DAX+0,94 % EUR/USD-0,04 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,06 %

HENKEL > eine Aktie zum Habenmüssen (Seite 36)


ISIN: DE0006048432 | WKN: 604843
84,24
17:35:24
Xetra
+0,45 %
+0,38 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.691.786 von Kampfkuh am 23.01.19 11:26:27
Zitat von Kampfkuh: Ich bin bei 85,50.- mal mit einem Call rein. Mal sehen!


Mein Beileid.

83,24 € 16:33:38 Xetra -3,48 % -3,00 EUR :eek::eek:
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.246 von DerStrohmann am 24.01.19 16:49:32Hast ein neues Spielfeld, nachdem Du Putinowski nicht mehr seine Verluste bei der Dt. Bank vorrechnen kannst?
Ich frag jetzt mal ganz blöd: Glaubst Du im Ernst, daß Warren Buffett mit jedem Kauf in jeder Position immer sofort in die Gewinnzone kommt und daß es das ist, was einen erfolgreichen Investor ausmacht?

Und Du selbst bist natürlich nie mit einer Position im Minus. Oder?
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.408 von charliebraun am 24.01.19 17:06:29Dass man fallende Messer nicht kaufen sollte gerade mit Optionen, solltest du als langjähriger Trader in dem Bereich wissen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.246 von DerStrohmann am 24.01.19 16:49:32
Zitat von DerStrohmann:
Zitat von Kampfkuh: Ich bin bei 85,50.- mal mit einem Call rein. Mal sehen!


Mein Beileid.

83,24 € 16:33:38 Xetra -3,48 % -3,00 EUR :eek::eek:


Wieso? Mit 14% Gewinn gestern verkauft!
Beileid brauche ich nicht!
seit 83,10 bin ich wieder drin
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.453 von DerStrohmann am 24.01.19 17:10:38
Zitat von DerStrohmann: Dass man fallende Messer nicht kaufen sollte gerade mit Optionen, solltest du als langjähriger Trader in dem Bereich wissen.


Dass man seine Glaubenssätze hinterfragen sollte, statt sie als ultimative Wahrheit zu begreifen, wirst Du vermutlich auch kurz vor Deinem Lebensende noch nicht begriffen haben
Jeder muss für sich bewerten, wie tief Henkel noch fallen könnte. Ich halte auf dem jetzigen Niveau das Chance/Risiko Verhältnis für git und kaufe Henkel weiter zu.
Überbewertet sind eher die Tech-Werte. Zu 105€ haben die Vorstände letzte Jahr noch gekauft und ich erwarte das zum aktuellen Kurs noch einige Schnäppchen Jäger zuschlagen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.879 von Sgilles am 24.01.19 17:48:10
Zitat von Sgilles: Ich halte auf dem jetzigen Niveau das Chance/Risiko Verhältnis für git und kaufe Henkel weiter zu.


Wenn man die Aktien langfristig als Investment kauft, ist dagegen auch nichts einzuwenden. Nur mit Optionen sollte man vorsichtig sein, weil da die Volatilität und die Zeit gegen einen arbeiten können.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.816 von Der Tscheche am 24.01.19 17:43:23
Zitat von Der Tscheche:
Zitat von DerStrohmann: Dass man fallende Messer nicht kaufen sollte gerade mit Optionen, solltest du als langjähriger Trader in dem Bereich wissen.


Dass man seine Glaubenssätze hinterfragen sollte, statt sie als ultimative Wahrheit zu begreifen, wirst Du vermutlich auch kurz vor Deinem Lebensende noch nicht begriffen haben


"Dieses Mal ist aber alles anders" hat auch schon vielen Anlegern viel Geld gekostet ... nur mal so ...
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.703.681 von Kampfkuh am 24.01.19 17:32:58
Zitat von Kampfkuh:
Zitat von DerStrohmann: ...

Mein Beileid.

83,24 € 16:33:38 Xetra -3,48 % -3,00 EUR :eek::eek:


Wieso? Mit 14% Gewinn gestern verkauft!
Beileid brauche ich nicht!
seit 83,10 bin ich wieder drin


Okay, Day- oder Scalptrader ... gegen den Trend ist eben immer gefährlich, aber wenn in dem Bereich Erfahrung besteht, dann kann ich da nichts weiter zu sagen als: Viel Glück! 90% der Trader verlieren in dem sehr kurzfristigen Handelsbereich ...
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben