checkAd

Pentair - Mischkonzern mit dem Schwerpunkt Wasser (Seite 3)

eröffnet am 13.06.15 14:39:15 von
neuester Beitrag 11.05.21 23:51:39 von

ISIN: IE00BLS09M33 | WKN: A115FG | Symbol: PNT
56,00
23.06.21
Tradegate
+0,90 %
+0,50 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
13.06.15 14:39:15
Beitrag Nr. 1 ()
Die OECD schätzt den jährlichen Investitionsbedarf im Wasser-Sektor im Zeitraum 2010-2020 auf 772 Milliarden Dollar – und auf 1.037 Milliarden für den Zeitraum 2020-2030. Eine Story, die natürlich auch für Investoren interessant ist. Ein Schwergewicht im Sektor ist z.B. der Pictet Water Fund, der allerdings auch nicht ganz billig ist. Günstiger fährt man z.B. mit den ETF von Lyxor oder iShares auf den World Water Index – oder man entscheidet sich dafür, direkt in interessante Unternehmen zu investieren.

Getan habe ich das u.a. bei Pentair, die ein hohes Gewicht im Index haben, aber auch im aktiv gemanagten Fonds von Pictet vertreten sind.

Wikipedia schreibt: >>Das Unternehmen produziert unter anderem Komponenten und Gehäuse für den Energiesektor, den Getränke- und Nahrungsmittelsektor, für den industriellen Bereich sowie für den Telekommunikationssektor. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Bereich Brandschutz sowie Heiz- und Wassertechnik aktiv. Die Aktien des Unternehmens werden an der New York Stock Exchange gehandelt und sind im S&P 500 enthalten. In Deutschland ist das Unternehmen unter anderem mit seiner Tochtergesellschaft Pentair Schroff vertreten.<<

Unternehmenswebseite: http://www.pentair.com/

Auf Seeking Alpha war zuletzt ein eher pessimistischer Artikel zu lesen:
http://seekingalpha.com/article/3090536-pentair-a-pause-yea…
Der Autor konzentriert sich hier allerdings m.E. zu sehr die Öl- und Gasbranche, für die Pentair auch als Zulieferer tätig ist. Sieht man sich die Zahlen an, kann man auch zu dem Schluss kommen, dass die kurzfristige „Schwäche“ eher eine Chance ist, sich günstig einen zuverlässigen Dividenden-Zahler ins Depot zu legen.

>>Pentair again lowered its earnings forecast for this year to $3.80, which represents an increase of only 1% from 2014. It also lowered sales forecast to around $6.5 billion, down about 8% over 2014. However, its cash generating potential is expected to remain strong at 120% of net income. Therefore, I'm not seeing any risk to its dividend payments in the short-term.<<

Positiver ist dieser Artikel vom Januar:
http://seekingalpha.com/article/2827206-can-pentair-win-in-t…

Zitat: >>In conclusion, I see Pentair as being an ideal candidate for investment in terms of filling the world's water shortages. As a specialist in this area, Pentair has the scale and resources that are necessary to compete globally, and the company's record of earnings and dividend increases along with an attractive valuation make me highly optimistic on the future of this company.<<

Mein Fazit: das Unternehmen verfügt über interessante Produkte, generiert zuverlässig positive Cash Flows, an dem es die Investoren über die Dividende teilhaben lässt. Die Produktpalette deckt viele Wachstumsmärkte ab und das Unternehmen ist in den "richtigen" Ländern vertreten.
2 Antworten
  • 1
  • 3
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Pentair - Mischkonzern mit dem Schwerpunkt Wasser