checkAd

    alstria office REIT hohe Rendite u profitieren bei Immobillien Wertsteigerungen

    eröffnet am 20.02.15 21:30:36 von
    neuester Beitrag 06.06.24 14:07:31 von
    Beiträge: 423
    ID: 1.208.024
    Aufrufe heute: 3
    Gesamt: 34.388
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Immobilien

    WertpapierKursPerf. %
    0,8184-22,06
    9,7400-22,08
    3,1000-22,50
    2,3000-24,34
    1,9800-34,00

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 43

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 06.06.24 14:07:31
      Beitrag Nr. 423 ()
      Heute war HV. Nach 12 Uhr wurde bspw. auf Tradegate 33k Aktien für durchschnittlich 3,446€ gekauft, dabei Blocktrade von 19k!!
      war jemand aus der Community auf der HV?
      Gibt es was zu berichten? Alstria veröffentlicht ja keine Rede Präsentation im Vorfeld?
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,420 €
      Avatar
      schrieb am 05.06.24 15:00:02
      Beitrag Nr. 422 ()
      Veröffentlichung von Unternehmenszahlen
      Bei alstria office REIT-Aktiengesellschaft steht morgen der Termin "Hauptversammlung" an.
      177 Nutzer haben alstria office REIT-Aktiengesellschaft im Portfolio und 297 unserer Nutzer haben alstria office REIT-Aktiengesellschaft auf der Watchlist.
      Wie ist Ihre Meinung zu den Ergebnissen? Diskutieren Sie mit!
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,440 €
      Avatar
      schrieb am 21.05.24 10:51:14
      Beitrag Nr. 421 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.816.349 von maximov_34 am 21.05.24 10:50:00
      Zitat von maximov_34: HV‐Tagesordnungen

      hat was mit 15. Dez. 2023 in Kraft getretenen Gesetz zur Finanzierung von zukunftssichernden Investitionen ("Zukunftfinanzierungsgesetz") zu tun....


      Da fehlte was.. 20% mit möglichem BZR-Ausschluss
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,500 €
      Avatar
      schrieb am 21.05.24 10:50:00
      Beitrag Nr. 420 ()
      HV‐Tagesordnungen

      hat was mit 15. Dez. 2023 in Kraft getretenen Gesetz zur Finanzierung von zukunftssichernden Investitionen ("Zukunftfinanzierungsgesetz") zu tun....
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,500 €
      1 Antwort
      Avatar
      schrieb am 21.05.24 10:49:16
      Beitrag Nr. 419 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.691.689 von maximov_34 am 26.04.24 16:14:48
      Zitat von maximov_34: HV Einladung sieht deutlich erhöht KE unter Ausschluss Altaktionäre vor... 20% statt der üblichen 10%..etc.

      Warum? Einstieg eines neues Investors?

      Vielleicht möchte man ein Portfolio übernehmen.... Oder warum?



      10% statt 20% sieht jetzt bei viele HV‐Tagesordnungen

      hat was mit 15. Dez. 2023 in Kraft getretenen Gesetz zur Finanzierung von zukunftssichernden Investitionen ("Zukunftfinanzierungsgesetz") zu tun....
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,500 €

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Grounded People Apparel
      0,9950EUR +44,20 %
      Extreme Wachstumsstory! Wo man jetzt noch rein will…mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 27.04.24 11:01:22
      Beitrag Nr. 418 ()
      Dividende dann erst wieder nach dem Squeezeout? Wer weiss...

      In der Einladung zur HV finde ich nichts zu einer Dividende. Im GB auf S. 64:
      "Der Vorstand beabsichtigt im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat, in Ermangelung eines Bilanzgewinns der alstria office REIT-AG, der Hauptversammlung vorzuschlagen, auf die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2023 zu verzichten. Für den Fall, dass sich im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres 2024 signifikante Veränderungen hinsichtlich der frei verfügbaren Liquidität der Gesellschaft ergeben, behalten sich Vorstand und Aufsichtsrat vor, der Hauptversammlung einen abweichenden Dividendenvorschlag zu unterbreiten."

      Aber der GB datiert vom 1. März. Inzwischen hätte man es sich ja anders überlegen können. Kommt da noch was?
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,520 €
      Avatar
      schrieb am 27.04.24 09:31:10
      Beitrag Nr. 417 ()
      Bzgl REIT, die KE wäre schon dazu da, den wiederherzustellen, aber das wäre aus Sicht brookfield absurd, weil die KE jemand anders zeichnen muss, da der REIT Status 15 Prozent freefloat fordert. Und da brookfield in dem wissen nach Angebotsende noch zugekauft hat, kann die Marschroute nur squeeze out lauten...
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,520 €
      Avatar
      schrieb am 26.04.24 16:44:22
      Beitrag Nr. 416 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.691.761 von Valhedda2021 am 26.04.24 16:20:22Ja, mit KE (20%) zum aktuellen Kurs 3.50€ verwässert man auch weiter den NAV (von 9,40€ auf 7,xx€), der dann ggfs. für einen Squeeze out relevant wäre. Aber das mach irgendwie keinen Sinn, da verliert man den REIT-Status und dabei hat man schon die 10% Regel erst in 2023 erreicht
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,540 €
      Avatar
      schrieb am 26.04.24 16:34:07
      Beitrag Nr. 415 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.691.761 von Valhedda2021 am 26.04.24 16:20:22Andere Möglichkeit wäre auch, dass man den LTV verbessern muss (zB wegen REIT) und daher auf EK angewiesen ist - ist irgendwie schwachsinnig, wenn man bedenkt, wie viel man die letzten zwei Jahre teilweise auch auf Pump ausgeschüttet hat.
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,540 €
      Avatar
      schrieb am 26.04.24 16:20:22
      Beitrag Nr. 414 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 75.691.689 von maximov_34 am 26.04.24 16:14:48Würde tippen, dass es eher Ziel ist, den (relativen) Anteil des Streubesitzes zu reduzieren..
      alstria office REIT-Aktiengesellschaft | 3,540 €
      2 Antworten
      • 1
      • 43
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +1,37
      +0,32
      -0,16
      +1,64
      +3,82
      +3,82
      +0,47
      +2,48
      -1,46
      +3,30
      alstria office REIT hohe Rendite u profitieren bei Immobillien Wertsteigerungen