checkAd

FinTech-Börsengang: Ferratum startet im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse - Aktie über (Seite 2) | Diskussion im Forum

eröffnet am 20.02.15 08:57:08 von
neuester Beitrag 17.12.22 18:04:01 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 2
  • 64

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    01.11.22 08:08:22
    Beitrag Nr. 630 ()
    Schöner Kursanstieg gestern. Bin sehr gespannt auf die nächsten Zahlen.
    Enova hatte die letzten Tage mit starken Zahlen vorgelegt, zudem die vielen Insider Käufe in den letzten Wochen. Schaut gut aus mMn.
    Multitude | 3,050 €
    Avatar
    19.10.22 12:52:44
    Beitrag Nr. 629 ()
    Gibt eigentlich keinen Grund.

    Ausser die allgemeine Unsicherheit, sieht man bei vielen Anleihen.

    Wenn man die täglichen Umsätze ansieht die sich bei NULL oder ab und an mal 1-10 K passiert nix ausser dass die Börsenplätze generell weiter nach unten taxen.

    Mittlerweile sind wir fast bei 11% für die nächsten 3 Monate dann.
    Multitude | 2,650 €
    Avatar
    19.10.22 12:20:38
    Beitrag Nr. 628 ()
    Weiß jemand warum die Anleihe so abgeschmiert ist zuletzt?
    Sollte sie nicht durch den steigenden Euribor eher attraktiver werden?
    Multitude | 2,650 €
    Avatar
    02.09.22 07:39:25
    Beitrag Nr. 627 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.324.583 von lazy_invest am 02.09.22 07:36:07Wird ja immer am Ende der 3Monatszahlung aufgrund des 3Monats-Euribor für die nächsten 3 Monate ermittelt.

    Die 0,62% sind der 3 Monatseuribor vom 30.08.22

    Grundzins = 8,90% der immer dann gültig war/ist wenn der 3 Monatseuribor negativ ist wie ja lange bei den Minuszinsen gehabt.
    Multitude | 2,420 €
    Avatar
    02.09.22 07:36:07
    Beitrag Nr. 626 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.324.505 von 1erhart am 02.09.22 06:42:20Der Kupon bezieht sich aber auf das Jahr, nicht auf das Quartal. Trotzdem eine sehr schöne Anleihe - denke, da werde ich mir auch noch was zulegen. Insbesondere da die Risiken des Unternehmens ja nun auch geringer werden dürften, wenn man Investitionen in die sweepbank zurückfährt und sich mehr auf das profitable Ferratum-Geschäft konzentrieren möchte.
    Multitude | 2,420 €
    1 Antwort
    Avatar
    02.09.22 06:42:20
    Beitrag Nr. 625 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.028.312 von Bevaule am 21.07.22 14:52:41
    Zitat von Bevaule: Der 3-Monats Euribor ist seit einigen Tagen wieder positiv und wird Ende des Jahres bei 1% erwartet. Wie wird dies z. B. bei der Multitude Anleihe dann berechnet, wenn quartalsweise ein Zinskoupon ansteht? Zählt der Wert von Stichtag?


    Nächster Kupon für 01.09.-30.11 = 9,52%

    8,90 + 0,62 (der 3Monatseuribor vom 30.08.22)

    Hier Börse Frankfurt: https://www.boerse-frankfurt.de/anleihe/no0011037327-multitu…
    Multitude | 2,420 €
    3 Antworten
    Avatar
    18.08.22 19:38:24
    Beitrag Nr. 624 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.224.982 von Subvers am 18.08.22 19:25:49Nachtrag:
    An anderer Stelle wird nochmal darauf eingegangen.
    Sie haben die Rechnungslegung umgestellt, vorher liefen die Kosten für die Neukundengewinnung unter einem anderen Posten und nun ziehen sie direkt vom Revenue ab. Man hat also beim Revenue Sweepbank deutlich zugelegt, was durch die Umstellung in der Rechnungslegung nicht ohne Weiteres sichtbar ist.
    Multitude | 2,550 €
    Avatar
    18.08.22 19:25:49
    Beitrag Nr. 623 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.223.812 von e2v am 18.08.22 17:30:01Sweepbank hat aktuell gemäß Präsentation ca. 57.700 Kunden.
    Man konnte somit zu Q1 um ca. 10.000 Kunden zulegen und die Neukundengewinnung somit beschleunigen.
    Credit Card ist deutlich besser gelaufen als erwartet.

    Im Call wurde Frage aufgeworfen, weshalb Kreditvolumen bei Sweepbank von Q1 zu Q2 deutlich zugelegt hat, der Revenue aber nicht (in der Präsentation ist er sogar leicht geschrumpft). Antwort war, dass die Kosten für die Neukundengewinnung mit dem Revenue verrechnet werden und man in kommenden Reports das künftig getrennt und dadurch klarer darstellen möchte. Hätte man diese Kosten nicht direkt vom Revenue abgezogen, hätte man den Revenue auf 4 Mio EUR gesteigert (ausgewiesen wurden: 3 Mio EUR).
    (ohne Gewähr, so habe ich das jedenfalls verstanden)
    Multitude | 2,550 €
    1 Antwort
    Avatar
    18.08.22 17:30:01
    Beitrag Nr. 622 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.221.940 von Subvers am 18.08.22 13:53:03
    Zitat von Subvers: Sweepbank entwickelt sich gemessen an Neukunden weiterhin in richtige Richtung.


    Gab es konkrete Aussagen oder Zahlen zur Entwicklung von Sweepbank ?
    Multitude | 2,550 €
    2 Antworten
    Avatar
    18.08.22 13:53:03
    Beitrag Nr. 621 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 72.221.568 von unsuwe2 am 18.08.22 12:55:21Ich denke das Unternehmen ist noch immer relativ unbekannt und zusätzlich ist derzeit die allgemeine Unsicherheit in Anbetracht der Wirtschaftslage sehr groß.

    Sweepbank entwickelt sich gemessen an Neukunden weiterhin in richtige Richtung.
    Capitalbox reisst bislang nichts, kann man aber bei Corona und wahrscheinlicher Rezession auch eher nicht erwarten. Positiv ist, dass sie zumindest keinen großen Verlust machen.
    Ferratum läuft, war schon immer so. Wird gut weiterlaufen und im nächsten Boom noch viel mehr.


    Habe heute nachgelegt.
    Jeder Krise ist irgendwann vorbei.
    Multitude | 2,470 €
    3 Antworten
    • 2
    • 64
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    FinTech-Börsengang: Ferratum startet im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse - Aktie über