windeln.de AG (Seite 108)

eröffnet am 25.04.15 01:02:01 von
neuester Beitrag 14.01.21 20:58:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
12.11.20 19:54:34
Beitrag Nr. 1.071 ()
windeln.de | 1,210 €
1 Antwort
Avatar
13.11.20 11:40:29
Beitrag Nr. 1.072 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.690.382 von Samenspender am 12.11.20 19:54:34Artikel von 2016??
windeln.de | 1,150 €
Avatar
15.11.20 09:27:40
Beitrag Nr. 1.073 ()
Habe mir gestern die Analystenkonferenz angehört. Gefallen hat mir das bescheidene Auftreten und das beide Vorstände dabei waren.
Man muss zugeben daß die die Kosten im Griff haben und für das Überangebot an Babymilch in China können die nichts und da ist die Ergebnisverbesserung respektabel.
Für Q4 haben die sich bescheidene Ziele gesetzt. Der erste Verkaufstag in China sei erfolgreich gelaufen. Wichtig ist daß der eigene Vertrieb mit 41 Leuten genau so gut funktioniert wie die Agentur Lan Tao. Man spart jetzt vielleicht bis zu 1 Mio pro Quartal. Man verkaufe bisher nur über Alibaba und die eigene Webseite. Da will man schon in Q4 einen weiteren Plattformbetreiber dazu gewinnen.
Eigentlich ganz vernünftig was die machen. In München habe man den Windeln Palast verlassen und sei in ein bescheidenes und deutlich billigeres Gebäude gezogen.
Jetzt wo Bebitus profitabel ist kann es vielleicht gegen richtiges Geld verkaufen.
windeln.de | 1,230 €
2 Antworten
Avatar
15.11.20 12:10:33
Beitrag Nr. 1.074 ()
Ja die machen durchaus richtige Schritte zur Kostenreduktion, aber eben reichlich spät. Vom 30.09.20 bis 10.11.20 wurde aber in 1 Monat und 10 Tagen bereits wieder 700TEU Cash verbrannt. Das Ziel den Break Even zu erreichen sehe ich so als extrem schwer an. Das sollte nicht die letzte Kapitalerhöhung gewesen sein. Das aktuelle Cash reicht niemals bis zum Break Even.
windeln.de | 1,230 €
Avatar
15.11.20 17:55:47
Beitrag Nr. 1.075 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.711.367 von Blaumeise2016 am 15.11.20 09:27:40Danke fürs Teilen! Ich war leider nicht eingeschaltet. Dass der Vorstand einen guten Auftritt hatte, freut mich zu hören. In der Vergangenheit habe ich das Management hingegen immer als sehr ausweichend und planlos wahrgenommen. Jede 6 Monate immer wieder einen kompletten Strategieschwenk und jedes mal war irgendein umgefallener Sack Reis sonst wo daran schuld, nur man selbst nicht. Vielleicht geschieht ja tatsächlich das große Wunder und die schaffen den Turnaround. Anhand der Erfahrungswerte und der aktuell nach wie vor unzufriedenen Cash-Entwicklung erachte ich das wie @Straßenkoeter aber auch als sehr unwahrscheinlich, bzw. es zeichnet sich im Zahlenwerk bisher noch viel zu wenig ab.
windeln.de | 1,230 €
1 Antwort
Avatar
16.11.20 12:40:51
Beitrag Nr. 1.076 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.714.139 von catocencoris am 15.11.20 17:55:47Kannst du auf der Windeln.de Corporate Seite unter Quartalsergebnisse nochmals anhören.
windeln.de | 1,190 €
Avatar
18.11.20 19:10:01
Beitrag Nr. 1.077 ()
Bei Kursen von 5 Euro ärgert sich dann wahrscheinlich jeder , dass er zu den aktuellen Kursen nicht gekauft hat
windeln.de | 1,160 €
4 Antworten
Avatar
21.11.20 11:37:46
Beitrag Nr. 1.078 ()
dein Wort in Gottes Ohr :-)
windeln.de | 1,230 €
2 Antworten
Avatar
01.12.20 13:55:27
Beitrag Nr. 1.079 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.792.334 von Jimmy20 am 21.11.20 11:37:46
Bodenbildung abgeschlossen
jetzt geht es wieder langsam hoch 📈
windeln.de | 1,300 €
1 Antwort
Avatar
03.12.20 22:15:42
Beitrag Nr. 1.080 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.904.867 von Samenspender am 01.12.20 13:55:27...was ist das für eine Analyse und Aussage? Tätigst du so deine Investments?
Wirklich und nachhaltig nach oben wird es nur gehen, wenn die Pappenheimer endlich mal den Turnaround schaffen. Das ist doch die entscheidende Frage, um die es hier geht.
windeln.de | 1,215 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

windeln.de AG