checkAd

Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens

eröffnet am 17.04.15 12:52:04 von
neuester Beitrag 10.08.21 12:07:50 von


  • 1
  • 44

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
10.08.21 12:07:50
Beitrag Nr. 435 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.007.973 von Guy_Incognito am 10.08.21 11:21:52Die Neschen AG kann mittels eines Insolvenzplans noch bis zum Schlusstermin im Insolvenzverfahren saniert werden, danach nicht mehr wg. §218 Abs.1 Satz 3 Insolvenzordnung:

https://www.gesetze-im-internet.de/inso/__218.html
Neschen | 0,020 €
Avatar
10.08.21 11:21:52
Beitrag Nr. 434 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.005.981 von tbhomy am 10.08.21 08:46:07Danke für die Antwort

War also ein Griff ins Klo.

Weißt du ob es theoretisch möglich wäre dass die AG wieder fortgeführt wird?
Oder soll ich lieber darauf hoffen das ein anderer Irrer mir die zum EK abkauft. So wie ich die letzten Wochen beobachtet hab wird die Aktie, wenn auch gering, täglich gehandelt.
Ich muss noch verdammt viel lernen!!!
Neschen | 0,020 €
1 Antwort
Avatar
10.08.21 08:46:07
Beitrag Nr. 433 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.005.912 von tbhomy am 10.08.21 08:37:19Der Insolvenzverwalter der Neschen AG hatte die werthaltigen Vermögenswerte verkauft und daraus wurde die NEUE GmbH gebildet.

https://www.szlz.de/region/bueckeburg_artikel,-neschen-ist-v…

https://www.neschen.de/neschen_news/neschen-geht-unter-neuem…

Die einzige Chance wäre eine Fortführung der AG (leider gibt es keinen Insolvenzplan, so wie aktuell bei der Sunline AG, Arcandor oder zuletzt Tiscon AG geplant). Die Aktionäre hoffen hier derzeit auf die wenig chancenreiche Erhebung von Ansprüchen gegen den Insolvenzverwalter. NmM.

https://app.insolvenz-portal.de/Nachrichten/neschen-ag_-amts…
Neschen | 0,020 €
2 Antworten
Avatar
10.08.21 08:37:19
Beitrag Nr. 432 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 69.004.001 von Guy_Incognito am 09.08.21 22:07:37
Du irrst völlig.
Zitat von Guy_Incognito: Hallo

Ich hab mir jetzt mal eine kleine Position zu 2,7 Cent aufgebaut.

Das Unternehmen scheint gut zu laufen und langsam wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Laut Blue Cap AG lag der Umsatz im letzten Jahr bei 54,5 Mio €.
Dieser könnte in Zukunft weitaus höher liegen, da der Vertrieb der Laminatoren in den USA gerade erst anläuft und Aufträge im Messebau oder Werbung für Großveranstaltungen coronabedingt wegfielen.
Dazu arbeitet Neschen an neuen Innovationen wie der hundertprozentig recycelbaren und klimaneutralen Buchschutzfolie mit antibakterieller Wirkung.

Was mich auch positiv stimmt, ist das sie Lehrlinge ausbilden und übernehmen, sowie derzeit einen neuen Marketing-Manager suchen.

Falls ich mich nicht völlig irre oder irgendetwas relevantes für den derzeitigen Kurs übersehen habe, denke ich das Neschen mit einer derzeitigen MK von 262.000€ bei einem Umsatz von über 50.000.000€ absolut unterbewertet ist.

News
https://www.neschen.de/aktuell/news-events/

Blue Cap AG
https://blue-cap.de/portfolio/neschen
https://www.pressebox.de/inaktiv/blue-cap-ag/Blue-Cap-AG-ver…

Stellenanzeige vom 24.7.21
https://www.facebook.com/NeschenAG/

Viel Erfolg


Hättest hier im Forum nur lesen müssen für eine saubere Recherche. Die Neschen Coating GmbH hat NICHTS mehr mit der INSOLVENTEN Neschen AG hier zu tun. So einfach ist das.
Neschen | 0,020 €
3 Antworten
Avatar
09.08.21 22:07:37
Beitrag Nr. 431 ()
Hallo

Ich hab mir jetzt mal eine kleine Position zu 2,7 Cent aufgebaut.

Das Unternehmen scheint gut zu laufen und langsam wieder schwarze Zahlen zu schreiben. Laut Blue Cap AG lag der Umsatz im letzten Jahr bei 54,5 Mio €.
Dieser könnte in Zukunft weitaus höher liegen, da der Vertrieb der Laminatoren in den USA gerade erst anläuft und Aufträge im Messebau oder Werbung für Großveranstaltungen coronabedingt wegfielen.
Dazu arbeitet Neschen an neuen Innovationen wie der hundertprozentig recycelbaren und klimaneutralen Buchschutzfolie mit antibakterieller Wirkung.

Was mich auch positiv stimmt, ist das sie Lehrlinge ausbilden und übernehmen, sowie derzeit einen neuen Marketing-Manager suchen.

Falls ich mich nicht völlig irre oder irgendetwas relevantes für den derzeitigen Kurs übersehen habe, denke ich das Neschen mit einer derzeitigen MK von 262.000€ bei einem Umsatz von über 50.000.000€ absolut unterbewertet ist.

News
https://www.neschen.de/aktuell/news-events/

Blue Cap AG
https://blue-cap.de/portfolio/neschen
https://www.pressebox.de/inaktiv/blue-cap-ag/Blue-Cap-AG-ver…

Stellenanzeige vom 24.7.21
https://www.facebook.com/NeschenAG/

Viel Erfolg
Neschen | 0,021 €
4 Antworten
Avatar
20.03.21 18:09:06
Beitrag Nr. 430 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.083.530 von Daizz9 am 16.12.20 10:12:25
Also eine Hauptversammlung hat es gegeben...
Was da genau Sache war entzieht sich meinem Kenntnisstand.
Aber wir können ja erstmal die letzte Nachricht hier rein stellen...
Da kann sich jeder schon mal etwas mit dem Themengebiet Revitalisierung der alten Neschen AG auseinandersetzen.
Falls es einen interessiert sollte man jedoch wissen, das einige Firmen-Teile in der Insolvenz von Neschen bisher in die Blue Cap Ag übergeangen sind nach der Insolvenz der Neschen AG.
Ob das so alles gewollt war oder nicht ist wohl noch immer offen.
Möglicherweise ist etwas mehr durchdacht worden und vieleicht erleben wir Neschen AG-Aktionäre ja noch eine gewaltige Überraschung.
Ich für meinen Fall habe etwa 11,5 % von meinem Depot in der Neschen AG investiert (etwa 400 Euro).

Im Moment steht jedenfalls unter Neschen.de (Quelle : neschen.de/neschen_news/neschen-coating-gmbh-erweitert-geschaeftsfuehrung/ ) folgendes:

NESCHEN COATING GMBH ERWEITERT GESCHÄFTSFÜHRUNG
Die Geschäftsführung der Neschen Coating GmbH wird verstärkt: Andreas Mertens wird ab 01. März 2021 an der Seite des Geschäftsführers Kai Tittgemeyer das weitere Wachstum des Unternehmens unter der Blue Cap AG als Eigentümerin vorantreiben. Der 54-Jährige wird in seiner Funktion für den Bereich Vertrieb und Marketing der gesamten Neschen Gruppe zuständig sein.

Nach seiner Lehre zum Bankkaufmann studierte Mertens Management an der St. Andrews Universität in Schottland. Danach war er als Manager und Unternehmer mit eigenen Firmenbeteiligungen in verschiedenen Fach- und Führungspositionen bei vornehmlich mittelständischen Unternehmen tätig. In den vergangenen 12 Monaten war er als Beteiligungsmanager bei der Konzernobergesellschaft Blue Cap AG beschäftigt und arbeitete in dieser Zeit bereits sehr eng mit Neschen zusammen. Mertens bringt über 20 Jahre Managementerfahrung mit starkem Fokus auf internationalen Handel, Produktion und Dienstleistung in seine neue Rolle ein. Zu den zentralen Aufgaben von Mertens wird die Weiterentwicklung der Vertriebs- und Marketingstrukturen gehören, um die seit 2019 bestehende Wachstumsdynamik weiter zu beschleunigen. Neben der Optimierung der Filmolux Gruppe zählt hierzu die noch stärkere internationale Etablierung der Neschen Coating GmbH und die Intensivierung der Aktivitäten im sehr profitablen Geschäftsbereich Industrial Applications.

Ein wesentlicher Fokus wird dabei auf der Digitalisierung von Vertriebsprozessen liegen. Der bisherige Allein-Geschäftsführer und zukünftige Sprecher der Geschäftsführung Kai Tittgemeyer freut sich über den Zugang: „Mit Andreas Mertens ist es uns gelungen, einen exzellenten Manager zu gewinnen. Er bringt die nötige Expertise mit, um unseren Vertriebs- und Marketingaktivitäten neue Impulse zu geben. Damit sind wir bestens für die strategische Weiterentwicklung der Neschen Gruppe zu einem weltweit führenden Anbieter für moderne Selbstklebeprodukte und hochwertig beschichtete Medien gerüstet.“

Klingt irgendwie so , wenn ich das richtig deute , dass es bei Neschen Coating und deren Umsätzen wohl wieder aufwärts geht.

Ich bleibe jedenfalls investiert bei der Neschen AG.
Da ich davon ausgehe, dass hier bald die Revitalisierung des Börsen-Mantels kommt.
Ließt sich jedenfalls so.
Neschen | 0,022 €
Avatar
16.01.21 16:08:31
Beitrag Nr. 429 ()
GSC Research hat einen ausführlichen Hauptversammlungsbericht erstellt.
Leider kostenpflichtig.
http://www.gsc-research.de/gsc/research/hv_berichte/detailan…

Man kann sich den Kauf jedoch ausnahmsweise meiner Meinung nach sparen:
Aussichtslos, hier jemals Geld zu erhalten, da die extrem unwahrscheinlichen
Schadensersatzzahlungen ohnehin nicht an die Aktionäre gehen würden.
Und als Börsenmantel ist Neschen wegen großen Streubesitz und reichlich
rechtlicher Restprobleme total uninteressant für mögliche Mantelkäufer.
Neschen | 0,025 €
Avatar
21.12.20 16:27:39
Beitrag Nr. 428 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.908.326 von tbhomy am 01.12.20 17:05:26
Sachverständiger eingeschaltet.
Zitat von tbhomy: Die Aktionäre können nur hoffen, dass jemand den Plan hegt, den Fall "Neschen respektive Sandton" noch einmal aufzurollen.

Falls nicht, kommt eventuell noch ein Insolvenzplan ins Spiel. Wobei dann heute noch nicht feststeht, ob die Aktionäre etwas von dem Plan haben werden.

Kommt nichts von dem, dann dürften bei Neschen irgendwann nach der Schlussverteilung im laufenden Insolvenzverfahren die Lichter ausgehen. Was schade wäre. So meine Meinung.


https://www.boerse-frankfurt.de/nachrichten/3de61327-fca4-44…

"Sachverständigen zur Prüfung von Schadensersatzansprüchen gegen Insolvenzverwalter Geiwitz (deutsch)"
Neschen | 0,030 €
Avatar
16.12.20 10:12:25
Beitrag Nr. 427 ()
Kann jemand von der hv berichten?
Neschen | 0,030 €
1 Antwort
Avatar
10.12.20 13:45:11
Beitrag Nr. 426 ()
Die HV ist am 14.12., nicht am 12.12.
Neschen | 0,040 €
  • 1
  • 44
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Neschen AG --Anmeldung zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens