dass wir im Grunde so gut nichts wissen und dass wir uns froh schätzen dürfen tolle Leute im Thread zu haben, die einzelne Mosaiksteine recherchieren.

Das Erscheinen der neuen HP stützt meine Zuversicht deutlich. Bei Dir lese ich das seltsamerweise anders...
iQ International AG: Institutioneller Kreditgeber erweiterte um einen zusätzlichen Kredit / Neue Webseite gelaunched

Zug/Schweiz - 27. Mai 2019 (pta/27.05.2019/09:50) ,
Ein institutioneller Kreditgeber, der bereits im Herbst 2018 eine Finanzierung über 14 Mio. USD an den Batteriehersteller iQ International AG (ISIN CH0451424300 / WKN A2PAA5 / Symbol IQL) bereitstellte, bekundet sein Vertrauen in das Unternehmen und stellt eine zusätzliche Finanzierung in Höhe von 1,5 Mio. USD für Working Capital zur Verfügung. Im gleichen Zeitraum hat ein bestehender Aktionär der iQ International AG zusätzliche 500.000 USD in Aktien investiert. Beide Investments zusammen ergeben jüngste Investitionen in das Unternehmen in Höhe von 2 Mio. USD (Eigen- und Fremdkapital).
Darüber hinaus hat das Unternehmen soeben eine neue Webseite gelaunched (www.iqint.com). Die Seite bietet Informationen für Kunden, Aktionäre und der interessierten Öffentlichkeit. "Die Webseite unterstreicht unsere technologischen Innovationen, die ökologischen Vorteile unserer Produkte sowie die globale Expansionsstrategie unserer fortschrittlichen Batteriefabriken. Wir glauben, dass diese Expansionsstrategie eine solide Basis für ein langjähriges Wachstum der Firma bis weit in die Zukunft schafft", so Kevin T. Loman, CEO der iQ International AG.
Über iQ International AG
Die iQ International AG, gelistet im Freiverkehr der Berliner Börse, ist ein Unternehmen für nachhaltige Technologien, welches hocheffiziente Blei-Säure-Batterien vor allem für die globalen Märkte der Automobilbranche und der Energiespeichermärkte herstellt und vertreibt. Seine preisgekrönte, innovative Technologie wird für OEM-zugelassene, langlebige Starterbatterien verwendet. Batterien mit Technologien der iQ International AG wurden entwickelt, um in den heutigen hochelektrifizierten Fahrzeugen, insbesondere Fahrzeugen mit Start-Stopp-Anwendungen, eine bessere Performance bereitzustellen. Die zirkulär arbeitende 360-Grad Mixing(TM) Technologie ist die erste signifikante Innovation bei Nassbatterien seit Jahrzehnten. Die automatische Elektrolyt-Durchmischung mit Hilfe passiver Mischelemente innerhalb der Batterie gewährleistet eine stets gleichförmige Säuredichte innerhalb der Batterie für eine nachhaltig höhere Performance während des gesamten Lebenszyklus der Batterie. Die patentierte Technologie erhielt den 1. Preis des begehrten Automechanika Innovation Award 2010 sowie den 1. Preis der GreenTec Awards in 2017. - Mehr Information unter www.iqint.com
18 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.297 von musicmann am 27.05.19 09:56:01Ein Aktionär zeichnet für 500.000 $ - gut, aber zu welchem Preis?
Kreditlinie erweitert - gut.
Eine neue HP - super !

Was wurde aus der Fabrik in Nahost?
Hat man irgendwas erreicht außer dem Kredit ? Offenbar nicht.

Wie seit 20 Jahren - Hoffnung auf die schöne Zukunft.
Interessante Gespräche werden geführt, man bemüht sich....

Alles ist ungewiss.
16 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.297 von musicmann am 27.05.19 09:56:01Jetzt ist die WEB-Seite der iQ International AG auch offiziell und beim Öffnen strahlt einem ein sympathisches Gesicht entgegen, der gerade sein Patent testet. http://www.iqint.com/
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.560 von Denkanstoss am 27.05.19 10:52:10Forum frei für die Rosa-Brillen!
Im Nachbarthread für dei Schwarz-Brillen.

Ich hab jetzt wichtigere Arbeiten...:kiss:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.560 von Denkanstoss am 27.05.19 10:52:10Ich glaub', ich bin im falschen Kino...

Da schreibe ich seit Wochen, dass wir so gut wie nichts wissen und dass alles doch sehr ungewiss ist und da kommt endlich die neue Website und ausgerechnet Du, lieber Denkanstoss, der Du doch zwischenzeitlich andere und bessere Zeiten auf uns zukommen sahst, stellst plötzlich Deine Zweifel zur Diskussion.

Ich versteh's nicht...
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.560 von Denkanstoss am 27.05.19 10:52:10Für mich ist das heute erst der Anfang zu weiteren News und einem wachsenden Portfolio der Firma.
Was ich bei der heutigen Meldung nicht so ganz verstehen kann

Im gleichen Zeitraum hat ein bestehender Aktionär der iQ International AG zusätzliche 500.000 USD in Aktien investiert.

Wo hat er diese Aktien her?
Wohl über die Börse Berlin denke ich mal.

Müsste ja der ganze Handelsumsatz seit der Einführung der Aktie IQ Internationa AG sein,
und dann bei stetig absaufender Kurse.

Ich denke der Preisverfall war bis dato so gewollt.

Gruß
Andreas
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.932 von Andypower am 27.05.19 11:44:03Wo hat er diese Aktien her?
Wohl über die Börse Berlin denke ich mal.


Hi,

damit die 500.000€ tatsächlich an IQ gehen, müssten neue Aktien durch IQ Int ausgegeben werden. Bei Handel über Berlin käme der Verkaufserlös ausschließlich dem Verkäufer der Aktien zu Gute. IQ Int hätte wenig davon.

Gruß,

Mr Torpedo
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.669.998 von MrTorpedo am 27.05.19 11:53:55Klar, danke

Gruß
Andreas
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben