Sernova – Patentierte Zelltaschen mit Schutzschild gegen die Immunabwehr ! (Seite 233)

eröffnet am 24.06.15 16:59:24 von
neuester Beitrag 03.03.21 23:02:05 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
22.01.21 19:19:28
Beitrag Nr. 2.321 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.562.688 von MStorm am 22.01.21 14:45:11Soviel Mühe und Zeit für diesen ellenlangen Text. Die Antwort bedarf drei Wörter: Recherchiere das Marktumfeld.
Sernova | 1,640 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 20:51:46
Beitrag Nr. 2.322 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.567.365 von keun am 22.01.21 19:19:28
Zitat von keun: Soviel Mühe und Zeit für diesen ellenlangen Text. Die Antwort bedarf drei Wörter: Recherchiere das Marktumfeld.


Herzlichen Dank. Du warst mir eine große Hilfe 👍
Sernova | 1,660 C$
Avatar
22.01.21 22:38:19
Beitrag Nr. 2.323 ()
Soviel Halbwissen hier. Echt schlimm Jungs.

Am MONTAG werden rund 12 Mio. Aktien frei handelbar.

An der Unit hing ein ganzer Optionsschein dran.

WT-SERNOVA CORP 22SEP22@$0.35

Wenn Ihr nach meiner Strategie bei den warrants fragt, würde ich antworten, dass JEDER der von der Firma und seiner PLATTFORMTECHNOLOGIE überzeugt ist - und in dem pp waren hauptsächlich STRATEGISCHE INVESTOREN, so lange wie möglich auf den warrants sitzenbleibt. Idealerweise kommt vor September 2022 ein Übernahmeangebot, so dass ich nicht einmal mehr Geld für die Ausübung der warrants überweisen muss, sondern einfach einen FETTEN Scheck über die Differenz zwischen Übernahmepreis und Strike Preis bekomme.

Sernova hat die Möglichkeit, die warrant Ausübung zu forcieren, wenn der Kurs 10 Tage über 0,50 CAD notiert (Acceleration Clause). In meinem Interesse hoffe ich, dass sie es nicht machen, aber das ist nur eine vage Hoffnung. Wenn Sernova mich zwingt, werde ich einen Teil der Aktien verkaufen, um damit die warrant Ausübung zu finanzieren.

Die Konsolidierung läuft bisher perfekt.

Exciting times ahead.

Long and Strong.:cool::D
Sernova | 1,090 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
22.01.21 23:20:38
Beitrag Nr. 2.324 ()
ach ja, ganz vergessen, wenn Sernova eine News zur Acceleration der warrant Ausübung schickt, habe ich 30 Tage Zeit die Dinger auszuüben
Sernova | 1,650 C$
Avatar
22.01.21 23:42:22
Beitrag Nr. 2.325 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.569.999 von techinvestor69 am 22.01.21 22:38:19
Klingt nach einem Plan.
Hallo,
du hattest in einem vorherigen Post erwähnt, dass du von einem Abschluss der Phase III im Jahre 2024 ausgehst und gleichzeitig rechnest du deutlich früher mit einer Übernahme.

Welche Indikatoren verleiten dich dazu?

Plattformtechnologie und die Besonderheit und Einzigartigkeit der Pouch mal außen vor.
Meine Beobachtung ist nämlich, dass Big Pharma oft erst dann einsteigt, wenn alles safe ist, also Phase III erfolgreich abgeschlossen ist und die kleinen Unternehmen eine Kapitalerhöhung nach der nächsten benötigen um die teuren Studien zu finanzieren.

Das macht marktwirtschaftlich für die Großen ja auch Sinn lieber einmal mehrere Milliarden in ein fertiges Produkt, damit zusammenhängende Patente etc. zu investieren, als vorher zig vielversprechende "Start-Ups" (Passt bei Sernova nicht ganz.) zu kaufen, die ihre Projekte womöglich nach und nach begraben müssen.

Die Insulinunabhängigkeit bei einem der Patienten ist natürlich eine Sensation. Gibt es Erkenntnisse inwiefern das annähernd reproduzierbar ist - wie sieht es bei den anderen 4 Patienten aus? Wurden dort ebenfalls Erfolge erzielt, so dass diese eventuell weniger Insulin injizieren mussten?

Ich hoffe Du/Ihr kannst/könnt mir weiterhelfen.

Danke und beste Grüße.
Sernova | 1,650 C$
Avatar
23.01.21 00:15:13
Beitrag Nr. 2.326 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.570.602 von BertBaxter am 22.01.21 23:42:22
Zitat von BertBaxter: Hallo,
du hattest in einem vorherigen Post erwähnt, dass du von einem Abschluss der Phase III im Jahre 2024 ausgehst und gleichzeitig rechnest du deutlich früher mit einer Übernahme.

Welche Indikatoren verleiten dich dazu?

Plattformtechnologie und die Besonderheit und Einzigartigkeit der Pouch mal außen vor.
Meine Beobachtung ist nämlich, dass Big Pharma oft erst dann einsteigt, wenn alles safe ist, also Phase III erfolgreich abgeschlossen ist und die kleinen Unternehmen eine Kapitalerhöhung nach der nächsten benötigen um die teuren Studien zu finanzieren.

Das macht marktwirtschaftlich für die Großen ja auch Sinn lieber einmal mehrere Milliarden in ein fertiges Produkt, damit zusammenhängende Patente etc. zu investieren, als vorher zig vielversprechende "Start-Ups" (Passt bei Sernova nicht ganz.) zu kaufen, die ihre Projekte womöglich nach und nach begraben müssen.

Die Insulinunabhängigkeit bei einem der Patienten ist natürlich eine Sensation. Gibt es Erkenntnisse inwiefern das annähernd reproduzierbar ist - wie sieht es bei den anderen 4 Patienten aus? Wurden dort ebenfalls Erfolge erzielt, so dass diese eventuell weniger Insulin injizieren mussten?

Ich hoffe Du/Ihr kannst/könnt mir weiterhelfen.

Danke und beste Grüße.


bei den anderen Patienten wurden ebenfalls signifikante Erfolge erzielt - man muss doch nur die Pressemitteilungen richtig lesen...

Übernahme erst in Phase III? Nicht die Entwicklung von Medikamenten mit der Plattformtechnologie von Sernova verwechseln.

Warum wurde Semma in der vorklinischen Phase für 950 Mio USD Cash übernommen?

Deine Argumentation zieht nicht.

Wenn Big Pharma bis Phase III wartet, dürfen sie auch gerne 10 Milliarden USD für Sernova bezahlen ;-)
Sernova | 1,650 C$
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 00:28:33
Beitrag Nr. 2.327 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.570.809 von techinvestor69 am 23.01.21 00:15:13Danke für die Einordnung. Ich bin hier investiert und gerade am Zweifeln.

Du hast recht: Plattformtechnologie und Medikament sind wohl nicht vergleichbar

Mich treibt dann genau in diesem Zusammenhang (Plattformtechnologie) die Frage um, warum dann nicht schon längst jemand zugeschlagen hat, denn dass die Pouch funktioniert und verträglich ist, ist doch schon länger bekannt. Neu sind die Erfolge im Zusammenhang mit Diabetes.

Beste Grüße
Sernova | 1,650 C$
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.01.21 08:51:07
Beitrag Nr. 2.328 ()
Wenn Big Pharma bis Phase III wartet, dürfen sie auch gerne 10 Milliarden USD für Sernova bezahlen ;-)
das zahlt big pharma aus der portokasse
Sernova | 1,090 €
Avatar
23.01.21 10:32:00
Beitrag Nr. 2.329 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.570.872 von BertBaxter am 23.01.21 00:28:33Ich bin zwar kein experte aber mein Vermutung von mir ist, das die Unternehmen vielleicht phase drei abwarten. Bisher wurden ja grad mal 7 Patienten getestet damit. Zu wenig um ne Übernahme zu machen.
Sernova | 1,090 €
Avatar
23.01.21 12:49:07
Beitrag Nr. 2.330 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 66.570.872 von BertBaxter am 23.01.21 00:28:33
Zitat von BertBaxter: Danke für die Einordnung. Ich bin hier investiert und gerade am Zweifeln.

Du hast recht: Plattformtechnologie und Medikament sind wohl nicht vergleichbar

Mich treibt dann genau in diesem Zusammenhang (Plattformtechnologie) die Frage um, warum dann nicht schon längst jemand zugeschlagen hat, denn dass die Pouch funktioniert und verträglich ist, ist doch schon länger bekannt. Neu sind die Erfolge im Zusammenhang mit Diabetes.

Beste Grüße


Schade, dass Du am Zweifeln bist. Wenn Du am Zweifeln bist, konsequent raus. Wenn Du die Sernova-Aktie jetzt nicht mehr kaufen würdest, raus.

Das fehlende Puzzle-Teil, um die Sache rund zu machen, war das Thema lokaler Immunschutz, wo Sernova im vergangenen Jahr 3 verschiedene Technologien entweder gekauft bzw. einlizensiert hat.

Ich habe in dieser Woche weiter zugekauft. :cool::D
Sernova | 1,090 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Sernova – Patentierte Zelltaschen mit Schutzschild gegen die Immunabwehr !